Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Avatar von cruiserklaus
    Registriert seit
    27.06.2010
    Ort
    Öhringen
    Beiträge
    54

    Bremsankerplatte

    Hallo,
    von welcher BMW stammt diese Bremsankerplatte?
    Gruß Klaus
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20200212_111557.jpg  

  2. #2
    Avatar von Hein mück
    Registriert seit
    07.07.2015
    Ort
    CH-8259
    Beiträge
    304

    AW: Bremsankerplatte

    Die sieht aber modifiziert aus...

    In jedem Fall gehört sie in ein Vollschwingen-Modell
    Wer zuletzt lacht, hat es nicht eher begriffen!

  3. #3
    Avatar von cruiserklaus
    Registriert seit
    27.06.2010
    Ort
    Öhringen
    Beiträge
    54

    AW: Bremsankerplatte

    War ursprünglich in einem R68 Gespann in einer Telegabel verbaut. Kann es eine
    R69S US Version Platte sein?
    Gruß
    Klaus

  4. #4
    Avatar von Q-Michael
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Oberkammlach
    Beiträge
    4.719

    AW: Bremsankerplatte

    es ist R50-69S Schwingengabel Bremsankerplatte. 69US sieht so aus wie bei /5.
    R12 mit Steib 350, R25, R69S, R75/5, R90/6, R1200R,
    Baustellen: Ural-Beiwagen, R25/3, R60S Weiss
    Bobber-, Scramber- Gegner
    Bremsen macht die Felge dreckig!

  5. #5
    Avatar von motoclub
    Registriert seit
    17.06.2011
    Ort
    Köln/ Bonn
    Beiträge
    2.748

    AW: Bremsankerplatte

    Der Einbau in der Telegabel erklärt auch die Umkonstruktion der Bremsmomentstütze:
    - bei den Schwingenmodellen liegt der rechteckige Vorsprung an der Achsdurchführung in einem Längsschlitz.
    - Bei den Vorgängern ist ein Zapfen auf der Platte eingesetzt, der in einen Schuh am Gebelholm eingreift.

    Das ganze mag funktioniert haben, elegante Erscheinung ist aber was anderes. Aber es kann dann die Vollnabe der Schwingenmodelle sein, die hatten breitere Beläge und bessere Bremswirkung.
    Grüße, Thomas

  6. #6
    Avatar von cruiserklaus
    Registriert seit
    27.06.2010
    Ort
    Öhringen
    Beiträge
    54

    AW: Bremsankerplatte

    Vielen Dank für die sehr informativen Beiträge. Haben mich weitergebracht.
    Gruß Klaud

  7. #7
    Avatar von caddytischer
    Registriert seit
    05.11.2019
    Ort
    Fünfhausen,Vier und Marschlande, Hamburg
    Beiträge
    139

    AW: Bremsankerplatte

    Moin,
    unbetritten, Bremsnakerplatte der R50-69S Modelle mit einer zusätzlich Eigenbauhalterung.
    Die Halterung passt nicht so richtig für eine Telegabel, siehe eingefügtes Bild.
    Umbgebaut für Seitenwagen?
    Änderung der ab und auflaufenden Bremsbacken notwendig, weil Seitenverkehrter Anbau.
    caddytischer, Claus
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    BMW R 100R & BMW R50 (mod. Motor)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier