Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. #1

    Registriert seit
    23.02.2020
    Beiträge
    4

    Scrambler Umbau

    Hallo zusammen,

    Ich bin die Miriam und suche für meinen Mann zum 10 jährigen die BMW die er schon lange möchte.
    Er erzählt mir oft davon aber verzeiht mir bitte wen ich die Fachbegriffe nicht kenne.
    Er möchte:
    Offene luftfilter
    Stollenreifen
    Mitschwingen Kotflügel
    Zwei arm schwinge

    Er hat an seinem PC ein Bild von so einer bmw
    Ich hoffe ihr könnt mir sagen welches Modell ich kaufen muss damit er es so umbauen kann.

    Liebe grüße
    Miriam
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Screenshot_2020-02-23-18-43-35.jpg  

  2. #2
    Schrauber Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.113

    AW: Scrambler Umbau

    Hallo Miriam,

    was für eine tolle Idee – spricht für eine glückliche Beziehung!

    Das Schlüsselwort für die Grundlage des geplanten Umbaus ist „Zweiarm–Schwinge”, auch „Stereo–Schwinge” oder „Doppel–Schwinge” genannt. Das ist die älteste Baureihe unserer Zweiventiler und damit kommen folgende Modelle infrage:
    – die /5, /6 und /7-Modelle der Baujahre 69 bis 80
    – die späten Stereo-Modelle nach 80: R80, R80RT, R100, R100RT, R100CS, R100RS
    – die „kleine Baureihe” R45/R65 ab 78

    Zu beachten ist, daß einige Modelle zunächst mit Stereo–Schwinge, später dann auch mit Einarmschwinge angeboten wurden. Stellvertretend: R80, R80RT, R100RT, R100RS. Das ist aber mit einem Blick auf die linke Motorradseite zu klären: dort muß sich ein Federbein befinden, sonst kommt das Motorrad für die Umbaupläne Deines Mannes nicht infrage.

    Beste Grüße und Hut ab für Deinen Plan,
    Florian
    Geändert von Florian (23.02.2020 um 19:57 Uhr)

  3. #3

    Registriert seit
    23.02.2020
    Beiträge
    4

    AW: Scrambler Umbau

    Danke für die hilfreich Antwort
    Werde dann mal anfangen zu suchen
    Geändert von Miriam (23.02.2020 um 20:02 Uhr)

  4. #4
    Bedenkenloser Avatar von Maxtor1971
    Registriert seit
    14.04.2007
    Ort
    HH
    Beiträge
    1.152

    AW: Scrambler Umbau

    Moin,

    weder das Bild noch die Anforderungen passen zum Scrambler..

    "Der Scrambler [ˈskræmbləʳ] (deutsch "Kletterer",[1] von engl. "to scramble", ungefähr: auf- oder hochsteigen) ist eine in den 1950er und 60er Jahren sehr verbreitete Motorrad-Kategorie. Bei den Maschinen wurden unter anderem grobstollige Reifen, ein breiter Lenker, höher gelegter Auspuff und Schutzbleche verwendet,[2] um die Geländetauglichkeit und Robustheit zu erhöhen"
    Quelle: Wikipedia


    Das Bild zeigt einen Umbau mit Stollen, die aber nur fürs Design.
    Dem Ding fehlt sonst alles zum Scrambler.

    Deiner Beschreibung nach sucht Dein Mann eher einen Caferacer
    mit Stollenreifen..

    "Ein Cafe Racer ([ˈkæf reɪsər] oder [ˈkæfi ˌreɪsər], auch Café Racer) in Reinform war ursprünglich ein sportlich umgebautes englisches Serienmotorrad der 1960er Jahre. Diese Maschinen standen seinerzeit teils im Mittelpunkt einer Subkultur.
    Heute wird der Begriff allgemein für
    Custombikes verwendet, die auf wesentliche Elemente reduziert und meist auf flache Lenker und verkürzte, abfallende Sitzbank umgebaut, oder auch ab Werk so ausgestattet wurden."

    Quelle: Wikipedia

    Viel Spass beim Suchen..

    Gruß
    Matze
    Reiseleitung Nord

  5. #5

    Registriert seit
    23.02.2020
    Beiträge
    4

    AW: Scrambler Umbau

    Das wurde mir bei Google so angezeigt
    Sry kenne mich damit echt nicht gut aus

  6. #6
    Bedenkenloser Avatar von Maxtor1971
    Registriert seit
    14.04.2007
    Ort
    HH
    Beiträge
    1.152

    AW: Scrambler Umbau

    Deswegen ja die Hinweistexte

    Wenn Du was gefunden hast zeigst Du das einfach und
    dann gibt´s bestimmt weitere Info´s.
    Ansonsten hat Florian ja beschrieben wo nach Du als Basis suchen kannst.
    Geändert von Maxtor1971 (23.02.2020 um 20:07 Uhr)
    Reiseleitung Nord

  7. #7
    Schrauber Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.113

    AW: Scrambler Umbau

    .

  8. #8

    Registriert seit
    23.02.2020
    Beiträge
    4

    AW: Scrambler Umbau

    Ich habe gerade nach denn von Florian vorgeschlagen motirädern geschaut.
    Da ist ja sehr viel umzubauen das sollte technisch kein Problem sein da er viel an seinen alten Autos schraubt
    Aber ich weiß von seinen umbauten das der TÜV oft das Problem ist könnt ihr mir sagen ob der umBau so möglich ist?

  9. #9

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    5.023

    AW: Scrambler Umbau

    Der offene Luftfilter wird aber noch für viel Ärger sorgen. So oder so, vor Baujahr '89 hilft. Dafür gelten noch etwas einfachere Bestimmungen. . .


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  10. #10
    Avatar von Qchn
    Registriert seit
    03.07.2017
    Ort
    Nähe Münster
    Beiträge
    1.036

    AW: Scrambler Umbau

    Und die "kleinen" R45 und R65 haben obendrauf einen kleineren Tank. Je nach Vorstellung passt das oder nicht. Dafür sind sie in der Anschaffung meistens etwas günstiger.

    Nur so als Tipp.

    Ps: ich finde das klasse von dir! Super Geschenk!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier