Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Registriert seit
    25.05.2018
    Beiträge
    76

    Hauptständer /5 überarbeiten

    Hallo,

    ich hatte ja schon mal geschrieben, dass die Ständerfedern zu lang sind. Ich habe mir das gestern noch mal genauer angeschaut und vermute, dass der Ständer im laufe der Jahre etwas abgearbeitet wurde.

    Ich habe mal gemessen. Die Föhrungshülsen habe 17,7mm, die Löcher 18,6 und 18,8mm. Von der Außenkante Loch zu Anschlag sind es 5 bzw. 6mm.

    Folgende Idee; Ich würde auf den Anschlag vom Ständer was draufschweißen. Damit kommt der Ständer nicht so weit rum, die Federn werden nicht so weit enspannt. Müsste ich mit den Löchern eingentlich auch was machen? Oder ist das von der Toleranz her OK?

    Die Schweißnaht an der Strebe muss natürlich neu gemacht werden.

    Ach ja, und ich denke, es wäre Sinvoll, auch was auzuschweißen, wo der Ständer auf den Boden kommt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_2282.jpg   IMG_2281.jpg   IMG_2280.jpg  

  2. #2
    Avatar von qchrisq
    Registriert seit
    05.05.2008
    Ort
    Täferrot
    Beiträge
    14

    AW: Hauptständer /5 überarbeiten

    Hallo, habe meinen Hauptständer so auch schon auf Vordermann gebracht. Das hat funktioniert! Die Bohrungsdurchmesser waren bei mir noch ohne Spiel. Löcher kleiner bohren geht halt so schwer !

  3. #3

    Registriert seit
    01.11.2017
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    696

    AW: Hauptständer /5 überarbeiten

    In den Augen der Ständerbesfestigung sind m. W. Hülsen. Diese sind (bei meiner Strichzwei) gehärtet und für etwa 5 Euro pro Stück auch lieferbar.
    Allein der Austausch dieser Hülsen hat die Bodenfreiheit beim Aufbocken soweit verbessert, dass nun beide Räder in der Luft sind.

    Jan

  4. #4
    Avatar von RolfD
    Registriert seit
    26.12.2008
    Ort
    Wetter/Hessen
    Beiträge
    341

    AW: Hauptständer /5 überarbeiten

    .... könnte auch sein dass dir dieses hier helfen wird:
    https://www.krad-kultur.de/shop/bmw/...mpletter-satz/

    ... der Hersteller ist hier im Forum vertreten
    (Elefantentreiber = Patrick)

    Grüße
    Rolf

  5. #5

    Registriert seit
    25.05.2018
    Beiträge
    76

    AW: Hauptständer /5 überarbeiten

    Hm, erst dachte ich ja, dass der Reparaturatz eine gute Idee gewesen wäre( wenn ich nicht schon neue Buchsen bestellt hätte).

    Dann kamen mir aber Zweifel. In der Beschreibung steht ja nur was von ausgenudeltem Gewinde, das rausgebohrt werden soll. Aber nichts von Bohrungen im Ständer aufbohren oder so.

    Daher denke ich, bei ausgeschlagenen Führungen im Ständer dürfte das keine Verbesserung bringen.

    Die neuen Hülsen sind leider auch nicht größer als die alten. Daher denke ich, ich muss mir mit den Bohrungen was einfallen lassen. Kleiner bohren wäre vielleicht eine gute Idee...

    Trotzdem danke, für die Tipps.
    Geändert von Drechsler (25.03.2020 um 14:50 Uhr)

  6. #6
    Gewerbetreibender
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    53859 Niederkassel
    Beiträge
    5.707

    AW: Hauptständer /5 überarbeiten

    Stimmt, gegen ausgeleierte Bohrungen im Hauptständer hilft das wenig.

    Ich hatte auch eine begrenzte Zahl im Ø größerer Buchsen, hat sich aber nicht bewährt, das bekommt fast niemand sauber um 1 oder 2 mm größer gebohrt.

    Dann ist der Frust noch größer

    Zitat Zitat von Drechsler Beitrag anzeigen
    Hm, erst dachte ich ja, dass der Reparaturatz eine gute Idee gewesen wäre( wenn ich nicht schon neue Buchsen bestellt hätte).

    Dann kamen mir aber Zweifel. In der Beschreibung steht ja nur was von ausgenudeltem Gewinde, das rausgebohrt werden soll. Aber nichts von Bohrungen im Ständer aufbohren oder so.

    Daher denke ich, bei ausgeschlagenen Führungen im Ständer dürfte das keine Verbesserung bringen.

    Die neuen Hülsen sind leider auch nicht größer als die alten. Daher denke ich, ich muss mir mit den Bohrungen was einfallen lassen. Kleiner bohren wäre vielleicht eine gute Idee...

    Trotzdem danke, für die Tipps.
    Mit besten Grüßen

    Patrick

    Die Werkstatt rund um klassische 2-Rad-Technik

    www.krad-kultur.de

  7. #7

    Registriert seit
    25.05.2018
    Beiträge
    76

    Eicon05 AW: Hauptständer /5 überarbeiten

    Danke für die Info. Müsste man halt aufreiben, dann passt ee auch mit den runden Löchern

    Ich habe mal einen befreundeten Schmied angesprochen. Der schaut mal, was er mit den Löchern machen kann. Dann kann er mit auch gleich den Rest schweißen. Bei mir reicht es zwar für den Hausgebrauch, er kann es aber halt erheblich Besser

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier