Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Avatar von Thomas R50US
    Registriert seit
    22.04.2014
    Ort
    Essen (Ruhr)
    Beiträge
    808

    R100CS - erstes Modelljahr - Gabel klappert werkseitig

    Hallo zusammen.
    In der Suche findet man viele threads zum Thema Gabelklappern. Aber nicht das was ich suche.
    Die Gabel meiner R100Cs aus dem ersten Modelljahr klappert zeitweise. Das passiert immer dann, wenn es kurze Stöße in die Gabel gibt, bei der diese nicht tief einfedern muss. Man kann sagen dann, wenn das Vorderrad quasi leicht ist und es dann kurze Stöße gibt. Ich hoffe, die Beschreibung ist nachvollziehbar.

    Bis auf das Geräusch gibt es an der Gabel nichts zu beanstanden.Nun habe ich in einem Buch von Andy Schwietzer gelesen, dass die Technik der Gabel der CS nach dem ersten Modelljahr, also ab 1981 geändert wurde "um das Klappern zu vermeiden". Das "Problem" war BMW also bekannt. Meine Frage: Weiß jemand was geändert wurde und ob sich da was "originales" nachrüsten lässt?

    Beiträge zu verschlissenen Gummis und deren Ersatz sowie Beiträge zur Vorspannung über Hülsen habe gelesen. Ich denke aber, dass das Problem bei den ersten Gabeln der CS woanders liegt, denn die haben ja wohl schon ab Werk geklappert. Neue Gummis werden da wohl nicht helfen. Ob Vorspannung helfen würde? Oder liegt die Ursache ganz woanders?Vielleicht hat sich hier schon jemand damit beschäftigt und kennt die Ursache und die Änderungen ab Modelljahr 1981?

    Gruß Thomas
    Geändert von Thomas R50US (11.02.2020 um 13:52 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    3.500

    AW: R100CS - erstes Modelljahr - Gabel klappert werkseitig

    Hallo Thomas,

    ich vermute eine zu geringe Federlänge mit zu "harter" Feder, dazu nicht passende zu geringe Dämpfung, in Verbindung mit einem leichten Fahrer.
    Die Gabel ist ja fast baugleich mit der Gabel der G/S, da klappert jedoch nichts. Also kann es nur an der Abstimmung liegen.
    Ich kenne so ein Klappern allerdings von meiner /7, ähnlich wie bei Dir, aber nur bei zu hoher Zuladung speziell hinten auf dem Gepäckträger, weit ausgefederter Gabel und kurzen Wellen in der Fahrbahn (Arbeitsweg nur im ersten Drittel des Federwegs).
    Allerdings hatte ich damals vorne fast 3 cm vorgespannt !!!!!
    Ich würde eine "weichere" evtl. längere Feder einbauen und/ oder dickeres Gabelöl ausprobieren. Die Federbeine hinten würde ich etwas mehr vorspannen um mehr "Druck" vorne auf die Gabel zu bekommen.

    Gruß

    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften:Zündapp GTS 50, RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XV 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  3. #3
    Avatar von Thomas R50US
    Registriert seit
    22.04.2014
    Ort
    Essen (Ruhr)
    Beiträge
    808

    AW: R100CS - erstes Modelljahr - Gabel klappert werkseitig

    Hallo Kai.

    Danke für Deine Tips. Versuchen kann man vieles. Da habe ich aber ehrlich gesagt keinen Bock drauf. Hier mehr, da weniger, dort dies, hier das. Alles als Versuch. Soooo gerne schraube ich auch nicht.

    Meine Erfahrung zeigt mir auch, dass die eine Veränderung an dieser Stelle immer auch eine Veränderung an anderer Stelle verursacht. Sagen wir mal z.B. straffe Feder = anderes Fahrverhalten/Dampfungsverhalten. Höhere Federvorspannung hinten = aua Rücken. Usw.
    Mit dem Fahr- bzw. Dämpfungsverhalten bin ich aktuell sehr zufrieden. Da möchte ich gar nichts groß ändern.

    Daher meine eigentliche Frage ob jemand weiß worin der Unterschied in der Gabel des 80er Baujahres zu den späteren Baujahren liegt und ob man das abändern kann.

    Gruß Thomas

  4. #4

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    2.998

    AW: R100CS - erstes Modelljahr - Gabel klappert werkseitig

    Zitat Zitat von Thomas R50US Beitrag anzeigen
    ....Nun habe ich in einem Buch von Andy Schwietzer gelesen, dass die Technik der Gabel der CS nach dem ersten Modelljahr, also ab 1981 geändert wurde "um das Klappern zu vermeiden". Das "Problem" war BMW also bekannt. Meine Frage: Weiß jemand was geändert wurde und ob sich da was "originales" nachrüsten lässt?
    Die Unterschiede müssten ja im Teilekatalog nachvollziehbar sein. Ich würde versuchen, das eigene Fahrzeug per FIN und das Folgemodell über Herstellungsdatum zu recherchieren.
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  5. #5
    Avatar von Thomas R50US
    Registriert seit
    22.04.2014
    Ort
    Essen (Ruhr)
    Beiträge
    808

    AW: R100CS - erstes Modelljahr - Gabel klappert werkseitig

    Hallo Frank.

    Das ist eine Idee. Daran habe ich gar nicht gedacht. Kann natürlich auch sein, dass ein Teil geändert wurde aber auf der Explosionszeichnung gleich aussieht und auch die gleiche Bezeichnung hat.

    Ich versuche es.

    Gruß Thomas

  6. #6
    Avatar von Thomas R50US
    Registriert seit
    22.04.2014
    Ort
    Essen (Ruhr)
    Beiträge
    808

    AW: R100CS - erstes Modelljahr - Gabel klappert werkseitig

    Das könnte es schon sein.

    https://shop.bmw-classic.de/motorrad...26&HasVIN=true

    Position Nr. 15 = Distanzscheibe *Modell 81.

    Verstehe ich das richtig, dass es bedeutet ab Modelljahr 1981. Steht ja nicht explizit "ab".

    Dummerweise gibt es dann aber auch noch drei verschiedene Distanszscheiben. Ich würde mal tippen in unterschiedlichen Stärken.

    Vielleicht gehe ich mal zum Freundlichen und frage ob die mehr wissen.

    Gruß Thomas
    Geändert von Thomas R50US (11.02.2020 um 14:39 Uhr)

  7. #7
    Avatar von desmonocke
    Registriert seit
    01.07.2007
    Ort
    67475 Weidenthal
    Beiträge
    3.717

    AW: R100CS - erstes Modelljahr - Gabel klappert werkseitig

    Hallo,
    bei meiner RS, Bj. 12/82, klappert die Gabel ab und zu beim Ausfedern seit Anbeginn.
    Dazu das Klappern der Spiegel. Die Q lebt.
    Gruß
    Klaus
    Man soll Andere nicht dümmer halten als man selbst ist!

  8. #8
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    6.420

    AW: R100CS - erstes Modelljahr - Gabel klappert werkseitig

    Im ETK sieht man die Teile welche BMW wegen dem klappern aufgetauscht.
    Diese gibt es aber nicht mehr. Man kann aber die vorhandenen Teile auf die neuen umarbeiten.
    Manfred
    Bin ich ölig, bin ich fröhlich

  9. #9
    Avatar von Thomas R50US
    Registriert seit
    22.04.2014
    Ort
    Essen (Ruhr)
    Beiträge
    808

    AW: R100CS - erstes Modelljahr - Gabel klappert werkseitig

    Hallo Manfred.

    Wenn ich meine FIN aus dem Modelljahr 1980 und eine höhere aus einem späteren Modelljahr eingebe, bekomme ich die gleichen Teile angezeigt.

    Es gibt nur die Position 15, also die Distanzringe, die einen Zusatz mit Sternchen und Modelljahr 81 haben aus der man deuten könnte, dass sie erst ab Modelljahr 81 eingesetzt wurden.

    Sprichst Du von diesen Teilen?

    Gruß Thomas

  10. #10
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    6.420

    AW: R100CS - erstes Modelljahr - Gabel klappert werkseitig

    Hier die beiden unterschiedlichen Teile.
    Einmal bis 82, dann ab 82. Das waren bei mir diem klapprigen Teile.
    Über den Austauschn ist im Forum schon öfters geschrieben worden
    Manfred
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 1.PNG   Unbenannt.PNG  
    Geändert von Blue QQ (11.02.2020 um 15:03 Uhr)
    Bin ich ölig, bin ich fröhlich

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier