Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19
  1. #11
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    6.337

    AW: Wasser im Kardantunnel

    Zitat Zitat von MKM900 Beitrag anzeigen
    Gab es bei diesen Baureihen schon eine R80GS?

    Nöö. Habe ich auch nicht geschrieben
    Manfred
    Bin ich ölig, bin ich fröhlich

  2. #12
    Avatar von kunzumla
    Registriert seit
    02.07.2011
    Ort
    Stadtrand Hamburg
    Beiträge
    540

    AW: Wasser im Kardantunnel

    Hochdruckreiniger verwendet? Es ist unglaublich, wo diese Dinger überall Wasser durchdrücken können. Mir kommt schon seit Jahren das Teil nicht mehr in die Nähe der Q.

    Gruß Bernhard
    R 100GS PD Classic

  3. #13
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    6.300

    AW: Wasser im Kardantunnel

    Zitat Zitat von Blue QQ Beitrag anzeigen
    Nöö. Habe ich auch nicht geschrieben
    Manfred

    Wo war dann Wasser im Tunnel?
    Gruß RaineR

  4. #14
    Rolling Bones Avatar von Benno
    Registriert seit
    11.05.2007
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    5.357

    AW: Wasser im Kardantunnel

    Zitat Zitat von MKM900 Beitrag anzeigen
    Wo war dann Wasser im Tunnel?
    Bei der R 80 GS des TE.
    Grüße aus dem Münsterland
    Benno aus Dülmen

    Frohes G(r)asen

    Was für die Seele gut ist, kann der Leber nicht schaden.

  5. #15
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    6.300

    AW: Wasser im Kardantunnel

    Zitat Zitat von Benno Beitrag anzeigen
    Bei der R 80 GS des TE.
    Ist das eine /5, /6 oder /7?
    Gruß RaineR

  6. #16
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    6.337

    AW: Wasser im Kardantunnel

    Das solltest Du am besten Wissen.
    Manfred
    Bin ich ölig, bin ich fröhlich

  7. #17
    Avatar von flattwin755
    Registriert seit
    12.03.2008
    Ort
    21629 Neu Wulmstorf
    Beiträge
    723

    AW: Wasser im Kardantunnel

    Moin,

    Schwingenlagerbolzen würde mir noch einfallen, bei den Paralever Modellen findet darüber die Belüftung der Schwinge statt.
    Heiko R. 38 Jahre auf de(m)r Strich.



    Motorräder: R75/5 Bj 70; R80GS Bj 92; R100RT(100/7) BJ 79; CR Projekt R75/6 ohne Papiere. Dnepr 650 Gespann Bj 94
    https://www.youtube.com/watch?v=yflrPYzXYKo

  8. #18

    Registriert seit
    29.10.2014
    Ort
    im Allgäu
    Beiträge
    106

    AW: Wasser im Kardantunnel

    Stimmt ja, darauf bin ich noch nicht gekommen. Die Faltenbeläge denke ich eher daß es nicht daran liegt. Die Beläge selbst sind einwandfrei weil nicht alt und wenn ich die Spannschellen abnehme kleben die Gummis ja regelrecht am Gehäuse. Getriebe und HAG halte ich auch für unwahrscheinlich. Beide Öle hatten beim Ablassen eine normale Farbe. Und Öl ist nicht ins Kardangehäuse gelaufen.
    Werde alles wieder ordentlich zusammenbauen und dann mal sehen, Wasserfahrten stehen gerade nicht an,

    Danke für die Tips,

    Grüße aus dem Allgäu, Werner

  9. #19
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    6.300

    AW: Wasser im Kardantunnel

    Zitat Zitat von Blue QQ Beitrag anzeigen
    Das solltest Du am besten Wissen.
    Manfred
    Hier eine Geschichte:

    A: "Hat die 80GS ein 21Zoll Vorderrad?"

    B: "Bei den 5/6/ und 7 Modellen nix 21Zoll Vorderrad"



    Gruß RaineR

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier