Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1

    Registriert seit
    06.09.2019
    Beiträge
    9

    Chromaufsatz auf Schutzblech vorne.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_4047.jpg 
Hits:	199 
Größe:	135,9 KB 
ID:	251206
    Hallo zusammen, ich hab mir eine schöne R100Rt Jg. 83 zugelegt um Sie zu restaurieren.
    Kann mir jemand von euch sagen was da auf der Chromstange fehlt? Wie zu sehen ist ist da was abgebrochen.
    Gerne würde ich dies komplettieren, jedoch bei meinem BMW Haus kann mir niemand helfen.
    Danke euch und Gruss aus der Schweiz
    Relli

  2. #2
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    6.539

    AW: Chromaufsatz auf Schutzblech vorne.

    Zitat Zitat von Relli Beitrag anzeigen
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_4047.jpg 
Hits:	199 
Größe:	135,9 KB 
ID:	251206
    ..., jedoch bei meinem BMW Haus kann mir niemand helfen...
    Da kann dir weltweit kein BMW-Haus helfen. Vielleicht ein Zubehör-Haus, bevorzugt in den USA...
    Gruß RaineR

  3. #3
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    41.713

    AW: Chromaufsatz auf Schutzblech vorne.

    Dieses merkwürdige Gebilde gehört da (zumindest ab Werk) nicht hin.
    Ich kann auch nicht sehen, welchen Sinn das hätte.
    Eventuell ist es sogar als gefährdendes Bauteil einzustufen und damit unzulässig.
    Abgesehen davon ist Gewicht auf den ungefederten Baugruppen immer schlecht.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  4. #4
    Avatar von tom1803
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    2.821

    AW: Chromaufsatz auf Schutzblech vorne.

    Abschlepphaken?
    rechts? ...nicht einen Millimeter!!

  5. #5
    Avatar von enbemokel
    Registriert seit
    31.07.2015
    Ort
    Großraum Frankfurt
    Beiträge
    815

    AW: Chromaufsatz auf Schutzblech vorne.


  6. #6

    Registriert seit
    06.09.2019
    Beiträge
    9

    AW: Chromaufsatz auf Schutzblech vorne.

    Dann schau ich mich mal um in der Welt des Internets.

    Vielen Dank für eure Beirtäge.

    Gruss

  7. #7

    Registriert seit
    06.09.2019
    Beiträge
    9

    AW: Chromaufsatz auf Schutzblech vorne.

    Zitat Zitat von tom1803 Beitrag anzeigen
    Abschlepphaken?
    Gute Idee... jedoch ne BMW muss doch nie Abgeschleppt werden

  8. #8

    Registriert seit
    06.09.2019
    Beiträge
    9

    AW: Chromaufsatz auf Schutzblech vorne.

    Zitat Zitat von MM Beitrag anzeigen
    Dieses merkwürdige Gebilde gehört da (zumindest ab Werk) nicht hin.
    Ich kann auch nicht sehen, welchen Sinn das hätte.
    Eventuell ist es sogar als gefährdendes Bauteil einzustufen und damit unzulässig.
    Abgesehen davon ist Gewicht auf den ungefederten Baugruppen immer schlecht.
    Sinn hat es sicher keinen! Hab das Gefühl dass in der Mitte, was dort abgebrochen ist, irgend ein Emblem oder sowas dran war.

  9. #9
    Avatar von caddytischer
    Registriert seit
    05.11.2019
    Ort
    Fünfhausen,Vier und Marschlande, Hamburg
    Beiträge
    191

    AW: Chromaufsatz auf Schutzblech vorne.

    Moin,
    das war ein Harleyersatzrequisit. Da war ein Adler drauf. Oder .... .
    Mittig aufgeschraubt?

    MM:
    "Abgesehen davon ist Gewicht auf den ungefederten Baugruppen immer schlecht."

    Ich habe das Gegenteil gelernt. Gefederte Massen so klein wie möglich halten, damit die Federung wenig Massen zu bewegen hat, schneller anspricht.. Verkehrt?

    Schutzblech
    O gefedert
    oder
    O ungefedert

    Kreutzen sie das richtige an.

    caddytischer, Claus
    BMW R 100R & BMW R50 (mod. Motor)

  10. #10
    Avatar von tom1803
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    2.821

    AW: Chromaufsatz auf Schutzblech vorne.

    Zitat Zitat von caddytischer Beitrag anzeigen
    Moin,
    das war ein Harleyersatzrequisit. Da war ein Adler drauf. Oder .... .
    Mittig aufgeschraubt?

    MM:
    "Abgesehen davon ist Gewicht auf den ungefederten Baugruppen immer schlecht."

    Ich habe das Gegenteil gelernt. Gefederte Massen so klein wie möglich halten, damit die Federung wenig Massen zu bewegen hat, schneller anspricht.. Verkehrt?

    Schutzblech
    ist ungefedert


    Kreutzen sie das richtige an.

    caddytischer, Claus
    ungefederte Massen sind gering zu halten - Gruß - Thomas
    rechts? ...nicht einen Millimeter!!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier