Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    03.03.2007
    Beiträge
    755

    Bereifungsfrage: Welcher Radialreifen?

    Hallo Forumisti,

    Folgende Frage zur Hinterradbereifung:

    Felgengröße 3.5 x 18 (natürlich Hinterrad) soll radial besohlt werden; meines Wissens gibt es folgende Radialreifen, die auf diese Felge passen würden:

    Continental Road Attack 3 in 130/80 ZR 18

    Metzeler Z8 in 140/70 ZR 18

    Bridgestone T31 in 140/70 ZR 18

    Aus dem Bauch heraus würde ich sagen: Conti, aber was ist mit den 140ern? Die dürften auch passen, aber gibt es in diesem erlauchten Kreise bereits Erfahrungen mit diesen Pneus?

    Vielen Dank schon einmal für die Entscheidungshilfen!

    Herzliche Grüße

    Alfons
    We are not now that strength which in old days
    Moved earth and heaven; that which we are, we are;
    One equal temper of heroic hearts,
    Made weak by time and fate, but strong in will
    To strive, to seek, to find, and not to yield

  2. #2

    Registriert seit
    08.01.2016
    Ort
    Rhein / Main ( F-Da-Of )
    Beiträge
    437

    AW: Bereifungsfrage: Welcher Radialreifen?

    Nabend Alfons,

    ich fahre den Continental Road Attack 3 in 130/80 auf einer 3,5" Felge und bin sehr zufrieden
    Zu den 140 er kann ich nichts sagen, habe aber schon gutes gehört

    Viele Grüße
    Ralf
    Viele Grüße an alle, Ralf

    rechtsschreibefehler mache ich nur zur allgemeinen belüstigung !
    Ein Mensch definiert sich nicht durch Geschlecht, Herkunft, Religion, etc., sondern NUR durch sein Tun und Handeln

  3. #3
    Avatar von R 110 ES Peter
    Registriert seit
    10.12.2010
    Ort
    Waldkirch Schwarzwald
    Beiträge
    914

    AW: Bereifungsfrage: Welcher Radialreifen?

    Felgengröße 3.5 x 18 (natürlich Hinterrad) soll radial besohlt werden
    Hallo Alfons,

    für diese Felge ist ein 130/80 ZR 18 genau richtig. Für einen 140er nimm eine breitere. Ich hab mir gerade den -Z8- auf meine 4.25 San Remo Felge montieren lassen. Ich fahre seit 4 Jahren Radialreifen und gehe gerade von 150 auf 140 zurück. Diagonalreifen werde ich in diesem Leben auf jeden Fall nicht mehr fahren

    gruss peter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken DSCN3831.jpg  
    Geändert von R 110 ES Peter (17.01.2020 um 10:35 Uhr)
    Solange es nichts dunkleres gibt bleibt meine Q schwarz (unbekannt)

    Baureihe 247 von 1976 mit Stahlgürtelreifen von 2016. Ein Fahrerlebnis das man fast nicht mit Worten beschreiben kann (von mir)

  4. #4
    Avatar von bmwboxer
    Registriert seit
    04.03.2007
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    47

    AW: Bereifungsfrage: Welcher Radialreifen?

    Hallo Alfons,

    fahre auch den Conti in 130/80/18 auf einer 3,5er Felge ist eine optimale Kombination werde auf meiner ST nichts anderes mehr fahren!

    Gruß
    Klaus

  5. #5
    Avatar von Qchn
    Registriert seit
    03.07.2017
    Ort
    Nähe Münster
    Beiträge
    951

    AW: Bereifungsfrage: Welcher Radialreifen?

    Fahre ebenfalls den Conti auf einer 3,5 Zoll Felge. Fährt sich unfassbar gut. Auch auf Rennstrecke. Macht absolut Spaß und fühlt sich einfach gut an!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190616_133930.jpg 
Hits:	54 
Größe:	219,7 KB 
ID:	247653

    Der Conti sieht aber relativ schnell misshandelt aus.

    (Wobei ich auch anscheinend meine Zugstufe nicht richtig eingestellt habe)
    Geändert von Qchn (18.01.2020 um 07:18 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier