Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Schrauber Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.045

    Vordere Verschraubung Paraleverstrebe R100R

    Hallo Forum,

    meine z.Zt. gabel– und schwingenlose R100R ruht auf einem Hubtisch, der die Ölwanne anhebt. Hier ein Symbolbild aus einer vergangenen Schrauber-Saison:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Werkstatt.jpg 
Hits:	153 
Größe:	222,4 KB 
ID:	248085

    Eine der diesen Winter anstehenden Arbeiten ist das Auswechseln der beiden Gummilager der Paraleverstrebe.

    Das ist HAG–seitig kein Problem, vorne aber schon, da der eingeklappte und nur um wenige cm bewegliche Hauptständer die Demontage des Fußbremshebels verhindert (die Achse, um die sich der Fußbremshebel dreht, fixiert mit ihrer anderen Seite die Paraleverstrebe).

    Offenbar befindet sich hinter dem für mich undemontierbaren Fußbremshebel ein Sechskant, mit dem ich den Bolzen gegenhalten könnte, der aber aus Platzgründen für jedes Werkzeug unerreichbar scheint.

    Hat jemand der geschätzten Forumisten vielleicht eine Idee, wie ich mich aus diesem Dilemma (ohne Demontage des Hauptständers oder der Anschaffung einer Hebebühne) befreien könnte?

    Gruß und Dank,
    Florian
    Geändert von Florian (26.01.2020 um 00:55 Uhr)

  2. #2

    Registriert seit
    24.02.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    129

    AW: Vordere Verschraubung Paraleverstrebe R100R

    Hallo Florian,
    Ich kenne das Problem nicht, aber ich habe in der Decke 2 Haken, wo ich das Moped aufhängen kann.
    Hubtisch/Hebebüne hoch - aufhängen - Hubtisch/Hebebühne ab. Hängt an der Decke.
    Frohes schrauben!
    Grüße aus dem schönen Allgäu

    Martin

  3. #3
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    35.190

    AW: Vordere Verschraubung Paraleverstrebe R100R

    Warte ab, bis die Maschine wieder auf ihren Rädern und dem Hauptständer steht, dann kommst Du da ran. Oder:
    3 Mann, 2 heben die Maschine hoch, der dritte klappt den Hauptständer runter und verspannt die Maschine wieder auf dem Bock.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  4. #4
    Ich kaufe ein Ö Avatar von Strassenkehrer
    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    6.099

    AW: Vordere Verschraubung Paraleverstrebe R100R

    Morgen Florian,

    ich versuche es mal mit der Hilfe.

    Der Fußbremshebel sollte einfach abgebaut werden können, der ist nur mit einem Seegerring gesichert. WHB 5.18

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Fußbremshebel Paralever 01.jpg 
Hits:	85 
Größe:	27,4 KB 
ID:	248091 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Fußbremshebel Paralever 02.jpg 
Hits:	77 
Größe:	27,0 KB 
ID:	248092

    Schaubild Winkelgetriebe

    Seegerring im Bild die Nr. 22

    Mit einer langen Verlängerung und einem Kreuzgelenk mit aufgesteckter Nuss (ich meine SW15, krummes Maß wg. Bordwerkzeug) lösen der Mutter auf der Innenseite. Gegenhalten des Bolzen mit einem Gabelschlüssel, am Sechskant des Bolzens (SW19)

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bolzen.jpg 
Hits:	62 
Größe:	11,9 KB 
ID:	248093

    Bolzen

    Hoffe, wenigstens ein bischen, geholfen zu haben, leider sind unsere Motorräder alle im Winterschlaf und ich konnte nur an einem leeren Rahmen schauen, wo nix im Weg ist.

    Wünsche viel Spass/Erfolg beim Basteln allerseits ...
    Grüße Ingo
    Utrinque Paratus

  5. #5
    RT-Fahrer Avatar von Wolfgang H.
    Registriert seit
    29.06.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    760

    AW: Vordere Verschraubung Paraleverstrebe R100R

    Hi Florian,
    falls es auf die von Detlev vorgeschlagene 3-Mann-Lösung hinausläuft, dann kannst Du mich gerne anrufen. Der Zweite wird sich bestimmt auch finden. Dirigent und Zurrmeister wärst Du.
    Gruß,
    Wolfgang

    ehemals im Fuhrpark: Kreidler Florett k54/0M, Honda Dax St 70, Yamaha XT 550, Honda XBR 500

  6. #6
    Schrauber Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.045

    AW: Vordere Verschraubung Paraleverstrebe R100R

    Danke Euch für's Mitdenken, die Vorschläge und Angebote!

    Ich habe heute das Problem gelöst, indem ich den Hauptständer demontiert habe. Dann ließ sich der Fußbremshebel abnehmen und der Bolzen gegenhalten. Danach wieder montiert und die Federn eingehängt – was ich besonders liebe…

    Hat schonmal jemand die Gummi–/Metallbuchse aus der Paraleverstrebe ausgepresst? Da ich keine Presse habe und auf den Schraubstock zurückgreifen mußte: Was für ein Gewürge, trotz reichlich Wärmeeintrag! Ich hatte echt Angst um meinen Schraubstock…
    Andererseits: die Buchse ist seit 92 an Ort und Stelle im Spritzwasserbereich. Hoffentlich geht die hintere Buchse am HAG leichter raus.

    Gruß,
    Florian
    Geändert von Florian (26.01.2020 um 22:13 Uhr) Grund: Typo

  7. #7

    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    17.934

    AW: Vordere Verschraubung Paraleverstrebe R100R

    Ist die Strebe was besonderes?

    Sonst nimm doch eine andere?

    Die gibt es doch zu hauf?
    HG
    Matthias

  8. #8
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    41.246

    AW: Vordere Verschraubung Paraleverstrebe R100R

    Sind deine Gummilager beschädigt oder was ist der Grund für den Tausch?
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  9. #9
    Schrauber Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.045

    AW: Vordere Verschraubung Paraleverstrebe R100R

    Na ja, die Gummilager sind halt auch Verschleißteile. Und heute hatte ich den direkten Vergleich, wie sich die Paraleverstrebe (bei ausgebautem HAG/Schwinge) mit dem alten und wie mit dem neuen Gummilager bewegt: das ist ein heftiger Unterschied, überaus zäh und stufig (alt) vs. gleichmäßig und elastisch (neu).

    Gruß,
    Florian

  10. #10

    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    17.934

    AW: Vordere Verschraubung Paraleverstrebe R100R

    Gibt es da irgendein Maß oder Anhaltspunkt den man zur Prüfung verwenden könnte?
    HG
    Matthias

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier