Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22
  1. #1
    Avatar von CH-Berlino
    Registriert seit
    05.07.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    23

    Loch in Lenker bohren für Motogadget m-blaze

    Hallo Motorrad-Freunde,

    ich bin gerade dabei die Motogadget m.blaze Lenkerendenblinker zu montieren. Hierzu möchte ich die Kabel so clean wie möglich verlegen, d.h. keine Bohrung zwischen den Lenkerböcken.

    Hat jemand schon mal ein Loch in der Nähe der Armatur gebohrt und dort die Kabel herauskommen lassen? Dann quasi die Blinkerkabel zusammen in einen Schlauch mit dem Kabel der Armatur zu verlegen?
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_9184.jpg 
Hits:	114 
Größe:	240,7 KB 
ID:	244256

    Vielen Dank im Voraus und Grüße aus Berlin!
    Chris

  2. #2
    Avatar von funpur
    Registriert seit
    02.10.2016
    Ort
    Raum Wien
    Beiträge
    189

    AW: Loch in Lenker bohren für Motogadget m-blaze

    Versteh ich nicht. In der Nähe der Armatur ist ja zwischen den Lenkerklemmböcken - ja das habe ich schon gemacht, gut entgraten!
    Liebe Grüße, Chris

  3. #3
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    34.885

    AW: Loch in Lenker bohren für Motogadget m-blaze

    Ich habe das mal bei meiner Norton gemacht, da habe ich 4mm Löcher direkt vor den Lenkerhalteböcken gebohrt und dort die Kabel rausgeführt. Also genau da, wo das Kabel der Schalter vom Lenker weg nach unten geführt werden.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  4. #4
    Bedenkenloser Avatar von Maxtor1971
    Registriert seit
    14.04.2007
    Ort
    HH
    Beiträge
    1.135

    AW: Loch in Lenker bohren für Motogadget m-blaze

    Ich habe alle Kabel von den Armaturem und Blinkern
    durch den Lenker und dann durch die Lenkerkemmung
    unter die Gabelbrücke geführt-- Keine Kabel mehr sichtbar
    Reiseleitung Nord

  5. #5
    Avatar von R100rsfahrer
    Registriert seit
    03.12.2016
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.058

    AW: Loch in Lenker bohren für Motogadget m-blaze

    Ich kenne das so, zwischen den Lenkerklemmungen darf man bohren, max.5mm, z.B. für die Blinker. Dann noch an den Lenkerarmaturen zur Verdrehsicherung kleine (max. 5mm) Löcher. Im Zweifel die Montageanleitung des Lenkers befragen und noch Deinen TÜV-Ingenieur zu Rate ziehen. Normalerweise müssen Lenker eingetragen werden, also bleibt das nicht aus.
    Viele Grüße Oliver

  6. #6
    Avatar von CH-Berlino
    Registriert seit
    05.07.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    23

    AW: Loch in Lenker bohren für Motogadget m-blaze

    Vielen Dank für die Antworten.

    Ich hab das mal auf einer Messe gesehen, so meine ich das:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	fullsizeoutput_78f6.jpg 
Hits:	152 
Größe:	104,9 KB 
ID:	244321
    Hat das schon jemand von euch gemacht?

  7. #7
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    34.885

    AW: Loch in Lenker bohren für Motogadget m-blaze

    Mach das doch einfach, was soll da passieren?
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  8. #8
    Bedenkenloser Avatar von Maxtor1971
    Registriert seit
    14.04.2007
    Ort
    HH
    Beiträge
    1.135

    AW: Loch in Lenker bohren für Motogadget m-blaze

    Da gehen auch alle Kabel durch, wenn man die Richtigen nimmt..
    Aber im Alulenker sauber entgraten...
    Reiseleitung Nord

  9. #9
    Avatar von CH-Berlino
    Registriert seit
    05.07.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    23

    AW: Loch in Lenker bohren für Motogadget m-blaze

    Würdet ihr dann die Kabel des rechten Blinkers verlängern damit man nur links ein Loch in den Lenker bohren muss?

  10. #10
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    34.885

    AW: Loch in Lenker bohren für Motogadget m-blaze

    Könnte man machen, aber warum? Hast Du Sorge, dass der Lenker bricht?
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier