Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Avatar von tobsi
    Registriert seit
    20.03.2015
    Beiträge
    224

    Bohrer abgebrochen im endantrieb

    Servus

    Mir ist heute der bohrer beim ausbohren des Stiftes im endantrieb abgebrochen. Kann man sowas noch retten den denn endantrieb würde ich ungern entsorgen. Vielleicht kann mir ja jemand helfen.

    Gruß Tobi
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_20191019_141940.jpg   IMG_20191019_141957.jpg  

  2. #2

    Registriert seit
    01.11.2017
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    640

    AW: Bohrer abgebrochen im endantrieb

    In einem Fachbetrieb funkenerodieren lassen.

  3. #3

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    4.431

    AW: Bohrer abgebrochen im endantrieb

    Genau so.


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  4. #4
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    6.023

    AW: Bohrer abgebrochen im endantrieb

    Da ist doch normalerweise ein Stiftschraube drin, oder?

    Manfred
    Bin ich ölig, bin ich fröhlich

  5. #5
    Avatar von tobsi
    Registriert seit
    20.03.2015
    Beiträge
    224

    AW: Bohrer abgebrochen im endantrieb

    Bei denn alten sind nur Stifte drin. Hat jemand ne adresse zum funkenerodieren.

  6. #6
    Avatar von rubberduck 60
    Registriert seit
    05.11.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    838

    AW: Bohrer abgebrochen im endantrieb

    Servus

    Kriegst du den Bohrer mit Spitzzange oder Draht gelockert.?
    Altes Laubsägeblatt hat mir mal geholfen. Starker Magnet geht auch.

    Gruß Robert

    und viel WD 40

  7. #7
    Avatar von tobsi
    Registriert seit
    20.03.2015
    Beiträge
    224

    AW: Bohrer abgebrochen im endantrieb

    Servus

    Nein der bohrer sitzt komplett fest. Der wird nicht mehr freiwillig herauskommen.

    Gruß Tobi

  8. #8
    Avatar von kat
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    Celle
    Beiträge
    978

    AW: Bohrer abgebrochen im endantrieb

    Ne Dreherei kriegt den Bohrer auch wieder raus.
    Gruß aus der Südheide
    Thomas

  9. #9
    Avatar von Q-Michael
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Oberkammlach
    Beiträge
    4.602

    AW: Bohrer abgebrochen im endantrieb

    Zitat Zitat von kat Beitrag anzeigen
    Ne Dreherei kriegt den Bohrer auch wieder raus.
    wie denn?
    R12 mit Steib 350, R25, R69S, R75/5, R90/6, R1200R,
    Baustellen: Ural-Beiwagen, R25/3, R60S Weiss
    Bobber-, Scramber- Gegner
    Bremsen macht die Felge dreckig!

  10. #10
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    6.023

    AW: Bohrer abgebrochen im endantrieb

    Ich würde es ev. mal mit richtig heiß machen mal versuchen. So an die 250 Grad. Wenn möglich mit einer Spitzzange versuchen das Ding zu fassen. Und von der Gegenseite mit einem Kunststoffhammer klopfen.
    Klappt das nicht, erodieren.
    Manfred
    Bin ich ölig, bin ich fröhlich

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier