Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    6.446

    Flammring am Zylinder

    Habe da mal eine Frage: Bei den 800ccm Zylinder steht so ein ich nenne es mal Flammring raus.(Siehe Bild). Bei den 1000ccm wiederum nicht.
    Was muss der können und warum ist der nicht überall dran?
    (Bild ist von einem 250ccm Zylinder)
    Manfred
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 002.jpg  
    Bin ich ölig, bin ich fröhlich

  2. #2
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Niederösterreich - Süd
    Beiträge
    10.683

    AW: Flammring am Zylinder

    Hallo Manfred
    Hier passen die Köpfe der R75, R80 und R90/6 ohne wesentliche Änderung.
    Dieser Kragen oben am Zylinder hat dann jeweils eine andere Dicke.
    Auch passt bei allen die gleich große Kopfdichtung.
    Gruß
    Fritz



  3. #3
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    6.446

    AW: Flammring am Zylinder

    Die Kalottenform der Köpfe bzw. der Durchmesser ist dann bei allen 750/800/900ccm gleich. Das hieße dann das die Verdichtung über den Kolben bestimmt wird. (Kolbenbolzenmitte bis obere Kante Kolbendach).
    Man könnte also den Flammring bei einem z.B. 900ccm Motor entfernen, Dichtung einlegen und gut ist?
    Manfred
    Bin ich ölig, bin ich fröhlich

  4. #4
    gesperrt
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    6.401

    AW: Flammring am Zylinder

    Zitat Zitat von Blue QQ Beitrag anzeigen
    Man könnte also den Flammring bei einem z.B. 900ccm Motor entfernen...
    Bei 900cc?

  5. #5
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Niederösterreich - Süd
    Beiträge
    10.683

    AW: Flammring am Zylinder

    Nein Manfred, die Kopfdichtung hat bei allen oben genannten Modellen den gleichen Durchmesser so wie der Kragen im äußeren Durchmesser.
    Dafür ist wegen der größeren Bohrung der Kragen im inneren Durchmesser schmäler als bei R75/80.
    Geändert von JIMCAT (14.02.2020 um 17:49 Uhr)
    Gruß
    Fritz



  6. #6
    gesperrt
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    6.401

    AW: Flammring am Zylinder

    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen
    ...
    Dafür ist wegen der größeren Bohrung der Kragen im inneren Durchmesser schmäler als bei R75/80.
    Oder erst gar nicht da?

  7. #7
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Niederösterreich - Süd
    Beiträge
    10.683

    AW: Flammring am Zylinder

    Zitat Zitat von MKM900 Beitrag anzeigen
    Oder erst gar nicht da?
    Vielleich hab ich mich da zu weit aus dem Fenster gelehnt.
    Wenn ich jetzt genau darüber nachdenke hat die 90 keinen Kragen.
    Also quasi einen unsichtbaren.

    Man möge mir das nachsehen, habe nur R80 und R!00.
    Geändert von JIMCAT (14.02.2020 um 18:00 Uhr)
    Gruß
    Fritz



  8. #8
    gesperrt
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    6.401

    AW: Flammring am Zylinder

    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen
    ...
    Man möge mir das nachsehen, habe nur R80 und R!00.
    Kann ja noch kommen die 900er

  9. #9
    gesperrt
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    6.401

    AW: Flammring am Zylinder

    Zitat Zitat von Blue QQ Beitrag anzeigen
    ...
    Man könnte also den Flammring bei einem z.B. 900ccm Motor entfernen, Dichtung einlegen und gut ist?
    Manfred
    Manfred,
    hast du ihn jetzt entfernt?

  10. #10
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    6.446

    AW: Flammring am Zylinder

    Mein lieber Rainer,
    es geht hier um Sachen die ich kaum verstehe. Wie willst Du die dann verstehen?
    Manfred
    Bin ich ölig, bin ich fröhlich

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier