Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 71
  1. #21
    Admin Avatar von offenblende
    Registriert seit
    03.11.2013
    Ort
    Trier
    Beiträge
    2.618

    AW: Nikasil Beschichtung aufgeblüht- ein Fall für die Tonne?

    Zitat Zitat von MKM900 Beitrag anzeigen
    ?
    formerly known as knabber0815

    www.offenblende.info


  2. #22
    gesperrt
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    6.401

    AW: Nikasil Beschichtung aufgeblüht- ein Fall für die Tonne?

    Zitat Zitat von offenblende Beitrag anzeigen
    ?
    Bedeutet nur, habe Schwierigkeiten mit der Übersetzung.

  3. #23
    Gewerbetreibender Avatar von frankenboxer
    Registriert seit
    10.12.2007
    Ort
    Poppenhausen, OT Kützberg
    Beiträge
    2.539

    AW: Nikasil Beschichtung aufgeblüht- ein Fall für die Tonne?

    Zitat Zitat von offenblende Beitrag anzeigen
    .........
    ...Can be fitted with stainless steel pushrod tubes if required....
    Er kann auf Wunsch auch Edelstahl Schutzrohre für dir Stösselstangen einpressen.

    Meine beiden Zylinder sind z. B. Maß "A" und Maß "C", ich lese das Angebot so, dass nach der neuen Beschichtung beide Zylinder das gleiche Maß haben.
    Mit freundlichen Grüßen aus Kützberg, Peter

    www.frankenboxer.de



    Wer 2-Ventiler nachmacht oder verfälscht, oder nachgemachte oder verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit Joghurtbecher fahren nicht unter zwei Jahren bestraft

  4. #24
    gesperrt
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    6.401

    AW: Nikasil Beschichtung aufgeblüht- ein Fall für die Tonne?

    Zitat Zitat von frankenboxer Beitrag anzeigen
    Er kann auf Wunsch auch Edelstahl Schutzrohre für dir Stösselstangen einpressen.

    Meine beiden Zylinder sind z. B. Maß "A" und Maß "C", ich lese das Angebot so, dass nach der neuen Beschichtung beide Zylinder das gleiche Maß haben.
    Danke für die Übersetzung, mit Schulwissen kann ich so ganz und gar nicht glänzen.

  5. #25
    Admin Avatar von offenblende
    Registriert seit
    03.11.2013
    Ort
    Trier
    Beiträge
    2.618

    AW: Nikasil Beschichtung aufgeblüht- ein Fall für die Tonne?

    Zitat Zitat von frankenboxer Beitrag anzeigen
    Er kann auf Wunsch auch Edelstahl Schutzrohre für dir Stösselstangen einpressen.

    Meine beiden Zylinder sind z. B. Maß "A" und Maß "C", ich lese das Angebot so, dass nach der neuen Beschichtung beide Zylinder das gleiche Maß haben.
    Wieder vollens falsch verstanden

    Bei den Kreidler Zylindern haben die auf das Mass der Kolben beschichtet und gehont.
    formerly known as knabber0815

    www.offenblende.info


  6. #26
    Avatar von glowin
    Registriert seit
    20.08.2018
    Ort
    nördlich von Hannover
    Beiträge
    52

    AW: Nikasil Beschichtung aufgeblüht/R65 Großbaustelle

    Ich hätte noch nen Satz Kolben und Zylinder einer ´91 R65 liegen. Die hat Heinz Bals ausgebaut bei der Umrüstung auf Siebenrock 860, haben knapp 40000 gelaufen.
    Die würde ich für schmales Geld abgeben, legen bei mir eh nur rum.
    Gruss
    Burkhard

  7. #27

    Registriert seit
    08.02.2019
    Beiträge
    162

    AW: Nikasil Beschichtung aufgeblüht/R65 Großbaustelle

    Danke Burkard, schickst Du mir bitte mal eine PN mit Deiner Preis Vorstellung, dann kann ich darauf antworten! Komme vom Handy leider nicht aktiv in die persönlichen Nachrichten! Danke Dir, Carsten

  8. #28

    Registriert seit
    08.02.2019
    Beiträge
    162

    AW: Nikasil Beschichtung aufgeblüht/R65 Großbaustelle

    Der sehr freundliche Kollege Burkhard hat mir ja für meine R65 mit 50 PS, Typ 248 Kolben und Zylinder seiner R65 mit 27PS, Typ 247, also Mono angeboten.
    Nun stöbere ich grad durch die Datenbank, um herauszufinden, was da zusammenpasst.
    Die 50 PS Version hat eine höhere Verdichtung, größere Ventile und nach dem Bildabgleich zwischen seinen Kolben und meinen andere Kolbenbodenformen, die wohl den anderen Ventilgrößen geschuldet sind?!

    Ist das so richtig? Sind die Kolben tatsächlich anders? Kollidieren da Kolben und Köpfe/Ventile?
    Würden denn meine Kolben in seinen Zylindern laufen?

    Danke Euch fürs Mitdenken,
    Carsten

    PS: Und noch einmal zur Kupplungsdruckstange: habe heute versucht, gleichzeitig den Kicker zu betätigen und die Stange mitsamt der inneren Lagerschale mit einem gebogenen Schraubendreher herauszuhebeln, selbiges Mit Spitzzange...ohne Erfolg.
    Die Druckstange scheint in der Tellerfeder fest zu sitzen/festgerostet zu sein.

    Wenn ich nun die Schwinge löse, das Getriebe vom Motor abschraube und den ganzen Bums nach hinten rücke, müsste doch die Druckstange mitkommen?
    Da das Teil dermaßen festsitzt und auch der Motor anscheinend lange festsaß, muß ich da eh mal nach dem Rechten schauen, wie es mit der Verzahnung und Rosterscheinungen an Tellerfeder etc. aussieht.
    Hat jemand ne bessere/andere Idee?
    Geändert von Boxsack (23.03.2020 um 00:43 Uhr)

  9. #29
    Lipperländer Avatar von BMW-Hans
    Registriert seit
    08.02.2009
    Ort
    Bad Salzuflen
    Beiträge
    3.497

    AW: Nikasil Beschichtung aufgeblüht/R65 Großbaustelle

    Zu der Druckstange, wenn du das Getriebe eh ausbauen willst.
    Wenn du beim Ausbau das Getriebe nach hinten schiebst und die
    Stange nicht mitkommt, kannst du auf jeden Fall mit einer Zange
    zwischen Motor und Getriebe die DS fassen und nach hinten ins
    Getriebe schieben. Das hatte ich letztens auch gerade...
    Viele Grüße - Hans

  10. #30
    Avatar von Qchn
    Registriert seit
    03.07.2017
    Ort
    Nähe Münster
    Beiträge
    1.047

    AW: Nikasil Beschichtung aufgeblüht/R65 Großbaustelle

    Zu den Zylindern: ohne es zu wissen würde ich jetzt mal das Werkstatt Handbuch zücken und vergleichen. Am Anfang stehen nämlich seeehr viele detaillierte Informationen zu den Motor und Zylinder.

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier