Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1

    Registriert seit
    27.01.2015
    Beiträge
    37

    Nikalsil oder Graugusszylinder? BMW R80/7

    Hallo, könnt ihr mir kurz helfen?
    Ich bin dabei den Motor meiner R80/7 zu revidieren.
    Die Zylinder würde ich gerne Hohnen lassen und neue Ringe einbauen. Bin mir aber nicht sicher, ob ich einen Motor mit Nikasil oder Grauguss Laufbahnen habe.
    Rahmen ist von 1979, Motor habe ich mal gebraucht gekauft, gehört nicht zum Rahmen.

    Motornummer: 824471
    Nummer am Zylinderkopf: 1264569
    Nummer am Zylinder: 0918/2 1182
    Nummer am Kolben: 084093

    Evtl kann jemand das entschlüsseln.

    Danke und Gruß
    Felix

  2. #2
    Verschleißästhet Avatar von Luse
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    6.981

    AW: Nikalsil oder Graugusszylinder? BMW R80/7

    Hallo Felix,
    Grauguss ist magnetisch, Alu nicht.
    Mach aber keine Kratzer rein.
    Mahlzeit
    Thomas

    Das Leben ist zu wichtig, um es ernst zu nehmen.
    Nichts ist so wichtig, daß man es ernstnehmen muß.

  3. #3
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    6.551

    AW: Nikalsil oder Graugusszylinder? BMW R80/7

    Steht außen am Zylinder 8 oder 80 drauf?
    Gruß RaineR

  4. #4

    Registriert seit
    27.01.2015
    Beiträge
    37

    AW: Nikalsil oder Graugusszylinder? BMW R80/7

    Da steht nur eine 8
    Beschriftung auf der einen Seite:
    8 N 31,15 A
    Beschriftung andere Seite:
    A2 S

  5. #5
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    6.551

    AW: Nikalsil oder Graugusszylinder? BMW R80/7

    Zitat Zitat von Firestone#1 Beitrag anzeigen
    Da steht nur eine 8
    Beschriftung auf der einen Seite:
    8 N 31,15 A
    Beschriftung andere Seite:
    A2 S
    8 mit Schlagzahl gestempelt = Grauguss
    Gruß RaineR

  6. #6

    Registriert seit
    27.01.2015
    Beiträge
    37

    AW: Nikalsil oder Graugusszylinder? BMW R80/7

    Super, Danke dir :)

  7. #7

    Registriert seit
    01.10.2019
    Ort
    Fuchstal im Allgäu
    Beiträge
    76

    AW: Nikalsil oder Graugusszylinder? BMW R80/7

    hi
    du siehst das auch daran, wenn du auf den ausgebauten zylinder drauf schaust
    nikasil zylinder sind vollständig aus alu, du siehst keine unterschiedlichen metallfarben zw. zylinderlaufbahn und kühlrippen
    graugußbuchsen sind in die alu-kühlrippen eingeschrumpft und sind viel dunkler
    wenn du von oben also einen dicken grauen ring siehst, dann ist das die graugußbuchse
    meine empfehlung wäre: besorg dir nikasilzylinder, die halten ewig
    viele grüße

  8. #8
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    19.947

    AW: Nikalsil oder Graugusszylinder? BMW R80/7

    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  9. #9
    Avatar von Tam92
    Registriert seit
    16.04.2019
    Ort
    Leichlingen
    Beiträge
    666

    AW: Nikalsil oder Graugusszylinder? BMW R80/7

    Zitat Zitat von Matthias Lahr Beitrag anzeigen
    hi
    meine empfehlung wäre: besorg dir nikasilzylinder, die halten ewig
    viele grüße
    Nö, tun die auch nicht.
    Wenn beschädigt, kann man die nur noch wegwerfen.
    Einen Gußzylinder kann man aufbohren und honen, beim 800er glaube ich 3 mal.
    Die Nikasildinger sind nur leichter als die Gußzylinder.
    Das merkt man aber nur beim Tragen des Motors.

    Wer unbedingt Gewicht sparen will sollte eher am Gewicht auf der Sitzbank anfangen.

    Und mal ehrlich, wenn man nach ein paar 100.000km den Gußzylinder aufbohren muss ist das für ein Hobbymotorrad auch ziemlich nah an der Ewigkeit.

    Gruss vom Frank

  10. #10

    Registriert seit
    01.10.2019
    Ort
    Fuchstal im Allgäu
    Beiträge
    76

    AW: Nikalsil oder Graugusszylinder? BMW R80/7

    klar hält nikasil auch nicht ewig
    aber doch deutlich länger als guss
    zahlen in x mal länger oder y% habe ich aber nicht
    und man braucht dann auch nicht wie beim aufbohren übermaßkolben, sondern nur neue kolbenringe
    wird schon einen grund gehabt haben, warum auch bmw weg von guß und hin zu nikasil gegangen ist
    z.b. wärmeleitfähigkeit ...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier