Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Avatar von Snoogle
    Registriert seit
    29.06.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    479

    Montage Karcoma Benzinhahn Druckfeder

    Hallo,

    gibt es irgendeinen Trick, wie ich die Druckfeder im Karcoma-Benzinhahn halten kann um die flache Gewindescheibe aufschrauben zu können?

    Da ist soviel Spannung drauf, dass ich es nicht schaffe, mit gleichzeitigem drücken und drehen die Scheibe einzudrehen.

    Danke

  2. #2
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Niederösterreich - Süd
    Beiträge
    10.873

    AW: Montage Karcoma Benzinhahn Druckfeder

    Hallo

    Die Verschraubung fest gegen das Gehäuse drücken und dabei nach links drehen bis die Gewindegänge gerade übereinander schnappen, danach nach recht aufschrauben.
    So kann das Gewinde nicht falsch angesetzt werden und klemmen.

    Erfordert zwar ein wenig Kraft in den Fingern, aber so klappte es immer im nu.
    Gruß
    Fritz



  3. #3
    Avatar von Manfred Rydzynski
    Registriert seit
    07.04.2007
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    669

    AW: Montage Karcoma Benzinhahn Druckfeder

    Die Beschreibung von Fritz ist von der Vorgehensweise korrekt. Dennoch braucht man kräftige Finger um mit genug Druck die Teile zusammenschrauben zu können. Mir hat es geholfen den Benzinhahn in den Schraubstock zu spannen, um mit beiden Händen das Schraubteil gleichzeitig andrücken und drehen zu können. Hilfreich ist auch etwas Schmiermittel wie z. B. WD40, da Alu auf Alu nicht leichtgängig sein kann. Viel Erfolg!
    MfG Manfred


    Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn man nichts mehr hinzufügen, sondern nichts mehr weglassen kann. (Antoine de Exupéry)

  4. #4
    Postbeutel Avatar von Kimi
    Registriert seit
    21.03.2007
    Ort
    Rauschenberg
    Beiträge
    4.150

    AW: Montage Karcoma Benzinhahn Druckfeder

    Moin!

    Das ist eine grausliche Arbeit, für die man viel Geduld braucht, bei mir hat's irgendwann dann mal geklappt, die Finger haben mir allerdings tagelang wehgetan!

    Grüße kimi
    Grüße kimi

  5. #5
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Niederösterreich - Süd
    Beiträge
    10.873

    AW: Montage Karcoma Benzinhahn Druckfeder

    Mein Schraubstock als Handwerker sind die Finger.
    Gruß
    Fritz



  6. #6
    Postbeutel Avatar von Kimi
    Registriert seit
    21.03.2007
    Ort
    Rauschenberg
    Beiträge
    4.150

    AW: Montage Karcoma Benzinhahn Druckfeder

    Ich bin doch nur ein Papiertiger!


    Grüße kimi
    Grüße kimi

  7. #7
    Avatar von BMW190457
    Registriert seit
    31.05.2013
    Ort
    Oldenburg (Exilbayer)
    Beiträge
    311

    AW: Montage Karcoma Benzinhahn Druckfeder

    Ich habe es mal so gelöst: Benzinhahn in den Schraubstock. Mit der leicht geöffneten Kombizange von oben gedrückt. Mit der freien Hand die Dreh- bzw. Schraubbewegung ausgeführt.

    Servus
    Jürgen

  8. #8
    Avatar von Manfred Rydzynski
    Registriert seit
    07.04.2007
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    669

    AW: Montage Karcoma Benzinhahn Druckfeder

    Zitat Zitat von BMW190457 Beitrag anzeigen
    Ich habe es mal so gelöst: Benzinhahn in den Schraubstock. Mit der leicht geöffneten Kombizange von oben gedrückt. Mit der freien Hand die Dreh- bzw. Schraubbewegung ausgeführt.

    Servus
    Jürgen
    Der Eine hat eben Hände wie ein Schraubstock, der Andere hat einen Schraubstock und eine Zange. Hauptsache man kann alles geschickt nutzen und man kriegt's hin!
    MfG Manfred


    Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn man nichts mehr hinzufügen, sondern nichts mehr weglassen kann. (Antoine de Exupéry)

  9. #9
    Avatar von kunzumla
    Registriert seit
    02.07.2011
    Ort
    Stadtrand Hamburg
    Beiträge
    563

    AW: Montage Karcoma Benzinhahn Druckfeder

    Ich habe ein Rohrstück von ungefähr 25 cm mit einem Ausschnitt für den Hebel benützt. Eine Hand drückt, die andere dreht. Gewindeanfänge markieren hilft auch.
    Gruß Bernhard
    R 100GS PD Classic

  10. #10
    Ich kaufe ein Ö Avatar von Strassenkehrer
    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    6.480

    AW: Montage Karcoma Benzinhahn Druckfeder

    Tach allerseits,

    es gibt Bauteile die ersetze ich einfach durch neue, das hat unterschiedliche Gründe.

    An den Benzinhähnen ist einer der Gründe diese o.g. elende Fummelei.

    Den Benzinhahn nimmt man auseinander wenn er undicht ist. D.h. aber man nimmt den Benzinhahn auseinander, säubert alles und ersetzt die Dichtungen.
    Früher habe ich Benzinhähne auch überholt, bis ich einen aufgemacht habe, an dem der Hebel defekt war. Alufrass an der Rückseite. Den Hebel bekommt man nicht einzeln. Also mal geschaut was so ein neuer Benzinhahn kostet, danach nie wieder.

    Ein neuer Benzinhahn kostet, beim Rabenbauer, 35,00 €, anschrauben dauert keine 5 Minuten. Da stellt sich mir die Frage, ob ich den alten überhole nicht, schon gar nicht wenn ich mir dafür noch irgendwelche Hilfen bauen muß. Das Rohr anfertigen dauert länger als den neuen Benzinhahn anzubauen.

    Aber auch hier Affe<=>Seife

    Wünsche viel Spass/Erfolg beim Basteln allerseits ...
    Grüße Ingo
    Utrinque Paratus

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier