Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 71
  1. #51

    Registriert seit
    08.02.2019
    Beiträge
    162

    AW: Nikasil Beschichtung aufgeblüht/R65 Großbaustelle

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	R65 I.jpg 
Hits:	49 
Größe:	160,9 KB 
ID:	251801Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	R65 H.jpg 
Hits:	73 
Größe:	105,6 KB 
ID:	251802Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	R65 G.jpg 
Hits:	69 
Größe:	226,7 KB 
ID:	251803Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	R65 F.jpg 
Hits:	67 
Größe:	191,9 KB 
ID:	251804Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	R65 E.jpg 
Hits:	75 
Größe:	83,9 KB 
ID:	251805Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	R65 D.jpg 
Hits:	71 
Größe:	117,7 KB 
ID:	251806Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	R65 C.jpg 
Hits:	75 
Größe:	95,0 KB 
ID:	251807Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	R65 B.jpg 
Hits:	75 
Größe:	191,1 KB 
ID:	251809Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	R65 A.jpg 
Hits:	63 
Größe:	157,3 KB 
ID:	251810


    Ein paar Eindrücke vom heutigen Geschraubsel: Die festsitzende Druckstange konnte ich mit einem Abzieher lösen. Es gibt nämlich ein kleines m3 Innengewinde in der Druckstange. Sah ich dann als die Schwinge raus war. Also habe ich einen m6 Bolzen auf eine m3 Schraube aufgeschweißt, das ganze als Widerlager durch eine passende Nuss geführt und schön vorsichtig abgedrückt. Zweimal ist die m3 Schraube abgerissen, beim dritten Versuch hat es einmal geknackt und los war die Druckstange. Die Bilder sprechen glaube ich, auch wenn die Qualität nicht gut ist, eine eindeutige Sprache...Rost und Gammel wohin das Auge blickt. Morgen werde ich erstmal den ganzen Mist absaugen, alles mit Rostlöser einjauchen und dann die Kupplung ausbauen...

    Ein perfektes Maß für die Stecknuss, um die Schwingenlagermuttern zu lösen ist übrigens: 34mm im Außendurchmesser und das ganze c.a. 10mm weit abgedreht von vorne.

    Gute Nacht,
    Carsten
    Geändert von Boxsack (25.03.2020 um 23:39 Uhr)

  2. #52
    Avatar von El Duende
    Registriert seit
    21.03.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    234

    AW: Nikasil Beschichtung aufgeblüht/R65 Großbaustelle

    Arbeit ohne erstmal ersichtliches Ende
    Grüße Peter

  3. #53

    Registriert seit
    08.02.2019
    Beiträge
    162

    AW: Nikasil Beschichtung aufgeblüht/R65 Großbaustelle

    Zitat Zitat von El Duende Beitrag anzeigen
    Arbeit ohne erstmal ersichtliches Ende
    Corona Krise ohne erstmal ersichtliches Ende

  4. #54
    Avatar von glowin
    Registriert seit
    20.08.2018
    Ort
    nördlich von Hannover
    Beiträge
    52

    AW: Nikasil Beschichtung aufgeblüht/R65 Großbaustelle

    Das sieht ja echt übel aus mit dem Rost, hättest du mir die Bilder vorher gezeigt hätte ich dir die Zylinder aus Mitleid glatt geschenkt. ;-)
    Gruss
    Burkhard

  5. #55
    Avatar von Qchn
    Registriert seit
    03.07.2017
    Ort
    Nähe Münster
    Beiträge
    1.047

    AW: Nikasil Beschichtung aufgeblüht/R65 Großbaustelle

    Huuiii! Das sieht ja mal garnicht so gut aus. Puh...

    Dann drücke ich dir mal die Daumen das es besser weiter geht. Ich lese hier auf jeden Fall weiter mit. Finde es interessant!

  6. #56

    Registriert seit
    08.02.2019
    Beiträge
    162

    AW: Nikasil Beschichtung aufgeblüht/R65 Großbaustelle

    Zitat Zitat von glowin Beitrag anzeigen
    Das sieht ja echt übel aus mit dem Rost, hättest du mir die Bilder vorher gezeigt hätte ich dir die Zylinder aus Mitleid glatt geschenkt. ;-)
    Gruss
    Burkhard
    Danke Burkhard aber Dein Preis war schon echt sehr fair!

    Außerdem hab ich die Scheiße ja gestern erst auseinandergerissen...

    Mal sehen wie es weiterhin aussieht.

    Schönen Abend zusammen,
    Carsten

  7. #57

    Registriert seit
    08.02.2019
    Beiträge
    162

    AW: Nikasil Beschichtung aufgeblüht/R65 Großbaustelle

    Heute bin ich mal mit nem Staubsauger an die Sache rangegangen, rein psychologisch ein ganz neues Motorrad ohne Spinnweben, Krümel, Kies und Insektenleichen.
    Dann alles großzügig mit Rostschutzöl eingejaucht und auch die weiße Alukorrosion ist verschwunden.
    Ich fürchte trotzdem, die Kupplung ist fertig. Muß sie aber dennoch ausbauen und da haben sich die Schräubchen eben noch recht hartnäckig gewehrt.

    Getriebeeingangsverzahnung sieht gut aus! Druckstange ist auch schon wieder blank und mit feinem Sandpapier und Öl abgezogen.

    Morgen mehr...oder übermorgen...oder...oder...alle Zeit der Welt gerade!

    N8,
    Carsten

  8. #58

    Registriert seit
    08.02.2019
    Beiträge
    162

    AW: Nikasil Beschichtung aufgeblüht/R65 Großbaustelle

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	R65 J.jpg 
Hits:	80 
Größe:	220,4 KB 
ID:	251986Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	R65 K.jpg 
Hits:	36 
Größe:	80,9 KB 
ID:	251987

    Heute gings weiter. So wie die Kupplung aussieht, hat sie sich auch gewehrt. Völlig festgebacken auf der Schwungscheibe. Als der Anlasser raus war, konnte ich dann von oben hebeln...da liegt es, das rostige Stück Schei...!

    Ich suche also auf diesem Wege nach einem gebrauchten Kupplungspaket für Modelle ab 1981, je mehr Schrott ich hier ausbaue, desteo mehr weckt die Karre meinen Ehrgeiz.

    Abgemeldet in 2004, seitdem vermutlich draußen gestanden...!

    Der Kurbeltrieb, Nockenwelle, Pleuel etc. war anscheinend von genug Öl konserviert, die Teile sehen ok aus und drehen auch unauffällig!

    Guten Start ins WE wünscht Euch,
    Carsten
    Geändert von Boxsack (27.03.2020 um 18:18 Uhr)

  9. #59
    Avatar von tom1803
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    2.652

    AW: Nikasil Beschichtung aufgeblüht/R65 Großbaustelle

    Carsten, 'n bisschen Schmirgel, dann funzt die clutch wieder...
    rechts? ...nicht einen Millimeter!!

  10. #60

    Registriert seit
    08.02.2019
    Beiträge
    162

    AW: Nikasil Beschichtung aufgeblüht/R65 Großbaustelle

    Zitat Zitat von tom1803 Beitrag anzeigen
    Carsten, 'n bisschen Schmirgel, dann funzt die clutch wieder...
    Du hast den Tropfen Uhu vergessen, um die Lamellen der Tellerfeder wieder festzukleben!

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier