Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Avatar von schwarze-nummer
    Registriert seit
    06.05.2014
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    37

    BMW Zündkerzenstecker 12 12 5 590 014 mit Widerstand ???

    Hello !

    Auf der Suche nach der Ursache für den ruckelnden Motor meiner BMW R 60-2 wurde ich im Forum auf meine verbauten Zündkerzenstecker hingewiesen.

    Verbaut ist : BMW Zündkerzenstecker 12 12 5 590 014

    Haben diese Stecker einen eingebauten Widerstand ???

    Danke und ein schönes Restwochenende !
    HAJO
    BMW R 60/2 von 1969...und...BMW R 100S von 1976

  2. #2
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    41.050

    AW: BMW Zündkerzenstecker 12 12 5 590 014 mit Widerstand ???

    Nach meiner Kenntnis ist es bei BMW üblich, dass der Enstörwiderstand im Kerzenstecker sitzt.
    Grundsätzlich kann er aber auch im Kabel oder der Kerze sein.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  3. #3
    Avatar von schwarze-nummer
    Registriert seit
    06.05.2014
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    37

    AW: BMW Zündkerzenstecker 12 12 5 590 014 mit Widerstand ???

    Okay und danke.

    Patrick (Elefantentreiber) wies mich darauf hin, dass ich für die verbaute Power Dynamoanlage keinen Zündkerzenstecker mit Widerstand benutzen darf.
    Das Zündkabel wurde von der Fa. Power Dynamo mitgeliefert und verbaut.
    Die Zündkerzen sind ebenfalls ohne Widerstand
    Das fällt in der "Störungs-Kette" alles schon mal weg.

    Bleibt jetzt noch die Frage, ob der BMW Zündkerzenstecker 12 12 5 590 014 einen Widerstand hat...


    Grüße
    HAJO
    Geändert von schwarze-nummer (09.11.2019 um 22:31 Uhr)
    BMW R 60/2 von 1969...und...BMW R 100S von 1976

  4. #4
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    41.050

    AW: BMW Zündkerzenstecker 12 12 5 590 014 mit Widerstand ???

    Zitat Zitat von schwarze-nummer Beitrag anzeigen
    ...

    Bleibt jetzt noch die Frage, ob der BMW Zündkerzenstecker 12 12 5 590 014 einen Widerstand hat...


    Grüße
    HAJO
    Einfach mal mit einem Ohmmeter messen:
    Zwischen den beiden Kontakten Eingang Zündkabel und Kerze sollten etwa 5 KΏ zu messen sein, wenn ein Widerstand drin ist.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  5. #5
    Avatar von trybear
    Registriert seit
    17.08.2017
    Ort
    Hamburg-Nordost
    Beiträge
    665

    AW: BMW Zündkerzenstecker 12 12 5 590 014 mit Widerstand ???

    Zitat Zitat von schwarze-nummer Beitrag anzeigen
    Hello !

    Auf der Suche nach der Ursache für den ruckelnden Motor meiner BMW R 60-2 wurde ich im Forum auf meine verbauten Zündkerzenstecker hingewiesen.

    Verbaut ist : BMW Zündkerzenstecker 12 12 5 590 014

    Haben diese Stecker einen eingebauten Widerstand ???

    Danke und ein schönes Restwochenende !
    HAJO
    Nimm doch einfach 2 neue Stecker, damit ist das Problem, wenn die es als Problem sein sollten, gelöst: Beru WOA 4/14, 1kOhm

    https://www.ebay.de/i/121981193548?c...yABEgLE9_D_BwE

    gruß
    Machen ist wie Wollen, nur heftiger

  6. #6
    Avatar von schwarze-nummer
    Registriert seit
    06.05.2014
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    37

    AW: BMW Zündkerzenstecker 12 12 5 590 014 mit Widerstand ???

    Kurzer Zwischenstand :
    Die Zündkerzen sind durchgemessen und demnach ebenfalls ohne Widerstand.

    Ich habe von Euch noch verschiedene andere Hinweise und Tipps erhalten.
    Diese arbeite ich nun nach und nach ab und melde mich später mit einem hoffentlich positiven Ergebnis !

    Grüße
    HAJO
    BMW R 60/2 von 1969...und...BMW R 100S von 1976

  7. #7
    Avatar von mz-henni
    Registriert seit
    02.06.2015
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    478

    AW: BMW Zündkerzenstecker 12 12 5 590 014 mit Widerstand ???

    Moin, definitiv nicht-entstörte Kerzenstecker sind NGK LZEH und LZFH, für "Nuppsi" und Gewindeanschluss.

    Grundsätzlich muss die Powerdynamo aber auch mit normalen, entstörten Kerzensteckern laufen, behaupte ich mal, mich weit aus dem Fenster lehnend.
    Doppelte Entstörung (also Kerze+Stecker) kann Gerüchten zufolge Probleme verursachen..

    Gruß, Hendrik
    "Wer wenig denkt, irrt viel" -Albert Einstein

  8. #8

    Registriert seit
    03.01.2013
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    141

    AW: BMW Zündkerzenstecker 12 12 5 590 014 mit Widerstand ???

    Moin!

    Hast du die Powerdynamo Anlage mit elektronischer Zündbox? DANN darf die Hochspannungsseite keinesfalls unentstört sein. Vermeiden sollte man laut Hersteller lediglich Widerstandswerte >5kOhm pro Zylinder. Ich fahre in der /5 aber auch sehr gut mit den Blechummantelten Beru-Kerzensteckern (1kOhm) und NGK Iridium Kerzen (die haben auch nochmal jeweils 5kOhm).

    Völlig ohne Widerstände hatte ich Aussetzer, vor allem bei niedrigen Drehzahlen (vermutlich stört die Zündung dann in die Elektronik ein).

    Grüße,
    Steven

  9. #9
    Avatar von schwarze-nummer
    Registriert seit
    06.05.2014
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    37

    AW: BMW Zündkerzenstecker 12 12 5 590 014 mit Widerstand ???

    Hallo an alle, die hier mitgeholfen haben !

    Der Fehler konnte gefunden werden.
    Es gab, wie oben dargestellt, von Euch diverse Hinweise und Anregungen.
    Ich habe nach und nach überprüft und überprüfen lassen und und und.

    Danke an Frank aus Bonn (seinen Nickname hier im Forum kenne ich nicht).
    Er gab mir eine ganze Vielzahl an Hinweisen.
    Der zweite Hinweis war dann der Treffer und die Lösung des Problems mit den Zündaussetzern bei zunehmender Drehzahl.
    Hinter der LiMa-Abdeckung sitzt die Grundplatte für die Power Dynamo Anlage. Ich überprüfte hier die Steckverbindungen auf festen Sitz und die Kabel auf mögliche Scheuerstellen oder Schäden.
    Auf der Grundplatte gibt es eine Schraubverbindung mit einem weißen Kabel. Die Mutter hatte sich ziemlich weit gelöst. Ich drehte sie wieder fest, schwang mich auf den Sattel und drehte eine Runde.
    Juhuuuu...Das Stottern und Ruckeln bei hoher Drehzahl ist vorbei !

    So einfach, aber doch gemein kanns gehen...

    Grüße
    HAJO
    BMW R 60/2 von 1969...und...BMW R 100S von 1976

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier