Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37
  1. #11
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    19.011

    AW: ZUMO 396 ausgestiegen

    Zitat Zitat von Spineframe Beitrag anzeigen
    Vielleicht mal ein Update probieren und/oder die Firmware neu aufspielen. Das hat beim 276er schon mal geholfen.
    Alle Zumos in meinem Bekanntenkreis laufen absolut problemlos, schlecht sind die keinesfalls.
    Das ist ja auch nicht schlecht, um so mehr meine Verwunderung über den Ausstieg. Neueste Firmware kannst Du meinen Geräten eigentlich immer voraussetzen. Wenn eine Software alt ist, hat es meist keinen Sinn sich damit weiter länger zu beschäftigen.
    HG
    Matthias

  2. #12
    Avatar von Kuh Vadis
    Registriert seit
    12.08.2015
    Beiträge
    46

    AW: ZUMO 396 ausgestiegen

    Hallo Luggi,

    ist das nach einer Pause passiert, bei dem sich das Navi schlafen gelegt hat?Hast du beim Auftauchen des Fehlers mal versucht die Route neu zu berechnen und auch die Vorgabe zb von schnell nach kurz zu wechseln? Hat bei mir schon geholfen das Navi von Alzheimer zu befreien und die Route wieder anzusagen.

    Beste Grüße

    Kuh Vadis

  3. #13
    Reddischwinzer Avatar von slash6
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Beiträge
    2.783

    AW: ZUMO 396 ausgestiegen

    Zitat Zitat von Blue QQ Beitrag anzeigen
    TOM TOM
    Manfred
    Zitat Zitat von Luggi Beitrag anzeigen

    Mir ist klar, dass es hier im Forum eine eingefleischte Garmin Gemeinde gibt.
    Als ich vor 6 Jahren vor der Entscheidung stand ein Navi zu kaufen, wählte ich ein TOMTOM Rider 4.
    Das Entscheidende war, dass damals hier immer wieder von Problemen mit dem Update (stunden lang) und den Anwendungen BC oder MS ? berichtet wurde.
    Mein Rider 4 hat bisher bestend funktioniert, außer das Problem saß zwischen den Kopfhörern. Meine Planungsfehler kann der Rider nicht kompensieren. Auch das damals vorhergesagte Versagen der Halterung durch Vibrationen kenne ich bis heute nicht. Keine Spuren von Abnutzung am Gehäuse.
    Routen plane ich nach wie vor mit Tyre, jetzt mit Version 8. Einzig das Umstellen der Karten bei Tyre war etwas mit Fummelei verbunden, da ich bei Google die APIs aktivieren musste.
    Das updaten und sichern des Riders ist einfach, an den Rechner anstecken und TOMTOM Home macht den Rest alleine. Normal ist in 30 Minuten alles erledigt.
    Ich möchte hiermit jedem Lästerer gegen das TOMTOM eine lange Nase zeigen wobei ich allerdings gar nichts gegen das Garmin sagen möchte, da ich es nicht kenne. Jedem das Seinige.

    Gruß
    Hans-Jürgen
    Manchmal, mitten in der Nacht, schleiche ich zu meinem Wecker und schreie:
    "NA DU SAU, WIE FÜHLT SICH DAS AN?!"
    Pfälzer ist Höchste was man werden kann. Aber nur durch Geburt.
    Gründungsmitglied im "Schorle Racing Team"

  4. #14
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    35.884

    AW: ZUMO 396 ausgestiegen

    Update beim 396? Einfach im Menü aktivieren, der Rest geht über WLan völlig problemlos und schnell. Muss noch nicht mal an den Rechner angestöpselt werden.
    Wenn man über den Zaun schaut sollte man genau hinsehen und nicht nur nach dem "hörensagen" urteilen.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  5. #15
    Hallgebender Avatar von northpower
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.738

    AW: ZUMO 396 ausgestiegen

    Zitat Zitat von BMW-Hans Beitrag anzeigen
    Und das wäre das dann??

    Ich nutze seit jahren ein Zumo 350, ohne irgendwelche Probleme.
    An einige Eigenarten muss man sich halt gewöhnen...
    me too
    nordische Grüße, Achim


    Stelle bei Zündproblemen gegen Porto ein Test-Paket zur Verfügung
    1x Hallgeber, 1x ZZP- Einstellgerät, 1x Zündsteuergerät, 1x Anleitung





    Hallgeber-Service.de



  6. #16
    Verschleißästhet Avatar von Luse
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    7.050

    AW: ZUMO 396 ausgestiegen

    Ich mache nie ein Update, warum sollte ich das machen?

    Software wird nicht besser, sie wird schlechter.
    Immer.
    Das ist ein Naturgesetz; vermutlich Entropie.

    Ich habe ein Garmin Montana, seit wann weiß ich nicht.
    Länger als 5 Jahre, vileleicht fast 10.
    Noch nie ein update gemacht.
    Garmin Karte von 2012 oder 2014?
    OSM Freizeikarten:
    Deutschland+
    Frankreich+
    Balkan+
    Österreich+
    Funktioniert.

    Mein Basecamp jammert auch seit vielen Jahren rum:
    Basecamp 4.7.0.0
    kann installiert werden.
    NEIN, LMAA, verfluchter Siliziumidiot.

    Ich habe 4.6 drauf.
    Funktioniert, warum soll ich eine neue Version draufladen, bei der ich nicht sicher bin, dass sie funktioniert.

    Ich glaube, dass die Updates unter anderem dazu dienen, auf älterer Hardware Probleme zu erzeugen damit du dir was Neues kaufen musst.

    Nein, ich bin nicht paranoid, ich habe Erfahrung!
    Mahlzeit
    Thomas

    Das Leben ist zu wichtig, um es ernst zu nehmen.
    Nichts ist so wichtig, daß man es ernstnehmen muß.

  7. #17
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    19.011

    AW: ZUMO 396 ausgestiegen

    Zitat Zitat von Kuh Vadis Beitrag anzeigen
    Hallo Luggi,

    ist das nach einer Pause passiert, bei dem sich das Navi schlafen gelegt hat?Hast du beim Auftauchen des Fehlers mal versucht die Route neu zu berechnen und auch die Vorgabe zb von schnell nach kurz zu wechseln? Hat bei mir schon geholfen das Navi von Alzheimer zu befreien und die Route wieder anzusagen.

    Beste Grüße

    Kuh Vadis
    Nein, von einer Nacht auf die andere. Tracks waren wech und die Symbole für Tankstellen, Restaurants etc waren alle weiß.

    Neu berechnen der Route wurde auch mehrmals durchgeführt. Da ich die Route zusätzlich auch als Track auf der SD Karte hinterlege konnte ich mir helfen.

    Schön war es nicht. Aktuell ist wieder alles bestens.....
    HG
    Matthias

  8. #18
    Avatar von slowman
    Registriert seit
    10.02.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    170

    AW: ZUMO 396 ausgestiegen

    Den beschriebenen Fehler kannte ich von meinem 595 zur Genüge.
    Gerne blieb auch nach einem Neustart nach Pause auf einer längeren Route einfach "Suche nach Satelliten" oben im Display stehen obwohl das Gerät längst navigierte. Oder alles stürzte ab, wenn man eine Tanke auf der Route als Zwischenziel aufnahm. Ganz zu schweigen von dem unterirdischen Umgang mit dem Akku Ladezustand, der einen Betrieb mit Akku praktisch unmöglich machte.

    Ich war nicht glücklich mit dem Ding.

    Jetzt ist es beim Unfall weggeflogen und ich weiß nicht, was ich neu kaufen soll denn das Garmin davor war eigentlich ganz überzeugend.

    Grüße
    Rüdiger

  9. #19

    Registriert seit
    24.01.2017
    Ort
    Ostfalen
    Beiträge
    800

    AW: ZUMO 396 ausgestiegen

    Zitat Zitat von Luse Beitrag anzeigen
    Nein, ich bin nicht paranoid, ich habe Erfahrung!

  10. #20
    Avatar von rote-emma
    Registriert seit
    27.08.2009
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    2.939

    AW: ZUMO 396 ausgestiegen

    Zitat Zitat von hansen_reloaded Beitrag anzeigen



    Gruß Holger
    ...wenn die Nacht am tiefsten, ist der Tag am nächsten

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier