Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 78
  1. #51
    Avatar von tom1803
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    2.518

    AW: Bremsbacken hinten montieren - wer weiß den Trick?

    Zitat Zitat von MKM900 Beitrag anzeigen
    Ist das ein Zitat von mir?
    nee, etwas ungeschickt gekürzt von mir... Es war die Antwort von Guido auf dein Zitat...
    rechts? ...nicht einen Millimeter!!

  2. #52
    Avatar von Gerd
    Registriert seit
    19.03.2007
    Ort
    N.N. (Nahe Nämberch)
    Beiträge
    2.002

    AW: Bremsbacken hinten montieren - wer weiß den Trick?

    @alle: na sowas, dachte ich mir eben, was'n hier los?!? 2 Seiten neue Beiträge? Nah, war Guido's seltsames Phänomen. (Welches ich mit Interesse gelesen habe, aber außer der Idee mit der Stufe in der Trommel fällt mir auch nix ein. Allerdings müßte das schon heftiger Verschleiß sein, kann man aber ausdrehen lassen.)

    @Fritz: Du also auch die Fraktion "unten, am Bremsschlüssel zuerst"? Damit steht es glaube ich mindestens 3:1 in diese Richtung. Pfiffig ist das mit "oben eine Seite zuerst", das klingt plausibel. Habe das oben mal nachgetragen. Das mit "keine Minute" glaube ich gern.
    Geändert von Gerd (13.02.2020 um 23:23 Uhr)
    Beste Qrüße - Gerd
    (www.zeebulon.de/bmw)

    Good judgement comes from bad experience, and a lot of that comes from bad judgement.

  3. #53
    Avatar von Qtreiber66
    Registriert seit
    26.05.2018
    Ort
    Am Rande des Ostalbkreises
    Beiträge
    690

    AW: Bremsbacken hinten montieren - wer weiß den Trick?

    Hallo Gerd,

    ich löse auf, dann benötigt es keinen eigenen Thread mehr.
    Sorry, dass ich Deinen Thread so aufgeblasen habe.

    @Fritz:
    Du alter Fuchs!!!
    Zum einen kann ich Deine Art die Beläge einzubauen zu 100% verifizieren.
    Selbst ich habe soeben nach Deiner Methode den oberen Belag mit beiden Daumen über den Bremsanker drücken können. Aber gerade so eben, da ich keine Schraubstock-Hände besitze.

    Zum anderen, weil Du mit dem Dämpfergummi absolut recht hattest.
    Die Anschlagscheibe des Bremsnockens war dieses Mal noch nicht wieder verbogen. Aber das Gummi hatte sich erneut um 90° verdreht. Keine Ahnung warum?
    Eine fehlerhafte Montage meinerseits kann ich definitv ausschließen.
    Das Gummi werde ich bei nächster Gelegenheit ersetzen. Dann wird man sehen.
    Die Bremstrommel ist glücklicherweise noch ohne Kante.

    Vielen Dank an alle anderen fürs Mitdenken!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Gummi verdreht.jpg 
Hits:	94 
Größe:	254,0 KB 
ID:	249222 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Gummi korrekt eingebaut.jpg 
Hits:	74 
Größe:	270,0 KB 
ID:	249223

    Schönes Wochenende und Grüße
    Guido
    "Keep on Rockin in a free world" (Neil Young)

  4. #54
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Niederösterreich Süd
    Beiträge
    10.496

    AW: Bremsbacken hinten montieren - wer weiß den Trick?

    Halo Guido

    Schön dass ich helfen konnte und Du den wahrscheinlichen Fehler gefunden hast.
    Im ersten Bild sieht man dass der Gummi oben von der Radnabe abgeschliffen wurde.
    Aber ob das die Ursache für die verbogene Scheibe am Nocken sein kann?
    Gruß
    Fritz



  5. #55
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    6.325

    AW: Bremsbacken hinten montieren - wer weiß den Trick?

    Zitat Zitat von Qtreiber66 Beitrag anzeigen
    ...Es passiert zu 100% bei der Fahrt und nicht bei Raddemontage! ...

    Zitat Zitat von Qtreiber66 Beitrag anzeigen
    ...Das kann ich leider mit Sicherheit ausschließen...

    Zitat Zitat von Qtreiber66 Beitrag anzeigen
    ...Eine fehlerhafte Montage meinerseits kann ich definitv ausschließen...
    Das ist jetzt alles zu 100%, mit Sicherheit, definitiv schlüssig
    Gruß RaineR

  6. #56
    Avatar von Qtreiber66
    Registriert seit
    26.05.2018
    Ort
    Am Rande des Ostalbkreises
    Beiträge
    690

    AW: Bremsbacken hinten montieren - wer weiß den Trick?

    Zitat Zitat von MKM900 Beitrag anzeigen
    Das ist jetzt alles zu 100%, mit Sicherheit, definitiv schlüssig
    Zitat Zitat von Qtreiber66 Beitrag anzeigen
    Dazu habe ich eine nette Geschichte, die aber im Original von der Kabarettistin Sarah Bosetti stammt:

    Das Gehirn und der Darm sind sich anatomisch recht ähnlich. Man spricht zwischenzeitlich auch vom 2. Gehirn, wenn man den Darm meint.

    Bei einigen Leuten ist der Einbau der beiden Teile wohl verwechselt worden.
    Das ist auch der Grund, warum diese Leute den ganzen Tag "Scheiße" labern und gleichzeitig auch "klug"-scheißen können.
    Ich möchte Dein Wissen in Zukunft trotzdem nicht missen.

    Gruß
    Guido
    "Keep on Rockin in a free world" (Neil Young)

  7. #57
    Avatar von R 110 ES Peter
    Registriert seit
    10.12.2010
    Ort
    Waldkirch Schwarzwald
    Beiträge
    924

    AW: Bremsbacken hinten montieren - wer weiß den Trick?

    Das Gummi werde ich bei nächster Gelegenheit ersetzen...
    Hallo Guido,

    bist du experimentierfreudig? Dann lass es einfach mal weg und schau was passiert. Ein Tip von einem der seit 38 Jahren ohne Gummi Q fährt

    gruss peter
    Geändert von R 110 ES Peter (14.02.2020 um 19:59 Uhr)
    Solange es nichts dunkleres gibt bleibt meine Q schwarz (unbekannt)

    Baureihe 247 von 1976 mit Stahlgürtelreifen von 2016. Ein Fahrerlebnis das man fast nicht mit Worten beschreiben kann (von mir)

  8. #58
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    6.325

    AW: Bremsbacken hinten montieren - wer weiß den Trick?

    Zitat Zitat von Qtreiber66 Beitrag anzeigen
    ...
    Zum anderen, weil Du mit dem Dämpfergummi absolut recht hattest.
    Die Anschlagscheibe des Bremsnockens war dieses Mal noch nicht wieder verbogen. Aber das Gummi hatte sich erneut um 90° verdreht. Keine Ahnung warum?
    Eine fehlerhafte Montage meinerseits kann ich definitv ausschließen.
    Das Gummi werde ich bei nächster Gelegenheit ersetzen. Dann wird man sehen.
    Die Bremstrommel ist glücklicherweise noch ohne Kante.

    Vielen Dank an alle anderen fürs Mitdenken!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Gummi verdreht.jpg 
Hits:	94 
Größe:	254,0 KB 
ID:	249222 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Gummi korrekt eingebaut.jpg 
Hits:	74 
Größe:	270,0 KB 
ID:	249223

    Schönes Wochenende und Grüße
    Guido
    Hier was ähnliches:

    https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...l=1#post526047
    Gruß RaineR

  9. #59
    Avatar von Qtreiber66
    Registriert seit
    26.05.2018
    Ort
    Am Rande des Ostalbkreises
    Beiträge
    690

    AW: Bremsbacken hinten montieren - wer weiß den Trick?

    Zitat Zitat von MKM900 Beitrag anzeigen
    Super Rainer!
    Danke!

    Wenn Du nochmal mein 1. Bild anschaust, sieht es so aus, als hätte es mir beim Bremsen den oberen Belag oben gegen den Rand der Trommel gedrückt. Man sieht die Schleifspuren. Der Rest ist durchgängig braun vom Bremsstaub.
    Durch den massiven Druck unten aufs Gummi ist vermutlich der Belag beim Bremsvorgang gekippt und hat dadurch sogar die Anschlagscheibe des Bremsnockens verbogen.
    Ein Glück dass da seitlich nicht mehr Luft ist. Sonst hätte es unter Umständen plötzlich schlagartig hinten verzögert.

    Gruß Guido
    "Keep on Rockin in a free world" (Neil Young)

  10. #60
    Avatar von Gerd
    Registriert seit
    19.03.2007
    Ort
    N.N. (Nahe Nämberch)
    Beiträge
    2.002

    AW: Bremsbacken hinten montieren - wer weiß den Trick?

    Zitat Zitat von MKM900 Beitrag anzeigen
    Auf dem Foto in dem Link wurden die Federn von vorne eingehängt. Ohne jetzt den Rest zu lesen: paßt das für das dort bespr. Mopped?
    Beste Qrüße - Gerd
    (www.zeebulon.de/bmw)

    Good judgement comes from bad experience, and a lot of that comes from bad judgement.

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier