Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1

    Registriert seit
    20.12.2008
    Beiträge
    1.603

    R50 Bremszug zu kurz

    mein Bruder hat für seine R50 mit Gespannlenker einen neuen Bremszug gekauft. Nun ist es nicht mehr möglich, die Bremse so einzustellen, dass die Bremsschlüssel im rechten Winkel zum Zug stehen.
    Ich hätte gern die Masse für die Länge von Aussen- und Innenzug der Gespannausführung der Züge.

    Christoph

  2. #2
    Avatar von motoclub
    Registriert seit
    17.06.2011
    Ort
    Köln/ Bonn
    Beiträge
    2.724

    AW: R50 Bremszug zu kurz

    In der Regel gibt es unterschiedliche Lenker, so dass die Teilehändler das Maß relativ zum Standardzug angeben. Da nutzen die Lenkermasse nicht viel.

    Bestell beim Rabenbauer einen +10cm oder +15cm und es wird passen.
    Grüße, Thomas

  3. #3

    Registriert seit
    20.12.2008
    Beiträge
    1.603

    AW: R50 Bremszug zu kurz

    es geht nicht um die Gesamtlänge des Bowdenzugs sondern um das Längenverhältnis des Zuges im Verhältnis zur Hülle.
    Wenn der Gesamtzug zu kurz oder zu lang ist, bemerkt das ein Blinder mit dem weissen Stöckchen. Wenn aber die Seele zu kurz ist, ham'mer ein Problem.

    Christoph

  4. #4

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    2.424

    AW: R50 Bremszug zu kurz

    Wenn das Längenverhältnis nicht stimmt, ist es der falsche Zug oder an der Bremsenmechanik hat jemand rumgeschraubt und/oder was verändert. Und bei solchen Anfragen wäre der genaue Typ auch sehr hilfreich: R50 was? /2 /5 oder was? Immer diese Glaskugelsucherei.
    Gruß
    Wed
    Geändert von wed (27.11.2019 um 10:24 Uhr)

  5. #5
    Gewerbetreibender
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    53859 Niederkassel
    Beiträge
    5.382

    AW: R50 Bremszug zu kurz

    Auch wäre die "Quelle" des neuen Zuges interessant..

    Bei mir haben bisher alle Rabenbauer Züge gepasst,

    es gibt aber auch andere Lieferanten.
    Mit besten Grüßen

    Patrick

    Die Werkstatt rund um klassische 2-Rad-Technik

    www.krad-kultur.de

  6. #6
    Avatar von schorsch3
    Registriert seit
    26.04.2007
    Ort
    Wolfsburg/ Vorsfelde
    Beiträge
    2.938

    AW: R50 Bremszug zu kurz

    Bei Omega Oldtimer gibt es die in kurzer und langer Ausführung.

    (ist die Hülle zu lang, kann man die auch kürzen.)
    Es grüßt der Frank

    Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre, was ich sage

    http://forum.2-ventiler.de/vbgallery...ien/schorsch3/

    http://boxerkunst.de/content.php?121-Gasometer-247

  7. #7

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    2.424

    AW: R50 Bremszug zu kurz

    Zitat Zitat von schorsch3 Beitrag anzeigen
    (ist die Hülle zu lang, kann man die auch kürzen.)
    Dann wird der Abstand ja noch länger.
    3mal abgeschnitten und immer noch zu kurz.
    Gruß
    Wed

  8. #8
    Avatar von motoclub
    Registriert seit
    17.06.2011
    Ort
    Köln/ Bonn
    Beiträge
    2.724

    AW: R50 Bremszug zu kurz

    Zitat Zitat von stangl Beitrag anzeigen
    es geht nicht um die Gesamtlänge des Bowdenzugs sondern um das Längenverhältnis des Zuges im Verhältnis zur Hülle.
    Wenn der Gesamtzug zu kurz oder zu lang ist, bemerkt das ein Blinder mit dem weissen Stöckchen. Wenn aber die Seele zu kurz ist, ham'mer ein Problem.

    Christoph
    Klugscheissermodus ein: Das LÄNGENVERHÄLTNIS ist wurscht. Entscheidend ist die DIFFERENZ zwischen Innen- und Außenzug. Klugscheissermodus aus.

    Diese Differenz ist immer gleich, abhängig von der Version der Bremse (Klartext: von dem Motorrad). Bei einigen Varianten gab es auch kurze und lange Hebel (Änderungen in der Serie), und jetzt braucht es ein paar mehr Fakten sonst wird das nix.

    PS Ob die Seele zu kurz oder der Aussenzug zu lang ist ist relativ und kannst nur Du beurteilen. Ich würde, wenn der Zug das hergibt, den Aussenzug einfach ein wenig kürzen. Das geht, auch wenn die Seele drin ist, mit einem Dremel und Mini-Trennscheibe ganz gut.
    Grüße, Thomas

  9. #9

    Registriert seit
    20.12.2008
    Beiträge
    1.603

    AW: R50 Bremszug zu kurz

    @ wed: R50 ohne was, Baujahr 1958. Ist offenbar nicht in jeder Glaskugel einprogrammiert

    @ wed: der Zug ist zu kurz, hab ich geschrieben, also die Hülle im Verhältnis zu lang

    @ Schorsch: wenn man die Hülle kürzt und dann wieder am Kabel rumlötet, kann man sich den Zug ja gleich selber bauen.

    @ Elefantentreiber: der Zug ist vom Rabenbauer, darum
    mein Verdacht: R26/R27. Verwechslung kann passieren.

    Danke allen für die Hilfe


    Christoph

  10. #10

    Registriert seit
    20.12.2008
    Beiträge
    1.603

    AW: R50 Bremszug zu kurz

    Zitat Zitat von motoclub Beitrag anzeigen
    Klugscheissermodus ein: Das LÄNGENVERHÄLTNIS ist wurscht. Entscheidend ist die DIFFERENZ zwischen Innen- und Außenzug. Klugscheissermodus aus.
    wie ich sehe, hast du verstanden, was gemeint war.

    Christoph

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier