Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Avatar von eschild
    Registriert seit
    28.05.2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    86

    Abdichtung und Anzugsmoment der Stossdämpferaufnahme am HAG

    Hallo Forumisti,

    an meiner Winterbastelbaustelle R80 Paralever ist der Bolzen der unteren Stossdämpferaufnahme am HAG undicht. Der Bolzen ist bereits erfolgreich demontiert.

    Wie dichtet Ihr hier ab (Loctite? - nur am Gewinde oder auch am zylindrischen Teil des Bolzens?) und mit welchem Anzugsmoment zieht Ihr diesen fest?

    Gruss und Dank für Eure Antwort,

    Andreas

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	97DE1BB2-0706-4369-AF82-D2912B6312BE.jpg 
Hits:	115 
Größe:	244,3 KB 
ID:	244289Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	D3CFE932-93EA-4919-86E0-7C1895F12D71.jpg 
Hits:	108 
Größe:	175,7 KB 
ID:	244290
    Geändert von eschild (21.11.2019 um 13:14 Uhr)
    Beste Grüsse, Andreas

  2. #2
    Avatar von 4takter
    Registriert seit
    18.10.2007
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    125

    AW: Abdichtung und Anzugsmoment der Stossdämpferaufnahme am HAG

    Hallo Andreas

    Hatte ich vorletztes Jahr auch.
    Mit Bremsenreiniger penibel gereinigt und dann
    mit Loctite Schraubensicherung mittelfest ( blau )
    wieder eingebaut. Habe es mit der Hand angezogen nach Gefühl.
    Bis jetzt alles wieder dicht.

    Grüße aus dem Siegerland
    Hartmut
    Kultur ist wenn der Boxer schön rund läuft.

  3. #3
    Avatar von eschild
    Registriert seit
    28.05.2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    86

    AW: Abdichtung und Anzugsmoment der Stossdämpferaufnahme am HAG

    Hallo Hartmut,

    Danke für die schnelle Antwort! Hast Du Loctite nur am Gewinde oder auch am zylindrischen Teil aufgetragen?

    Gruss und Dank, Andreas
    Beste Grüsse, Andreas

  4. #4

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    2.798

    AW: Abdichtung und Anzugsmoment der Stossdämpferaufnahme am HAG

    Du solltest unbedingt prüfen, ob die Passung des zylindrischen Teils im HAG noch stimmt. Wenn die Aufnahme schon aufgeweitet sein sollte, wird das Gewinde unzulässig belastet.
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  5. #5
    Avatar von 4takter
    Registriert seit
    18.10.2007
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    125

    AW: Abdichtung und Anzugsmoment der Stossdämpferaufnahme am HAG

    Moin Andreas

    Habe auch am zylindrischen Teil dünn
    Loctite aufgetragen.

    Gruß Hartmut
    Kultur ist wenn der Boxer schön rund läuft.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier