Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 70 von 70
  1. #61

    Registriert seit
    22.12.2019
    Beiträge
    171

    AW: mein kleiner Horrorladen....R45 oder R65

    Nicht wenige vergessen bei ihrem Vorhaben, sich ihren fahrbaren Untersatz vergangener Tage nochmal ins Haus zu holen, dass mittlerweile 30 Jahre vergangen sind und die 800 DM Maschinen mit neuem Tüv und ohne Mängel längst der Vergangenheit angehören.

    Nicht nur an uns hat der Zahn der Zeit genagt, sondern auch an den Maschinen, das verstehen aber leider nicht alle die sich für einen Oldtimer entscheiden.
    Chrome don`t bring you Home

  2. #62

    Registriert seit
    24.11.2019
    Ort
    Kreis Recklinghausen
    Beiträge
    56

    AW: mein kleiner Horrorladen....R45 oder R65

    also eigentlich ging es mir um die Restaurierung in diesem Thread.

    Inseriert war die Maschine von ihrem "armen Rentner" mit Einfamilienhaus so:
    schöne R45,schwarz, Cockpitscheibe,Seitenkoffer, Gepäckträger, Doppelscheibenbremse, neue Gel-Batterie,......steht seit 3 Jahren in der Garage und wird gepflegt, sie hat einen kleinen Defekt am linken Vergaser, für einen Schrauber wahrscheinlich eine Kleinigkeit, leider kann ich wg einer Wirbelsäulen OP nicht mehr drauf, 3 Fahrzeughalter, BJ 79, 58TKM
    VB 2450€

    in Wirklichkeit hätte es heißen müssen:
    R45, Bj 79, km-Stand abgelesen 58TKM, 9 Vorbesitzer, TÜV 2013 abgelaufen, nicht fahrbereit, springt nicht an, Bremse vorne fest und Leitungen porös, Hauptbremszylinder undicht, beide Vergaser defekt, Tank durchgerostet, Sitzbank eingerissen, Reifen von 2005 und porös, Motor stark verölt
    VB 1000€

    Die eingestellten Bilder stammten noch aus einer Zeit als die Maschine TÜV hatte.

    Beides beschreibt die gleiche Maschine.
    Wer hätte was bezahlt?

  3. #63
    Avatar von ohrenkneifer
    Registriert seit
    23.07.2018
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    142

    AW: mein kleiner Horrorladen....R45 oder R65

    Moin.
    Ich gehe mal davon aus, daß du die Maschine VOR dem Kauf gesehen hast und im Vollbesitz deiner geistigen Kräfte den Kaufpreis gezahlt hast, zumal die meisten von dir aufgezählten "Mängel" wohl augenscheinlich waren.

    Feiner Zug vom Rentner, die Maschine zurücknehmen zu wollen.

    Nun gut.
    Geändert von ohrenkneifer (19.04.2020 um 16:00 Uhr)
    All die Götter, all die Himmel, all die Höllen; sie wohnen in dir.

  4. #64

    Registriert seit
    22.12.2019
    Beiträge
    171

    AW: mein kleiner Horrorladen....R45 oder R65

    Der Meinung bin ich auch. Ich sehe laut deiner Beschreiibung nichts, was nicht hätte beim Besichtigungstermin bemängelt werden können, um dein Angebot von 1000.- Euro zu untermauern. Was hat dich bewegt, den Preis zu zahlen, den du bezahlt hast?

    Aber egal, sie steht ja jetzt gut da und du bist (hoffentlich) zufrieden.
    Chrome don`t bring you Home

  5. #65
    Avatar von GS_man
    Registriert seit
    10.10.2007
    Ort
    Albig
    Beiträge
    385

    AW: mein kleiner Horrorladen....R45 oder R65

    Hi

    Nach allen Erfahrungen kann ich nur sagen, das sobald was dabeisteht wie "Kleinigkeit für eine Schrauber" oder "von einem Schrauber leicht zu machen" es immer ein großer Bockmist ist, und meist 4stellige Reperaturkosten für den "kleinen" Defekt fällig sind.
    Solche Formulierungen heißen für mich immer abhaken und die Anzeige komplett ignorieren.

    mfg GS_man
    Backup not found:
    A>bort R>etry P>anic?

    PS: Ich nehme mich selbst nicht ernst, Du bist selbst schuld, wenn Du es tust!

  6. #66
    Avatar von Steppenwolf1967
    Registriert seit
    17.12.2017
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    10

    AW: mein kleiner Horrorladen....R45 oder R65

    Und hat die Maschine TÜV bekommen? Ist toll geworden
    Ich bin dabei meine R100GS zu restaurieren. Sie hat 11 Jahre gestanden

    Gruss
    Steppenwolf

  7. #67

    Registriert seit
    24.11.2019
    Ort
    Kreis Recklinghausen
    Beiträge
    56

    AW: mein kleiner Horrorladen....R45 oder R65

    Zitat Zitat von Steppenwolf1967 Beitrag anzeigen
    Und hat die Maschine TÜV bekommen? Ist toll geworden
    Ich bin dabei meine R100GS zu restaurieren. Sie hat 11 Jahre gestanden

    Gruss
    Steppenwolf
    tüv ohne Mängel, bin jetzt etwa 900 km ohne Vorkommnisse gefahren und es macht Riesenspass, und nun muss ich lange pausieren, weil meine Achillessehne gerissen ist.
    viele Grüße

  8. #68
    Avatar von Qtreiber66
    Registriert seit
    26.05.2018
    Ort
    Am Rande des Ostalbkreises
    Beiträge
    1.427

    AW: mein kleiner Horrorladen....R45 oder R65

    Zitat Zitat von dermedicus Beitrag anzeigen
    tüv ohne Mängel, bin jetzt etwa 900 km ohne Vorkommnisse gefahren und es macht Riesenspass, und nun muss ich lange pausieren, weil meine Achillessehne gerissen ist.
    viele Grüße
    Oh shit......gute Besserung, Christoph!

    Guido
    "Keep on Rockin in a free world" (Neil Young)

  9. #69
    Avatar von Steppenwolf1967
    Registriert seit
    17.12.2017
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    10

    AW: mein kleiner Horrorladen....R45 oder R65

    oje gute Besserung

  10. #70
    Avatar von glowin
    Registriert seit
    20.08.2018
    Ort
    nordöstlicher Rand der Wedemark
    Beiträge
    80

    AW: mein kleiner Horrorladen....R45 oder R65

    Zitat Zitat von dermedicus Beitrag anzeigen
    ... und nun muss ich lange pausieren, weil meine Achillessehne gerissen ist.
    viele Grüße
    Gute Besserung und Geduld, hatte ich letztes Jahr, komplett Juli und August. Beim Volleyball als alter toller Hecht ein Hechtsprung zum Netz und das wars für 8 Wochen.
    Gruss Burkhard

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier