Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18
  1. #11
    Avatar von boxerliebe
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    schweiz--zürcher oberland
    Beiträge
    3.495

    AW: Schwingengabel Bmw R 100 GS PD

    Bezüglich Bodenfreiheit beim 15 Zöller würde ich auf jeden Fall
    darauf achten , das an der Wanne die Ablassschraube bündig mit den Rippen ist und nicht hervorsteht !
    Sonst gibt es schnell mal Probleme-selbst ohne Zwischenring !!!

    Ovale Gewindelöcher dichten nicht sonderlich gut !!
    Jörg , der mit der zurzeit Baukleberdichtung dort !!
    Elektro-Töff???
    Erst , wenn man den Strom durch ein Loch nachfüllen kann !

  2. #12

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    4.728

    AW: Schwingengabel Bmw R 100 GS PD

    Die älteren hatten die Ablassschraube nach Hinten raus. Könnte man ja umbauen, so man eine kriegt.


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  3. #13
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    D
    Beiträge
    6.144

    AW: Schwingengabel Bmw R 100 GS PD

    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Die älteren hatten die Ablassschraube nach Hinten raus...

    Nach hinten raus haben genau zwei Wannen. Was heißt ältere?
    Gruß RaineR

  4. #14

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    4.728

    AW: Schwingengabel Bmw R 100 GS PD

    '83. Von den modernen Kisten hab ich keine. . .


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  5. #15
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    D
    Beiträge
    6.144

    AW: Schwingengabel Bmw R 100 GS PD

    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    '83. Von den modernen Kisten hab ich keine. . .


    Stephan
    Deshalb meinst du, die gab es an den neueren nicht mehr?
    Gruß RaineR

  6. #16
    Avatar von AM52
    Registriert seit
    20.07.2017
    Ort
    OB - Mitten im Ruhrgebiet
    Beiträge
    141

    AW: Schwingengabel Bmw R 100 GS PD

    Zitat Zitat von MKM900 Beitrag anzeigen
    Deshalb meinst du, die gab es an den neueren nicht mehr?
    Meine Monolever ist Bj 08/92 und hat die Ablassöffnung nach hinten raus. Lt. Datenbank nennt sich die Typ C und ist Serie.

    Gruss Axel
    Ich bin jetzt im Ruhestand

    Ich habe keine Zeit
    Ich muss Motorrad fahren

    R 100 RS aus 08/1992
    R 1200 GS LC aus 06/2014

  7. #17
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    D
    Beiträge
    6.144

    AW: Schwingengabel Bmw R 100 GS PD

    Zitat Zitat von AM52 Beitrag anzeigen
    Meine Monolever ist Bj 08/92 und hat die Ablassöffnung nach hinten raus. Lt. Datenbank nennt sich die Typ C und ist Serie.

    Gruss Axel
    Hab ich "ältere" geschrieben?
    Gruß RaineR

  8. #18

    Registriert seit
    29.06.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    9

    AW: Schwingengabel Bmw R 100 GS PD

    Hallo Andreas!

    Wirf doch mal einen Blick auf meine neue Schwinge:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Schwinge1.jpg 
Hits:	23 
Größe:	228,2 KB 
ID:	247982Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Schwinge2.jpg 
Hits:	20 
Größe:	101,6 KB 
ID:	247983Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Schwingenarm.jpg 
Hits:	21 
Größe:	230,9 KB 
ID:	247984Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20200118_175644.jpg 
Hits:	20 
Größe:	266,3 KB 
ID:	247986

    Ich hatte beim Kauf erst eine Motek Schwinge vermutet. Die sehen zwar ähnlich aus, wie ich aber jetzt von Volkmar Prietz erfahren habe, kommt diese Schwinge hier nicht aus seiner Werkstatt. Dafür hat deine hier aber große Ähnlichkeit mit meinem Modell. Was mich wundert - der Schwingearm ist eher ungewöhnlich für eine Schwinge von Römer.

    Gehe ich richtig in der Annahme, dass sich das bei mir um eine Römerschwinge handelt?

    Dann noch eine Sache, die mich seit einigen Tage etwas beschäftigt: Hast du auch so einen Bremssattelhalter? Und falls ja - wie kann das funzen in der Schwinge?
    Wenn du da die Achse anziehst, kann sich doch beim Einfedern nix mehr bewegen....

    Fragen über Fragen - wäre nett, wenn du da Lciht in mein Dunkel bringen könntest...

    Viele Grüße aus München vom Martl
    Geändert von Martl33 (23.01.2020 um 21:00 Uhr)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier