Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 56
  1. #11
    Avatar von mschenk
    Registriert seit
    12.11.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    937

    AW: 1043er Zylinder/Kolben/Köpfe Spezialtuning oder Spezialpfusch

    Zitat Zitat von Dürres Beitrag anzeigen
    Nabend,

    anbei noch ein paar Bilder vom Kolben:
    Ah: Die Kolben wurden schon mal bearbeitet? Bei dieser Gelegenheit dürften sie auch neue Ringe bekommen haben.

    Ich würde Köpfe und Kolben jetzt säubern, den Brennraum abbilden und auslitern. Dann würde ich überlegen, was ich daran ändern wollte. Dann würde ich zum dafür richtigen Dienstleister gehen.
    grüße michel

    I spent a lot of money on booze, birds and fast cars - the rest I just squandered. (G. Best)

  2. #12
    Avatar von tom1803
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    3.020

    AW: 1043er Zylinder/Kolben/Köpfe Spezialtuning oder Spezialpfusch

    Guten Morgen,

    wenn ich mir das alles durchlese würde ich auch auf Grund des breiten Quetschspaltes und der gleichmäßigen Rußschicht eine zu geringe Verdichtung vermuten, ein Quetschspalt der nichts quetscht...

    Wie viel ist der Motor denn mit den Kolben gelaufen? Der Kolben zeigt ja noch nicht die geringsten Kippspuren?

    Gruß - Thomas
    rechts? ...nicht einen Millimeter!!

  3. #13
    Avatar von R 110 ES Peter
    Registriert seit
    10.12.2010
    Ort
    Waldkirch Schwarzwald
    Beiträge
    1.047

    AW: 1043er Zylinder/Kolben/Köpfe Spezialtuning oder Spezialpfusch

    Hallo,

    ich finde das schon erstaunlich was die -Experten- hier alles machen würden. Ich würde mir erst einmal deutlich mehr Informationen über den gesamten Motor holen. Was sollte mit diesem Aufbau überhaupt erzielt werden, flotte Strassen oder Renn Q, ist doch die Frage die sich als erstes stellt. Als nächstes würde ich alle checken und, wenn möglich, wieder zusammenbauen und Probefahren. Möglicherweise geht der ab wie Luzie, läuft Butterweich, verbraucht wenig Sprit...

    Meine, an das 7R BBK angepasste Köpfe, sehen verblüffend ähnlich aus.

    gruss peter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken DSCN2974.jpg  
    Geändert von R 110 ES Peter (10.01.2020 um 09:36 Uhr)
    Solange es nichts dunkleres gibt bleibt meine Q schwarz (unbekannt)

    Baureihe 247 von 1976 mit Stahlgürtelreifen von 2016. Ein Fahrerlebnis das man fast nicht mit Worten beschreiben kann (von mir)

  4. #14
    Vorsicht garstige OranGSe Avatar von mfro
    Registriert seit
    29.03.2008
    Ort
    Schtuagert
    Beiträge
    5.550

    AW: 1043er Zylinder/Kolben/Köpfe Spezialtuning oder Spezialpfusch

    ... guckt man den Kopf ohne den Kolben an, ist man auf einem Auge blind.
    Gruß,
    Markus

    --- jetzt wollte ich mir gerade einen frisch gepressten Orangensaft zubereiten und hab' mir doch tatsächlich versehentlich ein Bier aufgemacht. Ich Schussel.

  5. #15
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    6.726

    AW: 1043er Zylinder/Kolben/Köpfe Spezialtuning oder Spezialpfusch

    Zitat Zitat von mschenk Beitrag anzeigen
    Ah: Die Kolben wurden schon mal bearbeitet? ...
    Deutet einiges auf Wahl hin.
    Gruß RaineR

  6. #16
    Bedenkenloser Avatar von Maxtor1971
    Registriert seit
    14.04.2007
    Ort
    HH
    Beiträge
    1.175

    AW: 1043er Zylinder/Kolben/Köpfe Spezialtuning oder Spezialpfusch

    Steht jedenfalls auf dem Kolben...
    Reiseleitung Nord

  7. #17
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    6.726

    AW: 1043er Zylinder/Kolben/Köpfe Spezialtuning oder Spezialpfusch

    Zitat Zitat von Maxtor1971 Beitrag anzeigen
    Steht jedenfalls auf dem Kolben...
    … jetzt sehe ich es auch
    Gruß RaineR

  8. #18
    Gewerbetreibender
    Registriert seit
    01.09.2013
    Ort
    Schduargerder Eck
    Beiträge
    249

    AW: 1043er Zylinder/Kolben/Köpfe Spezialtuning oder Spezialpfusch

    Moin zusammen,

    die Kolben waren in der Tat 9/2015 schon beim Kolbenpapst. Zumindest sagt das die Markierung in den Kolben. Viel gelaufen ist der Motor vermutlich in der Zwischenzeit nicht. Die Kolben und Köpfe wiesen nur geringe Ölkohleantragungen auf. Beziffern kann ich es allerdings nicht.

    Wie die Motorenauslegung vom Vorgänger geplant war, lässt sich leider nicht nachvollziehen. Anhand der verbauten 296er Nockenwelle gehe ich aber davon aus, dass er als Dampfhammer mit Drehmoment aus dem Drehzahlkeller geplant war.

    Ich bin den Motor sogar noch vor der Zerlegung probegefahren, muss aber sagen, dass er, zumindest nach Popometer, wie ein Sack Nüsse lief. Untenrum ziemlich unruhig und erst ab 3000 U/min rund. Könnte aber auch alles an der Einstellung gelegen haben. Zündung und Vergaser habe ich, auf Grund der sowieso notwendigen Zerlegung wegen den siffenden Stößelschutzrohren, nicht kontrolliert. Bin beim Kauf davon ausgegangen, dass es ein „normaler“ kurzer 1043er ist. Zu denen habe ich nur sehr gute Erfahrungen gemacht und liebe die Leistungsentfaltung iVm einer 320/3 Nockenwelle. Bei diesem hätte ich gewusst, wie ich ihm Laufkultur beibringe.

    Die Kurbelwelle wurde auch deutlich erleichtert. Wieviel Gramm abgenommen wurden, kann ich leider nicht sagen. Laut Rechnung wurde die KW nach der Erleichterung gewuchtet. Werde den halbnackten Block aber mal auf die Waage stellen und ihn mit einem anderen, gleich nackten Block, vergleichen. Sollte zumindest einen Anhaltswert bringen.

    Die Kolben und Köpfe sind in der Zwischenzeit gereinigt. Werde die Teile, bevor sie nochmal zum Wahl gehen, zusammenstecken und alles vermessen und auslitern. Dann kann ich mehr zum Aufbau sagen.
    Im Kopf sind 44EVs und 40AVs verbaut.

    Bei der NW muss ich mich noch ein wenig schlaulesen. Von der 320/3 iVm dem 1043er war ich beim letzten Aufbau angetan. Lief gut. Würde aber gerne noch etwas experimentieren. Hätte die 296er NW und eine EM2V1 zur Auswahl. Zur 296er gibt es ja einige Fans. Momentan tendiere ich dazu, diese für meinen 1010er Schek Motor aufzusparen und die EM2V1 hier zu verpflanzen. Gibts hierzu noch eine Meinung?

    Grüße aus Stuttgart.
    Benni

  9. #19
    Lagerist Avatar von mk66
    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    7.192

    AW: 1043er Zylinder/Kolben/Köpfe Spezialtuning oder Spezialpfusch

    Hallo Benni,

    trau Dich und probiere die 296er Berg/Enduronocke!

    Auch wenn es vielleicht mental schwierig ist, eine NW mit geringeren Steuerzeiten als die Serien-NW zu verwenden.

    (Einer der "Fans" dieser NW)
    Grüße
    Marcus

  10. #20
    Vaquero Avatar von Mottek
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    MS
    Beiträge
    402

    AW: 1043er Zylinder/Kolben/Köpfe Spezialtuning oder Spezialpfusch

    Zitat Zitat von mk66 Beitrag anzeigen
    Hallo Benni,

    trau Dich und probiere die 296er Berg/Enduronocke!
    Kann ich aus eigener Erfahrung nur bestätigen - das selbstredend historische und daher völlig überholte Profil macht in einer R80 mit 7rock-Satz ebenfalls richtig Spass !

    Gruss, Ralph

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier