Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Avatar von Manfred Rydzynski
    Registriert seit
    07.04.2007
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    653

    Vergleich Bing Hoher Dom - Flacher Dom

    Hallo Vergaser-Experten,

    habe mal eine Frage zu den Bings, zu denen ich in den Datenbanken leider noch keine Antwort gefunden habe. Daher bitte ich um erhellende Auskünfte oder Hinweise.
    An meiner R 80/7 fahre ich die originalen 64/32/... mit dem flachen Dom. Meine noch in Erinnerung zu haben, dass dieser Typ nur kurzzeitig eingesetzt wurde und dann durch den hohen Dom-Typ ersetzt wurde. Meine Erfahrungen mit dem Flachdom sind nicht schlechter als die mit dem hohen Dom, die ich an der etwas jüngeren RT habe. Da ich jetzt über einen zusätzlichen Satz jüngerer Hochdome verfüge, stellt sich mir die Frage, ob ein Wechsel sinnvoll ist, obwohl sich entsprechende Vorteile meiner bisherigen Wahrnehmung entzogen haben. Wie ist da die Expertenmeinung?

    ### Aus der Datenbank verschoben, Hans ###
    MfG Manfred


    Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn man nichts mehr hinzufügen, sondern nichts mehr weglassen kann. (Antoine de Exupéry)

  2. #2
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    41.198

    AW: Vergleich Bing Hoher Dom - Flacher Dom

    Solange nix zu beanstanden ist, lass die Dinger drauf und leg die anderen ins Regal.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  3. #3
    Avatar von mz-henni
    Registriert seit
    02.06.2015
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    502

    AW: Vergleich Bing Hoher Dom - Flacher Dom

    Ein wenig blöd ist halt, das bei den Vergasern mit den flachen Domen die Membranen nicht (oder nur mit Kleberei und Fummelei)getauscht werden können, sondern zusammen mit den Unterdruckkolben gewechselt werden..Kein ganz so grosses Schnäppchen..Ich hab allerdings auch schon Flachdombing gesehen, die an Gehäuse und Kolben wirklich garstigen Verschleiss hatten, macht also evtl. Sinn.

    Wenn Sie brav laufen, würde ich glaube ich auch weiterfahren, wenn dann allerdings mal die Membran kaputt geht, würde ich die glaube nicht mehr reparieren, wenn ich spätere Vergaser als Alternative hätte..

    Grüsse, Hendrik
    "Wer wenig denkt, irrt viel" -Albert Einstein

  4. #4
    Bauknecht Avatar von Ton
    Registriert seit
    28.06.2010
    Ort
    NL 5685 Best
    Beiträge
    4.779

    AW: Vergleich Bing Hoher Dom - Flacher Dom

    Die Flachdeckelvergaser sind viel verschleißfreudiger als die Domdeckelvergaser. Das zeigt sich vor allem bei hohen Kilometerleistungen.

    Wenn ein 800er Motor zum Tausender umgebaut wird, sind die Flachdeckelvergaser schlicht überfordert. Durch die größere Saugwirkung verklemmt der Kolben des 32ers und schießt dann bei genügend Unterdruck schlagartig los. Die Laufkultur ist dann weit zu suchen, ich spreche da aus (leidvoller) Erfahrung .

    Grüße, Ton
    Grüße aus Brabant, das Ober-Bayern der Niederlande



    Bauknecht weiß, was Frauen wünschen ...

  5. #5
    Avatar von Manfred Rydzynski
    Registriert seit
    07.04.2007
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    653

    AW: Vergleich Bing Hoher Dom - Flacher Dom

    Zitat Zitat von mz-henni Beitrag anzeigen
    Ein wenig blöd ist halt, das bei den Vergasern mit den flachen Domen die Membranen nicht (oder nur mit Kleberei und Fummelei)getauscht werden können, sondern zusammen mit den Unterdruckkolben gewechselt werden..Kein ganz so grosses Schnäppchen..Ich hab allerdings auch schon Flachdombing gesehen, die an Gehäuse und Kolben wirklich garstigen Verschleiss hatten, macht also evtl

    Grüsse, Hendrik
    Hi Hendrik ,

    die Erfahrung mit dem Membranwechsel kann ich überhaupt nicht teilen. Wenn man weiß wie es geht, funktioniert der Wechsel schneller, als bei den Domvergasern. Mit der Hilfe einer Tasse mit heißem Wasser kann man den Kunststoffring schnell erweitern, so dass der Austausch ruckzuck und sauber über die Bühne geht. Keine vier Schrauben auf und zu! Vortei für den Flachdeckel!
    MfG Manfred


    Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn man nichts mehr hinzufügen, sondern nichts mehr weglassen kann. (Antoine de Exupéry)

  6. #6
    Avatar von mz-henni
    Registriert seit
    02.06.2015
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    502

    AW: Vergleich Bing Hoher Dom - Flacher Dom

    Ooooo-kay..dann gibt es da tatsächlich offenbar einen Trick, den ich nicht kenne! Als Vorteil würde ich das zwar nicht bezeichnen, aber jeder möge mit seinem Deckel glücklich werden.

    Gruß, Hendrik
    "Wer wenig denkt, irrt viel" -Albert Einstein

  7. #7
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    3.297

    AW: Vergleich Bing Hoher Dom - Flacher Dom

    Hallo Manfred,

    never change a running system!
    Ich bin über 100 000 km mit solchen Vergasern gefahren und hatte zumindest damit Null Probleme!
    Es reicht wenn man tauscht wenn etwas nicht mehr geht!

    Gruß

    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier