Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15
  1. #11
    Avatar von Hollander
    Registriert seit
    13.01.2013
    Ort
    61118 Bad Vilbel
    Beiträge
    124

    AW: Verbrauch R80GS in tiefem Sand???

    Die kwaliteit der Benzin könnte auch sehr unterschiedlich sein auf deine Reise.... Also durchaus höher wie gewünscht
    27.04.2017 Start motorcycle journey to Iran, Tukmenistan, Uzbekistan, Kirgisistan, Kasachstan, Russia

    01.08.2020 >> Russland, Mongolia, Kasachstan, Iran. Türkei www.mvdhof.de

  2. #12
    Gewerbetreibender Avatar von rachidi
    Registriert seit
    26.07.2013
    Ort
    94365 Parkstetten
    Beiträge
    26

    AW: Verbrauch R80GS in tiefem Sand???

    Hallo Hollander

    was meinst Du denn genau, ich habe deine Aussage nicht verstanden...
    gruß
    Vladimir

    Zweiradwerkstatt in 94365 Parkstetten

    meine Motorräder(nur die Fahrbereiten) R80GS, R75/5, Ktm250GS (GS80)

    www.rachidiundnora.net

  3. #13
    Gewerbetreibender Avatar von Joerg_H
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    St-George, CH
    Beiträge
    2.543

    AW: Verbrauch R80GS in tiefem Sand???

    ... ich bin zwar nicht der Hollander, aber:
    Zitat Zitat von rachidi Beitrag anzeigen
    was meinst Du denn genau, ich habe deine Aussage nicht verstanden...
    Er meint, dass man Dir auch gepanschten Sprit unterjubeln könnte ... also Benzin mit Diesel vermischt. Und dann geht der Verbrauch rauf.
    Gruss aus dem Westen der Schweiz,
    - Joerg

    --
    Meine private Website | 1990er R80GS und K100LT | Moto-Chalet.ch
    LED-Voltmeter, Acewell-Adapter, LED-Rücklichteinsätze und mehr
    Technische Fragen? Bitte ins Forum stellen - kein PN - Wissen ist für alle da! Danke fürs Verständnis

  4. #14
    Avatar von Hollander
    Registriert seit
    13.01.2013
    Ort
    61118 Bad Vilbel
    Beiträge
    124

    AW: Verbrauch R80GS in tiefem Sand???

    Ich tanke wenn möglich benzin mit ein hohes Oktan Gehalt. Wie höher der Oktan wie effizienter der Verbrennung und bei der geleiche Fahrweise mehr Kilometer..

    Das macht sich bei einem großen tank sehr bemerkbar und unabhängiger..

    Grüße

    Mark
    27.04.2017 Start motorcycle journey to Iran, Tukmenistan, Uzbekistan, Kirgisistan, Kasachstan, Russia

    01.08.2020 >> Russland, Mongolia, Kasachstan, Iran. Türkei www.mvdhof.de

  5. #15
    Gewerbetreibender Avatar von rachidi
    Registriert seit
    26.07.2013
    Ort
    94365 Parkstetten
    Beiträge
    26

    AW: Verbrauch R80GS in tiefem Sand???

    Danke, habs kapiert!

    Ich dachte mit "höher" meintest du die Qualität vom Sprit, aber Du meintest wohl den Verbrauch.

    Mache ich auch so, in die Mopeds kommt immer das beste was es an der Tanke gibt!

    Als Zweiradschrauber habe ich jeden Tag mit Benzin zu tun und merke einen Unterschied an Geruch, Farbe und zB. Verdunstungsverhalten zwischen E10 und dem 98er, zumindest bilde ich mir das ein...
    gruß
    Vladimir

    Zweiradwerkstatt in 94365 Parkstetten

    meine Motorräder(nur die Fahrbereiten) R80GS, R75/5, Ktm250GS (GS80)

    www.rachidiundnora.net

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier