Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22
  1. #1
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    6.950

    Kettenkastendeckel sabbert

    Mein Kettenkastendeckel (ungerippt) sabbert rechts (in Fahrtrichtung) .
    Irgendwelche Druckstellen finde ich nicht. Lege ich das Ding auf eine Messplatte kommt ein 5/100 Spion an verschiedenen Stellen gerade runter.
    Das müsste die Dichtung aber dichten.
    Letzte Aktion war Dichtung + die Blaue Renzosil.
    Gibt es da noch irgend etwas wo vorstehen könnte?
    Motorgehäuse Bauj. 1985 , Kettenkastendeckel mit zugegossenen Tachowellenanschluß (letzte Ausführung des ungerippten.1977/1978)
    Manfred
    Bin ich ölig, bin ich fröhlich

  2. #2
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    35.876

    AW: Kettenkastendeckel sabbert

    Sicher, dass es nicht von oben vom Motorentlüftungsschlauch kommt?
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  3. #3
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    18.998

    AW: Kettenkastendeckel sabbert

    Wichtig sind die beiden kleinen Dichtungen oben, damit der Steuerkettenkastendeckel korrekt sitzt und eine funktionierende Kurbelgehäuseentlüftung.
    HG
    Matthias

  4. #4
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    6.950

    AW: Kettenkastendeckel sabbert

    @ Detlef, kommt genau an der Trennkante Motorgehäuse- Kettenkastendeckel bis zur Hälfte von (unten gerechnet) raus.
    @Luggi: Die beiden kleinen Dichtungen sind drin.
    Manfred
    Bin ich ölig, bin ich fröhlich

  5. #5
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    18.998

    AW: Kettenkastendeckel sabbert

    Zitat Zitat von Blue QQ Beitrag anzeigen
    .....
    @Luggi: Die beiden kleinen Dichtungen sind drin.
    Manfred
    Sind die auch so dick wie die große Dichtung?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_9291.jpg 
Hits:	145 
Größe:	200,8 KB 
ID:	245289
    HG
    Matthias

  6. #6
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    6.950

    AW: Kettenkastendeckel sabbert

    Ja. Extra nachgemessen.

    Manfred
    Bin ich ölig, bin ich fröhlich

  7. #7
    Avatar von beem
    Registriert seit
    29.05.2007
    Ort
    Riegelsberg
    Beiträge
    1.375

    AW: Kettenkastendeckel sabbert

    Wenn alles so stimmt, solltest du beidseitig eine wirklich dünne Raupe, auch rund um die Stehbolzen und Gewinde Löcher legen.
    Gruß Beem.
    100% BMW. . .

  8. #8
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    6.950

    AW: Kettenkastendeckel sabbert

    Ich werde morgen die Auflagefläche / Motor mit Tuschierpaste einschmieren und dann den Deckel drüberrubbeln.
    Manfred
    Bin ich ölig, bin ich fröhlich

  9. #9
    Avatar von Tam92
    Registriert seit
    16.04.2019
    Ort
    Leichlingen
    Beiträge
    797

    AW: Kettenkastendeckel sabbert

    Guten Morgen,

    nur mal zum Verständnis: Wo sitzt denn die kleine Dichtung, ich habe bei der /7 nur eine Große an dem Deckel.

    Und wie soll das drüberschubbern beim Kettenkastendeckel an Motorgehäuse funktionieren, der Lagersitz im Deckel verhindert doch jegliche Relativbewegung, von zartem Ausrichten mal abgesehen.

    Aber generell sollte die dicke Pappdichtung selbst Spalte im 1/10mm Bereich ausgleichen.

    Gruß
    Frank
    Um kein Copyright zu verletzen verweise ich auf diese Art und Weise auf den Journalisten Peter Scholl-Latour, welcher für mich die Verkörperung der kompetenten und neutralen Berichterstattung ist. Möge sich der Interessierte selbst ein Bild davon machen.

  10. #10
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    6.950

    AW: Kettenkastendeckel sabbert

    nur mal zum Verständnis: Wo sitzt denn die kleine Dichtung, ich habe bei der /7 nur eine Große an dem Deckel.
    Die sind ganz oben in der letzten Schraubenreihe.
    Aber generell sollte die dicke Pappdichtung selbst Spalte im 1/10mm Bereich ausgleichen.
    Denke ich auch.
    Wenn ich das Kugellager und den Wedi abziehe müsste es mit der Tuschierpaste klappen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Unbenannt.PNG  
    Geändert von Blue QQ (10.12.2019 um 10:13 Uhr)
    Bin ich ölig, bin ich fröhlich

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier