Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    D
    Beiträge
    5.902

    Lochblech Ölansaugglocke

    Hallo zusammen,
    hat schon mal jemand das originale Lochblech durch ein anderes, z.B. Gittergeflecht, ersetzt?
    Reicht die Vorspannung der Klammer wenn diese leichte Wölbung fehlt?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Lochblech.JPG  
    Gruß RaineR

  2. #2

    Registriert seit
    25.04.2018
    Ort
    Poppenlauer / Unterfranken
    Beiträge
    223

    AW: Lochblech Ölansaugglocke


    Moin Rainer,

    kannst Du das Gitter übers Lochblech legen?

    Gruß, Tom.

  3. #3
    Avatar von gb500
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    910

    AW: Lochblech Ölansaugglocke

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1000537.jpg 
Hits:	97 
Größe:	263,0 KB 
ID:	242334

    Kann man fertig so kaufen, die Klammer hält zuverlässig.
    Gruß
    Kurt

  4. #4
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    6.023

    AW: Lochblech Ölansaugglocke

    Wozu das Ganze?

    Manfred
    Bin ich ölig, bin ich fröhlich

  5. #5
    Gewerbetreibender
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    53859 Niederkassel
    Beiträge
    5.202

    AW: Lochblech Ölansaugglocke

    Zum Schutze der Ölpumpe vor Pitting Stücke defekter Stößel

    Zitat Zitat von Blue QQ Beitrag anzeigen
    Wozu das Ganze?

    Manfred
    Mit besten Grüßen

    Patrick

    Die Werkstatt rund um klassische 2-Rad-Technik

    www.krad-kultur.de

  6. #6
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    D
    Beiträge
    5.902

    AW: Lochblech Ölansaugglocke

    Zitat Zitat von tomtomtom01 Beitrag anzeigen

    Moin Rainer,

    kannst Du das Gitter übers Lochblech legen?

    Gruß, Tom.
    Du meinst beides zusammen? Ich habe derzeit kein Lochblech zur Hand.
    Gruß RaineR

  7. #7
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    D
    Beiträge
    5.902

    AW: Lochblech Ölansaugglocke

    Zitat Zitat von gb500 Beitrag anzeigen
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1000537.jpg 
Hits:	97 
Größe:	263,0 KB 
ID:	242334

    Kann man fertig so kaufen, die Klammer hält zuverlässig.
    Kann ich mir vorstellen mit diesem Blechrahmen. Ich meinte ohne, nur das Gitter.
    Gruß RaineR

  8. #8
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    D
    Beiträge
    5.902

    AW: Lochblech Ölansaugglocke

    Zitat Zitat von Blue QQ Beitrag anzeigen
    Wozu das Ganze?

    Manfred

    Heute ist Sonntag, außer dem Internetz haben alle zu. Das originale Lochblech habe ich nicht mehr. Dafür aber gefühlt zwanzig verschiedene Gittersorten die ich verwenden könnte.
    Gruß RaineR

  9. #9
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    34.725

    AW: Lochblech Ölansaugglocke

    Eine gewisse Steifigkeit sollte bei dem Lochblech vorhanden sein, damit es bei kaltem Öl nicht nach innen durchbiegt. Daher entweder mit einer Versteifung wie auf dem Foto arbeiten oder mit dickem Material und Vorspannung nach außen wie beim Original.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  10. #10
    Avatar von er90es
    Registriert seit
    23.09.2016
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.317

    AW: Lochblech Ölansaugglocke

    Zitat Zitat von MKM900 Beitrag anzeigen
    Heute ist Sonntag, außer dem Internetz haben alle zu....
    Hallo, Reiner, gute Gelegenheit nochmal zu prüfen – ich darf annehmen, dass Du einen Zwischenring installiert hast –, ob die Bohrungen bei Montage ohne Versatz übereinander stehen. Dann hast Du noch genug Zeit, die Ansaugöffnung etwas verrunden, dann kann das Öl auch den ganzen Querschnitt nutzen.

    Das Israel-Sieb habe ich auch montiert.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier