Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Avatar von Snoogle
    Registriert seit
    29.06.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    461

    Unterschiede der Rehling bei der Doppelsitzbank R75/5 - R75/7?

    Kann hier jemand eine zuverlässige Aussage zu den Anpassungen der Doppel-Sitzbänke mit Rehling für R75/5-R75/7 machen?

    Ich hab zwar die Teilekunde in der DB gefunden, aber dort wird leider nicht darauf eingegangen. Lediglich über den Kader, die Narbung und die Ausformung des Schaumes wird etwas gesagt.

    Wenn sich die Rehling seit der Einführung nie verändert hat, würde ich aus der DB schließen, dass sie bei den /6-Sitzbänken näher am Polster ist, weil es mehr aufgepolstert war.

    Was ich gerne wissen würde:
    • bei welchen Modellen gab es hinten das weiß aufgedruckte BMW-Logo und bei welchen das angeschraubte Typenschild?
    • Ist die Rehling über die gesamte Zeit von der Form her gleich geblieben oder gab es da irgendwann Anpassungen? Wenn ich die Google-Suche nach R75/5-7 bemühe, sehe ich jede Menge dieser Sitzbänke. Aber mit fällt auf, dass so manche Rehling ausladender oder höher ist und wieder andere sich mehr an die Kontur der Sitzbank schmiegen.


    Zum Vergleich, was ich meine:
    bmw-r75-lwb.jpg = näher dran
    27.jpg = weiter weg

    Beide Mopeds haben ansonsten die gleiche Sitzbank mit dem gleichen Bezug.

    Danke euch

  2. #2
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    6.254

    AW: Unterschiede der Rehling bei der Doppelsitzbank R75/5 - R75/7?

    Die Reling blieb immer gleich.
    Aber nicht der Sitzbankschaum. Da hatte BMW mehrere Lieferanten im Boot.
    Die ersten /6 hatten hinten an der Sitzbank ein Typenschild. Bis zum Sept. dann fiel das weg. Später kam dann der BMW Aufdruck.
    Manfred
    Bin ich ölig, bin ich fröhlich

  3. #3
    Avatar von brainstorm79
    Registriert seit
    13.07.2007
    Ort
    Ammerland
    Beiträge
    814

    AW: Unterschiede der Rehling bei der Doppelsitzbank R75/5 - R75/7?

    Es gab für die /5 verschiedene Relingen für Kurzschwinge und die Langschwinge.
    Das Motorrad ist eine permanente Herausforderung des Mannes; eine Herausforderung zum Abenteuer der Beherrschung der Maschine durch den Menschen - unmittelbar, unverfälscht. Wind, Wetter und Straße sind immer wieder neu zu erfassen und abzuschätzen - zu beherrschen. Dazu die Maschine.

  4. #4

    Registriert seit
    25.01.2008
    Beiträge
    389

    AW: Unterschiede der Rehling bei der Doppelsitzbank R75/5 - R75/7?

    Zitat Zitat von brainstorm79 Beitrag anzeigen
    Es gab für die /5 verschiedene Relingen für Kurzschwinge und die Langschwinge.
    So isses! Und die Kurzschwingenreling ist eher rar, da die Kurzschwingensitzbänke Zeitweise auch nur einen Haltegriff re/li hatten!

  5. #5
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    41.205

    AW: Unterschiede der Rehling bei der Doppelsitzbank R75/5 - R75/7?

    Rehling?
    Wusste gar nicht, dass man auch Schalenwild an unsere Mopeds bauen kann.

    Schon mal hier geschaut?
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  6. #6
    Avatar von Snoogle
    Registriert seit
    29.06.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    461

    AW: Unterschiede der Rehling bei der Doppelsitzbank R75/5 - R75/7?

    Zitat Zitat von MM Beitrag anzeigen

    Schon mal hier geschaut?

    Siehe oben! Da habe ich die Datenbank ja genannt. Aber da hatte ich den Eintrag nicht gesehen
    Geändert von Snoogle (09.12.2019 um 21:14 Uhr)

  7. #7
    Avatar von Jenzi
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Obertshausen
    Beiträge
    920

    AW: Unterschiede der Rehling bei der Doppelsitzbank R75/5 - R75/7?

    Zitat Zitat von MM Beitrag anzeigen
    Rehling?
    Wusste gar nicht, dass man auch Schalenwild an unsere Mopeds bauen kann.

    Schon mal hier geschaut?
    Heißt das nich "Schahlenwild"?

  8. #8

    Registriert seit
    09.01.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    638

    AW: Unterschiede der Rehling bei der Doppelsitzbank R75/5 - R75/7?

    Zitat Zitat von MM Beitrag anzeigen

    Schon mal hier geschaut?
    Hallo Michael,

    würde eigentlich eine /7 Bank auf eine /5 Kurzschwinge passen?

    Gruß

    Walter

  9. #9
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    41.205

    AW: Unterschiede der Rehling bei der Doppelsitzbank R75/5 - R75/7?

    Zitat Zitat von RachtzigR Beitrag anzeigen
    Hallo Michael,

    würde eigentlich eine /7 Bank auf eine /5 Kurzschwinge passen?

    Gruß

    Walter
    Hab ich nie versucht, vermute aber, dass das nicht ohne weiteres geht.
    Die /5 wurde als Langschwinge hinten länger, während der Tank der /7 vorne die Kürzung bedingt.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  10. #10

    Registriert seit
    09.01.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    638

    AW: Unterschiede der Rehling bei der Doppelsitzbank R75/5 - R75/7?

    Zitat Zitat von MM Beitrag anzeigen
    Hab ich nie versucht, vermute aber, dass das nicht ohne weiteres geht.
    Die /5 wurde als Langschwinge hinten länger, während der Tank der /7 vorne die Kürzung bedingt.
    Danke. Hatte ich mir fast schon gedacht. Vermutlich müsste man sowieso die Befestigungen noch um 15mm verschieben. Hätte ja sein können ...
    /5 Kurzschwingenbänke sind halt relativ schwer aufzutreiben bzw. teuer oder in schlechtem Zustand, bei den /7 Bänken sieht's ein bißchen besser aus.

    Gruß

    Walter

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier