Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 99
  1. #81
    Lagerist Avatar von mk66
    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    6.962

    AW: Motorradbühne von Louis, Erfahrungen?

    Zitat Zitat von Luggi Beitrag anzeigen
    Ich lege eine alte Autogummimatte unter den Hauptständer.

    Den Hochpumphebel ziehe ich immer ab! Immer!
    Genau so!

    Und: Meine Dema/Stabilo Hebebühne hatte damals einen anschraubbaren Anschlagwinkel vorne, damit das Motorrad nicht mit dem Vorderrad von der Bühne fällt, wenn man es ganz vorn platziert.

    Grüße
    Marcus

  2. #82
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    17.989

    AW: Motorradbühne von Louis, Erfahrungen?

    Grade am Schienbein dauert es immer so lange bis die Beulen wieder weg sind.
    HG
    Matthias

  3. #83
    ★Premium - Mitglied★ Avatar von BlueThunder
    Registriert seit
    26.10.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.144

    AW: Motorradbühne von Louis, Erfahrungen?

    Zitat Zitat von mk66 Beitrag anzeigen
    Genau so!

    Und: Meine Dema/Stabilo Hebebühne hatte damals einen anschraubbaren Anschlagwinkel vorne, damit das Motorrad nicht mit dem Vorderrad von der Bühne fällt, wenn man es ganz vorn platziert.

    Grüße
    Marcus
    Ganz wichtig!

    Ich hatte den anfangs nicht dran und dann ist mir die RT beim Abbocken mit dem Vorderrad von der Bühne gerollt.
    Viele Grüße
    Bernd

    R 100 RT (Bj. 1982)
    R 100 GS Paris-Dakar _________________________________________
    Die Maschine ist die souveräne Beherrscherin unseres gegenwärtigen Lebens.
    Arthur Schopenhauer (1788 - 1860), deutscher Philosoph

  4. #84

    Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    36

    AW: Motorradbühne von Louis, Erfahrungen?

    @mk66 - wie schaut der Winkel aus? Kannst Du bitte ein Foto einstellen?

    VG

  5. #85
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    35.203

    AW: Motorradbühne von Louis, Erfahrungen?

    Bei meiner Bühne für 299€ waren damals sowohl eine unbrauchbare Radklemme als auch ein schwarzer Metallwinkel für die Vorderradsicherung dabei. Die habe ich aber gleich wieder abgeschraubt.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  6. #86
    Avatar von GS-Kalli
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    323

    AW: Motorradbühne von Louis, Erfahrungen?

    Hallo,

    bin zwar nicht Marcus, aber an meiner Dema war auch so ein Winkel-Anschlag für vorne dabei. Ist wahrscheinlich identisch, deshalb hier das gewünschte Foto.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3367.jpg 
Hits:	109 
Größe:	219,9 KB 
ID:	247390

    Hatte ich aber eigentlich nie mehr in Verwendung, weil ja vorne Verlängerung.
    Gruss aus Bonn
    Kalli

  7. #87
    Avatar von Nichtraucher
    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Dortmunder in Unna
    Beiträge
    5.247

    AW: Motorradbühne von Louis, Erfahrungen?

    So ähnlich werde ich es auch machen.
    Die Radklemme macht einen guten Eindruck, ich denke dass man sie gebrauchen kann. Werde sie morgen anbringen.

    Willy
    Ich liebe flexible Prinzipien!

  8. #88
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    41.269

    AW: Motorradbühne von Louis, Erfahrungen?

    Zitat Zitat von Nichtraucher Beitrag anzeigen
    ...

    Man kann das Krad mit Gurten sichern, ist aber normal nicht nötig

    ...
    Ich kann dir nur dringend raten, das Fahrzeug immer (!) mit zwei Gurten zu sichern. Die Gurte passend gekürzt, geht das auch ganz fix. Du glaubst nicht, wie schnell du das Moped beim Arbeiten zum Kippen bringst.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  9. #89
    Avatar von Nichtraucher
    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Dortmunder in Unna
    Beiträge
    5.247

    AW: Motorradbühne von Louis, Erfahrungen?

    Ich war noch beim Heben und Senken, wenn ich daran herumzerre, kommen natürlich Gurte ran. Da bin ich voll bei dir.

    Willy
    Ich liebe flexible Prinzipien!

  10. #90

    Registriert seit
    26.09.2012
    Ort
    Südl. Hamburg im Nordteil der Lüneburger Heide
    Beiträge
    209

    AW: Motorradbühne von Louis, Erfahrungen?

    Zitat Zitat von MM Beitrag anzeigen
    Ich kann dir nur dringend raten, das Fahrzeug immer (!) mit zwei Gurten zu sichern. Die Gurte passend gekürzt, geht das auch ganz fix. Du glaubst nicht, wie schnell du das Moped beim Arbeiten zum Kippen bringst.
    Insbesondere wenn der Garagenboden mit S-Profil-Betonsteinen gepflastert ist wie bei mir. Beim Rangieren der auf Arbeitshöhe gebrachten Fuhre kann sie ins wanken geraten.
    VG Heinz

Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier