Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    29

    Herkunft Rahmenheck für R100GS

    Hallo zusammen,
    ich habe auf Ebay ein nettes Hinterteil für meine R100GS geschossen. Mittlerweile legt sich meine überschwellige Begeisterung über den Kauf langsam und ich frage mich, von welchem Hersteller das Teil stammt (mit KTM-Koti), was für eine Sitzbank dazu passt und (geringfügig), was der TÜV dazu sagen könnte bzw. ob es dazu vielleicht eine Freigabe gibt oder jemand von Euch solch ein Teil schon mal eintragen ließ.
    Schon mal Danke für alle Antworten!
    MannixKlicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	EFBA0AFB-4D36-453A-8BE1-816A106BB101.jpg 
Hits:	139 
Größe:	98,5 KB 
ID:	243919Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	71F04285-7C19-4E0B-868D-40F239C4591E.jpg 
Hits:	129 
Größe:	102,3 KB 
ID:	243920Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	EC9C6333-34A0-4588-A173-7237ADB5857F.jpg 
Hits:	132 
Größe:	100,0 KB 
ID:	243921

  2. #2
    Avatar von AndiP
    Registriert seit
    01.04.2007
    Ort
    Hochsauerland
    Beiträge
    1.836

    AW: Herkunft Rahmenheck für R100GS

    Hallo Mannix,
    mach Dir mal keinen Kopp. Das Rahmenheck gehört nicht zu den tragenden bzw. stabilitätsbestimmenden Teilen an der GS. In gewissen Grenzen kannst Du daran ändern, was Du willst. Verschlankst Du ihn zu sehr, kann Dir der Prüf-Ing. die Tauglichkeit für 2-Personenbetrieb absprechen. Ich habe mit geänderten Rahmenhecks viel rum experimentiert und nie Probleme bei der HU gehaubt. Dein Heckrahmen sieht auch privat modifiziert aus. Das macht kein Gewerblicher, da er dafür in die Haftung genommen werden kann. Was Du selber machst, ist Deine Sache. Nur Beleuchtung/Spritzschutz etc. sollte STVZO-konform sein.
    Boxergrüße aus dem Sauerland

    Andi

    Kradhistorie:
    Honda CY50; IWL SR 59 Berlin; Honda CB450S; Honda XRV 750 Afrika Twin; BMW R1100 GS; HPN No.793 BMW R100 GS; Ural 650 Tourist Gespann; BMW R80 G/S;...

  3. #3
    Ich kaufe ein Ö Avatar von Strassenkehrer
    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    5.874

    AW: Herkunft Rahmenheck für R100GS

    Morgen Mannix,

    das sieht nach Eigenbau aus.

    Warum der Eigenbauer allerdings die Verstärkung unter den Rohren entfernt hat ist mir nicht klar. Das macht den Rahmen nicht stabiler.

    Aber der Rahmen sieht auch nicht danach aus, als wenn es für den Zweipersonenbetrieb gemacht wäre.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	EC9C6333-34A0-4588-A173-7237ADB5857F.jpg 
Hits:	43 
Größe:	94,6 KB 
ID:	244058

    Wünsche einen schönen Rest-So. ....
    Grüße Ingo
    Geändert von Strassenkehrer (17.11.2019 um 10:21 Uhr)
    Utrinque Paratus

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier