Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 78
  1. #31
    Avatar von Luggi
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    17.990

    AW: Bremsbacken hinten montieren - wer weiß den Trick?

    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen
    Hallo

    Ich hatte heute das Hinterrad bei der R 100R raus und hab mir das mal angesehen.
    Die Bremsbacken werden mit eingehängten Federn erst mal unten auf den Bremsnocken geschoben.
    Der leichte Versatz der Bremsbacken nach oben spielt dabei keine Rolle. Dafür ist am Nocken bis zur äußeren Scheibe genug Platz um das auszugleichen.

    Anhang 249180 Anhang 249181

    Nun die Bremsbacken gleichmäßig so weit aufschieben dass eine Bremsbacke oben in ihrem Sitz des Bremsanker kommt.

    Anhang 249182

    Die zweite Bremsbacke wird nun mit beiden Daumen und gegenhalten mit den Fingern außen am HAG bis zum Sitz am Bremsanker gezogen und aufgeschoben.
    Eventuell könnte hier auch ein Reifenmontierhebel verwendet werden. Hab ich aber nicht versucht. Klappte auch so.

    Anhang 249183
    Oben noch den Sicherungsring aufstecken.
    War nach einiger Übung in weniger als einer Minute zu schaffen.
    Eigentlich ganz einfach.
    HG
    Matthias

  2. #32

    Registriert seit
    01.02.2010
    Beiträge
    2.401

    AW: Bremsbacken hinten montieren - wer weiß den Trick?

    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen
    Hallo

    Ich hatte heute das Hinterrad bei der R 100R raus und hab mir das mal angesehen.
    Die Bremsbacken werden mit eingehängten Federn erst mal unten auf den Bremsnocken geschoben.
    Der leichte Versatz der Bremsbacken nach oben spielt dabei keine Rolle. Dafür ist am Nocken bis zur äußeren Scheibe genug Platz um das auszugleichen.



    Nun die Bremsbacken gleichmäßig so weit aufschieben dass eine Bremsbacke oben in ihrem Sitz des Bremsanker kommt.



    Die zweite Bremsbacke wird nun mit beiden Daumen und gegenhalten mit den Fingern außen am HAG bis zum Sitz am Bremsanker gezogen und aufgeschoben.
    Eventuell könnte hier auch ein Reifenmontierhebel verwendet werden. Hab ich aber nicht versucht. Klappte auch so.


    Oben noch den Sicherungsring aufstecken.
    War nach einiger Übung in weniger als einer Minute zu schaffen.

    sehr plausibel. dass ich da nicht drauf gekommen bin...
    >Qui di passaggio<
    >auf der durchreise<
    (Giacinto scelsi d ayala valva)__
    >on a, a long long DRIVE< (replicant driver bladerunner 2049)__________
    >WESLEY STAND BREITBEINIG AM BUG ... DAS GESICHT DEN STERNEN ZUGEWANDT<.(jack kerouac mein bruder. die see)________

  3. #33
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Niederösterreich Süd
    Beiträge
    10.488

    AW: Bremsbacken hinten montieren - wer weiß den Trick?

    Zitat Zitat von Luggi Beitrag anzeigen
    Eigentlich ganz einfach.
    Weiß auch nicht wo dabei das Problem liegt.
    Gruß
    Fritz



  4. #34
    Avatar von Qtreiber66
    Registriert seit
    26.05.2018
    Ort
    Am Rande des Ostalbkreises
    Beiträge
    685

    AW: Bremsbacken hinten montieren - wer weiß den Trick?

    Hallo,

    ich mache es genau wie Fritz.
    Jedoch benütze ich tatsächlich einen Reifenmontierhebel, da ich meine Daumen noch benötige.
    Am Tag vor der Abfahrt in den Urlaub habe ich trotzdem jedes Mal geflucht, da es meist noch genug anderes zu erledigen galt.

    Ich "entführe" jetzt den Thread kurz für eine technische Frage, die mir schon länger unter den Nägeln brennt: (hab Bild 025 von Fritz dafür zweckentfremdet)
    Mir biegt es in letzter Zeit bei der GS beim Fahren immer die Anschlagscheibe des Bremsnockens auf. (siehe roter Pfeil)

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	025.jpg 
Hits:	67 
Größe:	162,6 KB 
ID:	249184

    Kennt das jemand?
    Wieso passiert das?
    Und wie dauerhaft beheben?

    Gruß
    Guido

    Edit(h) hat gesagt, das Rote soll ich zum besseren Verständnis reinschreiben. RaineR auch!
    Geändert von Qtreiber66 (13.02.2020 um 19:58 Uhr)
    "Keep on Rockin in a free world" (Neil Young)

  5. #35
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    6.321

    AW: Bremsbacken hinten montieren - wer weiß den Trick?

    Zitat Zitat von Qtreiber66 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich mache es genau wie Fritz.
    Jedoch benütze ich tatsächlich einen Reifenmontierhebel, da ich meine Daumen noch benötige.
    Am Tag vor der Abfahrt in den Urlaub habe ich trotzdem jedes Mal geflucht, da es meist noch genug anderes zu erledigen galt.

    Ich "entführe" jetzt den Thread kurz für eine technische Frage, die mir schon länger unter den Nägeln brennt: (hab Bild 025 von Fritz dafür zweckentfremdet)
    Mir biegt es bei der GS in letzter Zeit immer die Anschlagscheibe des Bremsnockens auf. (siehe roter Pfeil)

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	025.jpg 
Hits:	67 
Größe:	162,6 KB 
ID:	249184

    Kennt das jemand?
    Wieso passiert das?
    Und wie dauerhaft beheben?


    Gruß
    Guido
    Dann machst du es doch nicht wie Fritz?
    Gruß RaineR

  6. #36
    Avatar von Qtreiber66
    Registriert seit
    26.05.2018
    Ort
    Am Rande des Ostalbkreises
    Beiträge
    685

    AW: Bremsbacken hinten montieren - wer weiß den Trick?

    Zitat Zitat von MKM900 Beitrag anzeigen
    Dann machst du es doch nicht wie Fritz?
    Nein, die Scheibe biegt sich vom Fahren auf, nicht beim Bremsbacken montieren.
    Geändert von Qtreiber66 (13.02.2020 um 19:51 Uhr)
    "Keep on Rockin in a free world" (Neil Young)

  7. #37
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    6.321

    AW: Bremsbacken hinten montieren - wer weiß den Trick?

    Zitat Zitat von Qtreiber66 Beitrag anzeigen
    Nein, die Scheibe biegt sich vom Fahren auf, nicht beim Bremsbacken montieren.
    Entschuldigung, das hab ich gar nicht gelesen.
    Gruß RaineR

  8. #38
    Avatar von Qtreiber66
    Registriert seit
    26.05.2018
    Ort
    Am Rande des Ostalbkreises
    Beiträge
    685

    AW: Bremsbacken hinten montieren - wer weiß den Trick?

    Zitat Zitat von MKM900 Beitrag anzeigen
    Entschuldigung, das hab ich gar nicht gelesen.
    Rainer, hast ja recht! Das hätte ich dazu schreiben sollen.
    "Keep on Rockin in a free world" (Neil Young)

  9. #39
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Niederösterreich Süd
    Beiträge
    10.488

    AW: Bremsbacken hinten montieren - wer weiß den Trick?

    Zitat Zitat von Qtreiber66 Beitrag anzeigen
    Nein, die Scheibe biegt sich vom Fahren auf, nicht beim Bremsbacken montieren.
    Hallo Guido

    Dämpfungsgummi der Feder zum Bremsnocken so wie im Bild auch richtig montiert ?

    * Mir fällt dazu sonst auch nichts ein.
    Geändert von JIMCAT (13.02.2020 um 20:03 Uhr) Grund: * Ergänzung
    Gruß
    Fritz



  10. #40
    Avatar von Qtreiber66
    Registriert seit
    26.05.2018
    Ort
    Am Rande des Ostalbkreises
    Beiträge
    685

    AW: Bremsbacken hinten montieren - wer weiß den Trick?

    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen
    Hallo Guido

    Dämpfungsgummi der Feder zum Bremsnocken so wie im Bild auch richtig montiert ?
    Hallo Fritz,

    davon gehe ich stark aus.
    Werde morgen sicherheitshalber nachschauen.
    Heute ist es schon dunkel.

    Ach ja, Trommel Bj. 90.

    Gruß Guido
    Geändert von Qtreiber66 (13.02.2020 um 20:06 Uhr)
    "Keep on Rockin in a free world" (Neil Young)

Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier