Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Avatar von Eifel-Friese
    Registriert seit
    18.01.2017
    Ort
    56729 Mayen-Koblenz
    Beiträge
    19

    R90S kein Bremsdruck

    Hallo allerseits,
    ich brauche mal Eure Hilfe.
    Nachdem ich den Reparaturset für den HBZ eingebaut habe, kann ich den Bremshebel bis an den Lenker ziehen ohne dass sich ein Druckpunkt feststellen lässt.
    In der Datenbank habe ich die Montageanleitung gefunden, allerdings kann ich in der Grafik nicht erkennen wie rum die Primärmanschette montiert werden muss.

    Auch ist mir nicht klar wie der Federteller (4) und der Stützring (5) aussehen, ein Teil davon fehlt mir offensichtlich.
    Ich hoffe man kann auf den Bildern erkennen wie ich die Teile montiert habe.
    Was ist falsch daran? Wo liegt der Fehler?

    Gruß
    Edo
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Reihenfolge.jpg   Lage.jpg  
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Niederösterreich - Süd
    Beiträge
    10.882

    AW: R90S kein Bremsdruck

    Gruß
    Fritz



  3. #3
    Avatar von Eifel-Friese
    Registriert seit
    18.01.2017
    Ort
    56729 Mayen-Koblenz
    Beiträge
    19

    AW: R90S kein Bremsdruck

    Hallo Fritz,
    Habe ich ausführlich gelesen, daher auch der Dateianhang.
    Leider kann ich die Grafik nicht richtig interpretieren.
    Gruß
    Edo

  4. #4

    Registriert seit
    06.04.2009
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    966

    AW: R90S kein Bremsdruck

    ......, allerdings kann ich in der Grafik nicht erkennen wie rum die Primärmanschette montiert werden muss.

    Hallo Edo,
    zugegeben, die bildliche Darstellung hat Luft nach oben, aber man sieht einigermaßen deutlich, dass die offene Seite der Primärmanschette nach links, also Richtung Feder, zeigen muss.


    ......Ich hoffe man kann auf den Bildern erkennen wie ich die Teile montiert habe.

    Das mit der "Luft nach oben" gilt auch für Deine im wahren Wortsinn unterbelichteten Fotos. Antwort: Leider Nein.

    Kleine Warnung: Es wird wahrscheinlich nicht lange dauern bis hier die ersten Kommentare gepostet werden, in denen dringend von dem Versuch abgeraten wird das Hochsicherheitsbauteil Hauptbremszylinder zu reparieren, wenn man nicht zu 100% (oder besser noch mehr) über die dazu notwendigen Fachkenntnisse, Werkzeuge usw. verfügt. So im Stil von "wer nicht mal weis wie rum eine Primärmanschette montiert gehört, der sollte lieber ....."

    Nimm's nicht als Klugscheißerei, sondern als Ausdruck wohlmeinender Sorge, denn .... die haben recht.

    Werner

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier