Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Avatar von FrankGL
    Registriert seit
    27.08.2016
    Beiträge
    52

    320mm Bremse R80G/S

    Hallo zusammen,
    hat jemand Erfahrung mit der 320mm Bremse vorne?

    http://www.krad-werk.de/neuheiten/36.../s-und-r-80-st
    Viele Grüße,
    Frank

  2. #2
    Avatar von rote-emma
    Registriert seit
    27.08.2009
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    2.679

    AW: 320mm Bremse R80G/S

    Hi Frank,

    kaufs doch bei HE, dem Hersteller.

    Gruß Holger

    P.S. und ja, die bremst.
    ...wenn die Nacht am tiefsten, ist der Tag am nächsten

  3. #3
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    3.384

    AW: 320mm Bremse R80G/S

    Der Holger war schneller.....

    die HE fahren hier viele. Ist von guter Qualität, ist legal, hat also ne ABE und die Jungs da unten in Süddeutschland sind nett!
    Die stellen normalerweise Umbausachen für die Supermotoszene her.
    Das ist eine deutliche Verbesserung zum Original. Die direkte Bestellung bei HE funktionierte bei mir problemlos und schnell.



    Gruß

    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  4. #4
    Avatar von Kredenzer
    Registriert seit
    10.03.2013
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    342

    AW: 320mm Bremse R80G/S

    Hallo,fahre ich selber auch,deutlich bessere Bremsleistung und Dosierbarkeit als original,kann ich nur weiter empfehlen.
    guckst mal hier: https://www.motoren-israel.com/Shop/...0G-S::255.html

    Gruß

  5. #5
    Avatar von motorradtoskana
    Registriert seit
    11.02.2017
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    25

    AW: 320mm Bremse R80G/S

    Ja , die HE-Scheibe bremst gut, diese Scheibe war in Verbindung mit einem Kawa-6-Kolben-Bremssattel beim Gebraucht-Kauf meiner Schalber-GS mit WP-USD-4054-Gabel verbaut. Ich habe diese Bremsanlage , weil die Bremse starke Geräusche im kalten und leicht warmen Zustand machte, später gegen eine Einscheiben-Bremsanlage mit 4-Kolben-Bremssattel der R100R ( Einkauf mit Adapter bei HPN ) getauscht. Auch damit ließ sich ein Stoppie machen.
    vG,Wolf
    2 Zylinder reichen

  6. #6
    Bleamlzupfer Avatar von Carlimero
    Registriert seit
    17.06.2011
    Ort
    Lkr. Regensburg
    Beiträge
    1.102

    AW: 320mm Bremse R80G/S

    Ich hab die HE Bremse als ganz normale „plug and play“ Geschichte in der GS. Bin sehr zufrieden
    Wenn jemand viel erlebt hat, kann man ihn nur schwer beeindrucken - und wenn, dann nur mit Werten, die man mit Geld nicht kaufen kann

  7. #7
    Avatar von KalleWattCux
    Registriert seit
    29.06.2007
    Ort
    an der Nordseeküste
    Beiträge
    3.611

    AW: 320mm Bremse R80G/S

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	GS 320mm.jpg 
Hits:	80 
Größe:	184,8 KB 
ID:	247977

    Bremst bestens und stabil.
    Alle Sachverhalte und Personen sind von mir frei erfunden.
    Ähnlichkeiten sind rein zufällig.
    Keine Garantie, Gewährleistung, oder Umtausch möglich.

    Gruß Kalle


  8. #8
    Avatar von Türmer
    Registriert seit
    22.09.2011
    Ort
    40724 Hilden
    Beiträge
    250

    AW: 320mm Bremse R80G/S

    Hallo Frank,

    habe die Lösung in der G/S mit GS Gabel und 4 Kolben Bremssattel BMW
    und
    in der HPN mit 50 Magnum Gabel und 6 Kolben Sattel aus einer Duc.

    Bremst beides, aber wie Wolf schon schrieb gibt es einiges an Quietschen je nach Temperatur

    vg, Ralf
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 4EB92C1E-B15D-468C-99E9-98FF3BA82A94.jpg  
    Q Gruß vom Türmer ohne Turm, Ralf

    Und immer eine Hand breit Luft unterm Zylinder

  9. #9
    Avatar von Colonus
    Registriert seit
    30.10.2010
    Ort
    Geisenfeld
    Beiträge
    858

    AW: 320mm Bremse R80G/S

    An meiner ST habe ich auch die HE-Scheibe verbaut:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20190126_110843.jpg 
Hits:	57 
Größe:	154,1 KB 
ID:	247985
    Bremst gut, v.a. nachdem ich den Gabelstabi von Telefix noch dazu gesetzt habe.
    Dass deine Kuh die letzten 1-2m an der roten Ampel wie ein Stier brüllen wird, hast du vielleicht hier im Forum schon gelesen. DAS konnte ich ihr bisher noch nicht abgewöhnen. ICH würde sie sofort wieder anbauen, wenn ich sie nicht schon hätte.

    VG,

    Franz
    R 100 S/T

  10. #10
    Avatar von FrankGL
    Registriert seit
    27.08.2016
    Beiträge
    52

    AW: 320mm Bremse R80G/S

    Hallo zusammen,
    vielen Dank für die vielen Rückmeldungen
    Viele Grüße,
    Frank

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier