Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Avatar von coalmaca
    Registriert seit
    23.07.2018
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    13

    Hinterradantrieb Einfüllschraube R75/6

    Hallo Gemeinde,

    Ich möchte meinen ersten Öl wechsel am Hinterradantrieb machen. Jedoch verstehe ich nicht so ganz wie ich diesen "Stopfen" der ja quasi die "Einfüllschraube" ist, heraus bekomme.
    Ich wollte sicherheitshalber vorher fragen, bevor ich mit Hammer und Meißel oder der Rohrzange etwas kaputt mache.

    Beste Grüße
    Constantin
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 15819421586362440260619208635006.jpg  
    Beste Grüße,
    Constantin

  2. #2
    Admin Avatar von offenblende
    Registriert seit
    03.11.2013
    Ort
    Trier
    Beiträge
    2.585

    AW: Hinterradantrieb Einfüllschraube R75/6

    Hi,
    das obere Teil ist die Entlüftung. Hinten oben zu sehen ist die Einfüllschraube für das Kardanöl.
    Die Einlassschraube des HAG ist recht weit hinten knapp nicht mehr auf deinem Bild zu sehen. Auslassschrauben sind jeweils unten.
    Beim Anziehen Drehmomente beachten, hier hats nur wenig Gewindegänge.
    schöne Grüsse
    Dirk
    formerly known as knabber0815

    www.offenblende.info


  3. #3
    Avatar von kunzumla
    Registriert seit
    02.07.2011
    Ort
    Stadtrand Hamburg
    Beiträge
    547

    AW: Hinterradantrieb Einfüllschraube R75/6

    Der Stopfen ist die Entlüftung. Nicht versuchen, sie zu entfernen. Die Einfüllschraube ist weiter unten in de Nähe der Achse. Imbusschraube.
    Mit Gefühl anziehen.

    Gruß Bernhard
    R 100GS PD Classic

  4. #4

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    2.462

    AW: Hinterradantrieb Einfüllschraube R75/6

    Die Reifenwechsel waren wohl ein spanabhebender Vorgang?
    Gruß
    Wed

  5. #5
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    18.770

    AW: Hinterradantrieb Einfüllschraube R75/6

    Hallo,

    Vorsicht, der Entlüftungstutzen ist schneller kaputt bevor er raus ist.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

  6. #6
    Avatar von Gimpel
    Registriert seit
    28.08.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.071

    AW: Hinterradantrieb Einfüllschraube R75/6

    Hallo!
    Leckt dein Endantrieb oder ist das kein Öl auf dem Reifen??
    Gruß, Jürgen

    R 60/6 BJ. 76 mit 1000 cm³ und Nockenwelle v. Siebenrock, DZ Silent Hektik, 1000er Köpfe, 40er Dellorto
    Ducati 750 SS (2-Ventiler) Bj. 96
    NSU Prima 5-Stern (2-Takter) Bj. 61

  7. #7
    Avatar von coalmaca
    Registriert seit
    23.07.2018
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    13

    AW: Hinterradantrieb Einfüllschraube R75/6

    Danke für die Antworten! War mir nicht sicher, da in einem WHB der Entlüftungsstutzen als Einfüllschraube deklariert war.

    Auf dem Reifen ist kein Öl und die Felgen wurden von einem der Vorbesitzer vergewaltigt.

    Beste Grüße
    Constantin
    Beste Grüße,
    Constantin

  8. #8
    gesperrt
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    6.401

    AW: Hinterradantrieb Einfüllschraube R75/6

    Zitat Zitat von coalmaca Beitrag anzeigen
    ... War mir nicht sicher, da in einem WHB der Entlüftungsstutzen als Einfüllschraube deklariert war...
    Ich habe einige Werkstatthandbücher, dort finde ich deine Aussage aber nicht.
    Welches hast du? Ich habe da eine Vermutung...

  9. #9
    Avatar von Gummikuhfan
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    50705 Köln
    Beiträge
    2.021

    AW: Hinterradantrieb Einfüllschraube R75/6

    Hallo Constantin,

    was sind das für Stoßdämpfer?
    Gruß

    Jürgen us Kölle

    Mein Verein

  10. #10
    Avatar von coalmaca
    Registriert seit
    23.07.2018
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    13

    AW: Hinterradantrieb Einfüllschraube R75/6

    Das WHB war wohl von einem neueren Modell. Habe mal einen Screenshot angehängt. Wenn ich das richtig verstanden habe, dann war ab bj. 80 (?) die Einfüllschraube oben und da wo sie bei mir ist die kontrollschraube.

    Die stoßdämpfer sind von yss. Haben eine ABE, sehen gut aus und sind hochwertig und gibt's bei Louis momentan für unter 200€.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Screenshot_20200207_143516_com.google.android.apps.docs.jpg  
    Beste Grüße,
    Constantin

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier