Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Avatar von R27 Tim
    Registriert seit
    05.02.2015
    Ort
    Essen
    Beiträge
    87

    Pleuellager beurteilen

    Hallo zusammen,

    ich bin gerade dabei meine /5 für die nächste Saison feddich zu machen.
    Dabei bin ich jetzt an den Pleuellagern angekommen.
    Könnt ihr mir einmal eure Meinung zu den Lagerschalen mitteilen?
    Dass die neu kommen ist klar, ich brauch nur etwas Rückmeldung ob das Verschleissbild so normal ist.
    Die Hubzapfen sehen soweit gut aus.

    Grüße
    Tim
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken pleuellager_1.jpg   pleuellager_2.jpg   pleuellager_3.jpg  

  2. #2
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    6.209

    AW: Pleuellager beurteilen

    Meine sahen genau so aus. Patrick meinte aber das ich zu untertourig fahre. Wegen den beiden außenliegenden Streife auf der Schale
    Manfred
    Bin ich ölig, bin ich fröhlich

  3. #3
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    35.088

    AW: Pleuellager beurteilen

    Sehen doch gut aus...
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  4. #4
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    41.181

    AW: Pleuellager beurteilen

    Die würde ich sogar wieder einbauen.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  5. #5
    Q-rossitäten Sammler Avatar von Caferacer
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Franggn
    Beiträge
    4.642

    AW: Pleuellager beurteilen

    Definitiv!
    Klaus der Franggnsagg

  6. #6
    Beweglich Mit Wonne Avatar von Schlingel
    Registriert seit
    23.11.2011
    Ort
    Cuxhaven
    Beiträge
    2.055

    AW: Pleuellager beurteilen

    0.023 - 0.069 mm sind im WHB als großes Auge Pleuellager Radialspiel angegeben.
    Bei montierten Lagerschalen ist da von den 2- 7/100mm mit den Fingern so gut wie nichts zu spüren.
    Das Tragbild sieht gut aus - alles glatt, keine Riefen, keine Ausbrüche.

    Wenn Du mit den Fingern radial keine Lose spürst, würde ich die so wieder einbauen.
    LG
    Martin
    aus 'nem Tabaksbeutel :.... "The good traveller does not know where he is going to. The perfect traveller does not know where he is coming from".....

  7. #7
    Avatar von R27 Tim
    Registriert seit
    05.02.2015
    Ort
    Essen
    Beiträge
    87

    AW: Pleuellager beurteilen

    Moin zusammen,

    super auf soeine Antwort habe ich gehofft.
    Ich habe eh schon Lagerschalen hier, ich überlege mir nochmal ob ich neue einbaue oder nicht.
    Eine Schale hat ja aufjedenfall eine Riefe, sieht man auf dem 2 Bild.
    Ob die Spürbar ist weiß ich noch nicht.

    Im Zweifel bau ich halt neue ein.

    Grüße
    Tim

  8. #8
    Avatar von El Duende
    Registriert seit
    21.03.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    192

    AW: Pleuellager beurteilen

    Wenn neue Schalen schon da sind würde ich sie auch verbauen.
    Grüße Peter

  9. #9
    Avatar von R27 Tim
    Registriert seit
    05.02.2015
    Ort
    Essen
    Beiträge
    87

    AW: Pleuellager beurteilen

    Hab gerade nochmal nach den Schalen geguckt.
    Die Riefe ist leicht mit dem Fingernagel spürbar.
    Da das Zeug eh schon auseinander ist kommen die neuen Schalen rein und feddich.
    Dann brauch ich mir an der Stelle keine Sorgen mehr zu machen.
    Danke euch für die Einschätzung!

    Grüße
    Tim

  10. #10
    Avatar von Gerd M.
    Registriert seit
    14.10.2015
    Ort
    Vogtland
    Beiträge
    181

    AW: Pleuellager beurteilen

    Richtig !
    An Stellen, die man nur mit grossem Aufwand wieder erreichen kann, im Zweifel immer wechseln ....

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier