Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1
    Avatar von Hankook
    Registriert seit
    16.11.2019
    Ort
    63110, Rodgau
    Beiträge
    23

    Eicon05 R 80 G/S und R100R

    Hallo liebes Forum,

    vorgestellt habe ich mich bereits, nun etwas Info zu meinen
    beiden 2 Ventiler.

    Zunächst die R100R Bj. 93 etwas umgekrempelt, ich würde sagen
    so in Richtung Scrambler.
    - Tank /7
    - Heckumbau
    - Sitzbank Umbau
    - kleine Blinker
    - kleines Rücklicht
    - Kotflügel Alu
    - kleiner Tacho
    - Auspuff Supertrapp
    - Scheinwerferhalterung
    - Bridgestone BT 45

    ...und weil mir dieses Moped soviel Spaß macht, ist im November noch
    eine R 80 G/S Bj. 80 dazugekommen
    - WP Gabel
    - WP Federbein
    - Tank Paris Dakar
    - Doppelscheibe Spiegler
    - kleine Blinker
    - Gabelbrücken Schek
    - Schwingenverlängerung 50mm Schek
    - Edelstahlfelgen
    - Motor R100 RS aus 1981
    - Auspuff Gletter
    - Sitzbank Paris Dakar/Sitz geändert da ich nur 173cm bin
    - Bereifung Heidenau K60


    Die meisten Umbauten waren bereits gemacht, jetzt nur noch
    die Blinker verkabeln und eine neue Batterie, dann kann die
    Saison losgehen. Bin nicht der geborene Schrauber, das möchte
    ich bei Euch lernen .

    Die G/S kommt mir im Vergleich zur R schwerer vor, liegt das
    an dem Tank? Damit auch die Frage, welche Tanks denn hier
    noch passen ( Originaltank ja )...?

    Danke Euch und Beste Grüße
    Jürgen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken E3B99ADC-DD8A-4F07-8C98-6AFA9F4F8E53.jpg   1317F3E7-7848-479F-8174-0DBFAF6A8DE9.jpg   B367BF21-9554-41B9-AC19-85E9230120F4.jpg   37182B46-13D9-40B1-8B7E-36870892A2F2.jpg  
    Geändert von Hankook (14.01.2020 um 20:29 Uhr)
    Alles wird Gut!

  2. #2
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    4.149

    AW: R 80 G/S und R100R

    Zitat Zitat von Hankook Beitrag anzeigen
    Hallo liebes Forum,

    vorgestellt habe ich mich bereits...

    ...und weil mir dieses Moped soviel Spaß macht, ist im November noch
    eine R 80 G/S Bj. 80 dazugekommen
    - WP Gabel
    - WP Federbein
    - Tank Paris Dakar
    - Doppelscheibe Spiegler
    - kleine Blinker
    - Gabelbrücken Schek
    - Schwingenverlängerung 50mm Schek
    - Edelstahlfelgen
    - Motor R100 RS aus 1981
    - Auspuff Gletter
    - Sitzbank Paris Dakar/Sitz geändert da ich nur 173cm bin
    - Bereifung Heidenau K60


    Die G/S kommt mir im Vergleich zur R schwerer vor, liegt das
    an dem Tank? Damit auch die Frage, welche Tanks denn hier
    noch passen ( Originaltank ja )...?

    Danke Euch und Beste Grüße
    Jürgen
    Hallo Jürgen,

    wie soll ne G/S mit 50 mm Schwingen-Verlängerung und langer WP Gabel und 21er Rad vorne noch super-handlich sein?
    Das ist ein Umbau für schnelle Geländeetappen in Sand und Schotter. Da muss die Fuhre stabil bleiben. Mess mal das Offset der Scheck Gabelbrücke, dann kannst du schätzen was die für nen Nachlauf generiert.
    Der Tank ist es ganz bestimmt nicht, das würdest du merken wenn er halb leer Ist.

    Gruß

    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  3. #3
    Avatar von ullil
    Registriert seit
    11.10.2009
    Ort
    Ostbelgien/Aachen
    Beiträge
    1.212

    AW: R 80 G/S und R100R

    Die G/S gefällt mir sehr gut
    G/S Tank passt natürlich, oder R 65 der ist etwas länger, da musst du nacharbeiten.
    Der GS/ R Tank braucht auch eine andere Sitzbank.
    Der Auspuff, vor allem das Endstück schauen etwas nach einer
    Gletter/Schalber Kopie aus.
    Grüsse
    Ulli
    Geändert von ullil (14.01.2020 um 21:15 Uhr)

  4. #4
    Avatar von Hankook
    Registriert seit
    16.11.2019
    Ort
    63110, Rodgau
    Beiträge
    23

    AW: R 80 G/S und R100R

    Hallo Kai,

    vielen Dank für Deinen Tip. Ich meinte auch nicht die Handlichkeit sondern
    nur das subjektiv empfundene Gewicht im Vergleich zur R. Dachte die G/S
    wäre um einiges leichter. Die G/S soll auch nicht als reine Enduro fungieren
    sondern mehr zum Reisen und max. Endurowandern.

    Danke nochmals und viele Grüße
    Jürgen
    Alles wird Gut!

  5. #5
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    4.149

    AW: R 80 G/S und R100R

    Okay,

    die G/S ist garantiert 20 kg leichter als dein Scrambler, dafür aber bestimmt auch 5 bis 10 cm höher!
    Das ist eine Frage des Schwerpunktes und wenn ich deine extrem steil stehende verlängerte Schwinge anschaue, kann ich mir schon vorstellen, dass das Ding für jemand unter 1.85 etwas kippelg zu händeln ist.

    Gruß

    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  6. #6
    Avatar von Hankook
    Registriert seit
    16.11.2019
    Ort
    63110, Rodgau
    Beiträge
    23

    AW: R 80 G/S und R100R

    Hallo Kai,

    so ist das wohl, da hast Du vollkommen recht. Wir werden uns
    schon aneinander gewöhnen.

    @Ulli
    vielen Dank für die Info‘s zum Tank.

    Viele Grüße
    Jürgen
    Alles wird Gut!

  7. #7
    gesperrt
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    6.808

    AW: R 80 G/S und R100R

    Zitat Zitat von ullil Beitrag anzeigen
    ...
    Der Auspuff, vor allem das Endstück schauen etwas nach einer
    Gletter/Schalber Kopie aus.

    Hallo Jürgen,
    ist dieser Auspuff in den Papieren eingetragen?

  8. #8
    Avatar von Hankook
    Registriert seit
    16.11.2019
    Ort
    63110, Rodgau
    Beiträge
    23

    AW: R 80 G/S und R100R

    Hallo Rainer,

    Auspuff ist als:“2 in 1 H. Scheck eingetragen“.

    Viele Grüße Jürgen
    Alles wird Gut!

  9. #9
    gesperrt
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    6.808

    AW: R 80 G/S und R100R

    Zitat Zitat von Hankook Beitrag anzeigen
    Hallo Rainer,

    Auspuff ist als:“2 in 1 H. Scheck eingetragen“.

    Viele Grüße Jürgen
    Danke für die Info. Steht das denn auch irgendwo auf dem Auspuff?

  10. #10
    Avatar von Hankook
    Registriert seit
    16.11.2019
    Ort
    63110, Rodgau
    Beiträge
    23

    AW: R 80 G/S und R100R

    Hallo Rainer,

    auf dem Auspuff steht auf der unteren Halterung „HS“.
    Mehr habe ich nicht gefunden.

    Viele Grüße
    Jürgen
    Alles wird Gut!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier