Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1

    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    30

    Kupplungsschrauben

    Hallo,
    bin dabei, meinem R 60 / 7 (Bj. 77, 800ccm) Gespann das Ölen ab zu gewöhnen. Schwinge und Getriebe habe ich schon ausgebaut. Jetzt ist die Kupplung dran. Dafür brauche ich drei M8 x ? Schrauben 50 mm lang zum Entspannen der Kupplung.
    Ich bin kein Feinmechaniker und kenne mich mit unterschiedlichen Gewinden nicht aus. Jedenfalls sehen die Kupplungsschrauben so aus, als hätten sie ein Feingewinde.
    Um weiter arbeiten zu können, hätte ich da ein paar Fragen:
    Kann mir jemand die genaue Gewindebezeichnung mitteilen, damit ich mir die passenden Schrauben besorgen kann?
    Sind die Kupplungsschrauben und die 4 Schrauben der Schwungscheibe Dehnschrauben und in jedem Fall durch Neue zu ersetzen, oder kann man sie problemlos wieder verwenden?
    Ich hoffe auf sachkundige Auskunft und wünsche Allen einen schönen Tag
    Ulli (seal)

  2. #2
    Avatar von Sauerlandkuh
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Hohenlimburg
    Beiträge
    972

    AW: Kupplungsschrauben

    Hallo Ulli

    M8x1 und du brauchst am besten auch noch 3 Muttern M8x1 dazu, damit kann man besser den Druck wegnehmen und bei der Montage besser andrehen.
    Gruß, der Jörg


    meine Kuhnigunde

  3. #3
    Avatar von Gummikuhfan
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    50705 Köln
    Beiträge
    1.945

    AW: Kupplungsschrauben

    Hallo Ulli,

    wo wohnst du denn? Vielleicht ist bei dir jemand in der Nähe, der dir die Schrauben ausleihen kann.
    Gruß

    Jürgen us Kölle

    Mein Verein

  4. #4

    Registriert seit
    06.04.2009
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    694

    AW: Kupplungsschrauben

    Hallo, .....
    Kann mir jemand die genaue Gewindebezeichnung mitteilen, damit ich mir die passenden Schrauben besorgen kann?

    M 8 x 1

    Sind die Kupplungsschrauben und die 4 Schrauben ....

    Es sind 5 Schrauben.

    .....der Schwungscheibe Dehnschrauben und in jedem Fall durch Neue zu ersetzen, oder kann man sie problemlos wieder verwenden?

    Keine Dehnschrauben; weiterverwendbar.

    Werner

  5. #5

    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    30

    AW: Kupplungsschrauben

    Das ging ja mal wieder schnell!
    Danke für die Infos, damit ist mir gut geholfen.
    Ich wohne im Südkreis Nienburg / Weser, dicht an der Grenze Niedersachsen / Nordrhein-Westfalen.
    Vor Ort bekomme ich diese Schrauben sicher nicht, ich werde sie mir wohl bestellen.
    Nochmals danke und einen netten Abend
    Ulli (seal)

  6. #6
    Avatar von Gimpel
    Registriert seit
    28.08.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.043

    AW: Kupplungsschrauben

    Zitat Zitat von seal Beitrag anzeigen
    Das ging ja mal wieder schnell!
    Danke für die Infos, damit ist mir gut geholfen.
    Ich wohne im Südkreis Nienburg / Weser, dicht an der Grenze Niedersachsen / Nordrhein-Westfalen.
    Vor Ort bekomme ich diese Schrauben sicher nicht, ich werde sie mir wohl bestellen.
    Nochmals danke und einen netten Abend
    Ulli (seal)
    Hallo!
    Ich habe mir seinerzeit mal ein Schneideisen M8x1 zugelegt und auf den Schaft dreier Schrauben mit Regelgewinde 10 mm lang das Gewinde geschnitten. Normale Muttern oder Flügelmuttern reichen dann völlig aus.
    Gruß, Jürgen

    R 60/6 BJ. 76 mit 1000 cm³ und Nockenwelle v. Siebenrock, DZ Silent Hektik, 1000er Köpfe, 40er Dellorto
    Ducati 750 SS (2-Ventiler) Bj. 96
    NSU Prima 5-Stern (2-Takter) Bj. 61

  7. #7
    Rolling Bones Avatar von Benno
    Registriert seit
    11.05.2007
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    5.325

    AW: Kupplungsschrauben

    Ich habe zwei Vorderachsen vom Fahrrad mit Flügelmuttern genommen. Achsen in der Mitte durchgesägt und schon hatte ich vier Schrauben, also eine zuviel.
    Grüße aus dem Münsterland
    Benno aus Dülmen

    Frohes G(r)asen

    Was für die Seele gut ist, kann der Leber nicht schaden.

  8. #8
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    6.247

    AW: Kupplungsschrauben

    Und jetzt kannste nicht mehr Fahrrad fahren

    Manfred
    Bin ich ölig, bin ich fröhlich

  9. #9

    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    30

    AW: Kupplungsschrauben

    Benno, was war das für ein Fahrrad mit zwei Vorderräder?
    Oder hast du auch das Fahrrad deiner Holden mit verarbeitet?
    Gruß Ulli

  10. #10
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    18.723

    AW: Kupplungsschrauben

    Da war noch die Sache mit der DB:

    Kupplungsmontage 2

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier