Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112
Ergebnis 111 bis 119 von 119
  1. #111
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    35.641

    AW: Diesel Motoröl in Benziner?

    Dann hast Du ja wenigstens noch ne reale Öldruckanzeige, beim Mazda bleibt der Zeiger oben, wenn bei Vollgas der Öldruck zusammenbrechen würde. Völlig kontraproduktiv!
    Um den "Schein" zu wahren ist die Anzeige auch an die Drehzahl gekoppelt, weswegen im heißen Zustand im Leerlauf die Anzeige auch deutlich zurück geht.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  2. #112

    Registriert seit
    24.01.2017
    Ort
    Ostfalen
    Beiträge
    707

    AW: Diesel Motoröl in Benziner?

    Zitat Zitat von Q-treiber Beitrag anzeigen
    Das sind keine MESSinstrumente mehr !
    Das waren noch nie Meßinstrumente, sondern immer nur ANZEIGEinstrumente.

    Zitat Zitat von Q-treiber Beitrag anzeigen
    Die zeigen nur das an, was der Programmierer des Steuergerätes Dir vorsetzen will.
    Wie wahr, das war aber auch schon zu Vor-Steuergeräte-Zeiten so.

  3. #113
    Avatar von R 110 ES Peter
    Registriert seit
    10.12.2010
    Ort
    Waldkirch Schwarzwald
    Beiträge
    1.024

    AW: Diesel Motoröl in Benziner?

    Das waren noch nie Messinstrumente, sondern immer nur ANZEIGEinstrumente


    Hallo,

    auch ein -Anzeigeinstrument- sollte anzeigen was real passiert. Ich frage mich nun nicht mehr warum die Temp-Anzeige immer gleich schnell ansteigt, egal ob Sommer oder Winter, wieder was dazugelernt. Dafür funzt aber die Aussentemperatur Anzeige super genau in meinem Touri, die hatte ich früher nicht. Es macht den Anschein das wenigstens die direkt von einem Sensor angesteuert wird.

    gruss peter
    Solange es nichts dunkleres gibt bleibt meine Q schwarz (unbekannt)

    Baureihe 247 von 1976 mit Stahlgürtelreifen von 2016. Ein Fahrerlebnis das man fast nicht mit Worten beschreiben kann (von mir)

  4. #114
    Vorsicht garstige OranGSe Avatar von mfro
    Registriert seit
    29.03.2008
    Ort
    Schtuagert
    Beiträge
    5.398

    AW: Diesel Motoröl in Benziner?

    Zitat Zitat von R 110 ES Peter Beitrag anzeigen
    Es macht den Anschein das wenigstens die direkt von einem Sensor angesteuert wird.
    Sehr unwahrscheinlich.

    Jedenfalls wenn Du dir den Luxus einer Klimaanlage geleistet hast. Dann kommt die Anzeige nämlich höchstwahrscheinlich per CAN-Bus digital von dort.
    Gruß,
    Markus

    --- jetzt wollte ich mir gerade einen frisch gepressten Orangensaft zubereiten und hab' mir doch tatsächlich versehentlich ein Bier aufgemacht. Ich Schussel.

  5. #115
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    18.485

    AW: Diesel Motoröl in Benziner?

    Zitat Zitat von R 110 ES Peter Beitrag anzeigen
    [/LEFT]

    Hallo,

    auch ein -Anzeigeinstrument- sollte anzeigen was real passiert. Ich frage mich nun nicht mehr warum die Temp-Anzeige immer gleich schnell ansteigt, egal ob Sommer oder Winter, wieder was dazugelernt. Dafür funzt aber die Aussentemperatur Anzeige super genau in meinem Touri, die hatte ich früher nicht. Es macht den Anschein das wenigstens die direkt von einem Sensor angesteuert wird.

    gruss peter
    Im Winter sehr lang bis Wasser und Öltemperatur angezeigt werden, im Sommer sehr schnell. So jedenfalls der Tiguan hier im Hause. Macht einen realen Eindruck.

    Wozu eigentlich einen Drehzahlmesser im Auto?
    Geändert von Luggi (27.01.2020 um 18:43 Uhr)
    HG
    Matthias

  6. #116
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    3.769

    AW: Diesel Motoröl in Benziner?

    Ach Leute,

    vielleicht sind das alles nur Fehler in der Matrix!


    Gruß

    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  7. #117

    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    6.136

    AW: Diesel Motoröl in Benziner?

    Hallo,
    ich bin jetzt aus diesem Fred raus.
    Wenn ich was über Autos lesen will, dann woanders.
    Gruß
    Pit

  8. #118

    Registriert seit
    15.08.2007
    Ort
    Ramsthal
    Beiträge
    330

    AW: Diesel Motoröl in Benziner?

    Grüsst Euch,
    mir ist da ein Kanister von ESSO zugelaufen. geschätzt 50 Jahre alt
    Wahrscheinlich Motorenöl.
    Bezeichnung CORAY 60 und dannnoch 252.
    Wer kennt sich aus mit historischen Ölen.

    Gruß Vitus

  9. #119

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    3.144

    AW: Diesel Motoröl in Benziner?

    Zitat Zitat von vitus Beitrag anzeigen
    Grüsst Euch,
    mir ist da ein Kanister von ESSO zugelaufen. geschätzt 50 Jahre alt
    Wahrscheinlich Motorenöl.
    Bezeichnung CORAY 60 und dannnoch 252.
    Wer kennt sich aus mit historischen Ölen.

    Gruß Vitus
    Google Books findet für Coray 60 ein paar Basisdaten, nach denen es ein schlechtes Motoröl wäre. Sehr niederviskos und mit geringem Viskositätsindex. Passt eher zu einem Metallbearbeitungsöl.
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier