Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25
  1. #21

    Registriert seit
    26.12.2016
    Ort
    Stralsund
    Beiträge
    18

    AW: Pulvern, oder Lackieren?

    Vielen Dank Jungs.
    Meine Frage zielte darauf ab, dass ich auch noch einen Rahmen habe, dessen Originallack nicht mehr der beste ist und ich mich mit der Entscheidung Lack oder Pulver etwas schwer tue.
    Viele Grüße von der Ostsee
    Mayk

  2. #22
    Avatar von tom1803
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    2.429

    AW: Pulvern, oder Lackieren?

    ...meine Winterbastelei - letzte Woche abgeholt:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_20191229_204039.jpg  
    rechts? ...nicht einen Millimeter!!

  3. #23

    Registriert seit
    29.06.2012
    Ort
    im Westen
    Beiträge
    57

    AW: Pulvern, oder Lackieren?

    Zitat Zitat von OstseeEngel Beitrag anzeigen
    ... Wie sieht das eigentlich beim Rahmenpulvern mit der Lesbarkeit der Fahrgestellnummer hinterher aus. Die Schichtdicke dürfte doch erheblich höher ausfallen als beim Lacken oder liege ich da falsch?
    Hallo.

    Mein Rahmen wurde gepulvert, nach ordentlicher Vorbehandlung.

    Pulverung/Oberfläche ist auch nach einiger Zeit, ordentlich Km und "artgerechter Haltung" in einem guten Zustand. Kleine Steinschläge sind unproblematisch.

    Die Pulverung bzw. die komplette Oberflächenbeschichtung ist "relativ dick".
    Stört mich nicht, allerdings sehr wohl die Prüfingenieure bei den 2-jährigen Vorführungen.

    Habe beim letzten mal erst einen mündlichen und auch im Prüfbericht einen schriftlichen "Mecker" erhalten, dass die Rahmennummer nicht eindeutig zu lesen sei. Und dass Abhilfe geschaffen werden müsse.

    Grüße, Nav/Ch

  4. #24
    Avatar von kosi
    Registriert seit
    15.08.2007
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    867

    AW: Pulvern, oder Lackieren?

    Das hängt dann aber anscheinend von der Ausführung ab. Ich habe meinen Ramen gerade erst wieder abgeholt. Die Nummer war aus meiner Sicht sehr schwach eingeschlagen. Auf die Frage ob man die hinterher noch erkennt, so dick kommt das Pulver nicht, keine Sorge. Mann kann sie immer noch gut lesen.
    Gruß Phil

  5. #25
    Avatar von Snoogle
    Registriert seit
    29.06.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    461

    AW: Pulvern, oder Lackieren?

    Also... ich hab' pulvern lassen. Der Rahmen wurde damals gestrahlt und danach gepulvert. Leider war das damals meine erste Restaurierung und ich wusste nichts übers pulvern. Somit würde ich heute definitiv für Rostschutz unter der Pulverschicht sorgen. Damals hatte ich dazu eine falsche Info und habe direkt den gestrahlten Rahmen Pulvern lassen.

    Mittlerweile ist die Beschichtung 4 Jahre alt und das Moped wird in den Sommer-Monaten täglich bei jedem Wetter auch über weitere Strecken bewegt.

    Meine Erkenntnis aus dieser Zeit:
    - die Beschichtung ist sehr robust aber irgendwie "spröder"
    - kleiner Macken rosten bei mir SOFORT (mangels Rostschutz)
    - die Pulverbeschichtung lässt sich hervorragend mit Lack ausbessern.
    - Ausbessern musste ich bisher nur Macken die ich aus eigener Blödheit verursacht habe.
    - Die Pulverschicht wird bei übermäßiger Reinigung mit Bürsten & Co. relativ schnell stumpf im Vergleich zu lack
    - die Rahmennummer war noch immer sehr gut zu lesen
    - insgesamt erweist sich die Pulverbeschichtung als sehr belastbar

    Würde ich noch mal pulvern? Ja und Nein

    JA, weil...
    - robust
    - preiswert
    - gut auszubessern
    - problemlos in der Pflege

    Nein, weil...
    - das Finish ist doch irgendwie anders im Vergleich zu Lack. Es ist vergleichbar, sieht für mich aber irgendwie "moderner" aus.
    - ich finde die Pulverbeschichtung ist empfindlicher was Oberflächenkratzer angeht.
    - Auspolieren von keinen Kratzern ist nichts für Laien
    - wenn der Beschichter sein Handwerk nicht versteht muss man an Gewinden und Durchgängen und anderen Aufnahmen eine Menge mühsam nacharbeiten.
    - ist nicht Original

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier