Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Avatar von Captainamerica
    Registriert seit
    09.09.2016
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    110

    Elektrik Problem Fernlicht

    Hallo, habe an einer 91er R80RT einen Koso Tacho angeschlossen. Nun ist es so,
    das wenn ich das Abblendlicht einschaltet am Tacho die blaue Fernlichtkotrollleuchte brennt,
    diese bleibt auch an wenn ich das Fernlicht einschalte, schalte ich nur auf Standlicht,
    ist die blaue Kontrollleuchte aus.
    Beim nachmessen festgestellt das auf der Fernlichtleitung 6volt anliegen obwohl es aus ist.
    Auch an einer R100RT gemessen, dort das gleiche, es liegen auf der Fernlichtleitung auch ausgeschaltet also wenn nur Abblendlicht ein ist schon 6volt an.
    Das genügt um am Tacho die blaue Fernlichtkontrollleuchte brennen zu lassen.
    Wie kann ich dieses Problem lösen?
    Hoffe ich habe das verständlich erklärt.....

  2. #2
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    35.344

    AW: Elektrik Problem Fernlicht

    Es wundert mich ein wenig, woher die 6 Volt kommen sollen. Wenn da Übergangswiderstände in den Schaltern sind, sollten die geringen Widerstände der Scheinwerferlampen dafür sorgen, dass die Spannung nach Masse abgeleitet wird. Wenn da tatsächlich 6 Volt anliegen, müssten die jeweiligen Lampenfäden zumindest dunkel mitleuchten.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  3. #3
    Avatar von Captainamerica
    Registriert seit
    09.09.2016
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    110

    AW: Elektrik Problem Fernlicht

    Das verstehe ich auch nicht, zumal es bei beiden Motorrädern ist.

  4. #4
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    19.400

    AW: Elektrik Problem Fernlicht

    Zitat Zitat von Captainamerica Beitrag anzeigen
    Das verstehe ich auch nicht, zumal es bei beiden Motorrädern ist.
    Dann stell doch mal bitte deinen Schaltplan, wie du es angeschlossen hast, ein.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  5. #5
    Avatar von Captainamerica
    Registriert seit
    09.09.2016
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    110

    AW: Elektrik Problem Fernlicht

    Danke, werde ich morgen gleich machen.

  6. #6
    Avatar von GS_man
    Registriert seit
    10.10.2007
    Ort
    Albig
    Beiträge
    350

    AW: Elektrik Problem Fernlicht

    Hi

    Das klingt für mich nach einem absolut klassischen Fall von Massefehler.
    Bitte mal die Massepunkte genau überprüfen. Dazu gehört auch eine Messung vom Masseanschluss des H4-Stifts gegen Masse (Im angeschlossenen Zustand). Da darf dann keine Spannung zu messen sein.


    mfg GS_man
    Backup not found:
    A>bort R>etry P>anic?

    PS: Ich nehme mich selbst nicht ernst, Du bist selbst schuld, wenn Du es tust!

  7. #7
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    19.400

    AW: Elektrik Problem Fernlicht

    Zitat Zitat von GS_man Beitrag anzeigen
    Hi

    Das klingt für mich nach einem absolut klassischen Fall von Massefehler.
    Bitte mal die Massepunkte genau überprüfen. Dazu gehört auch eine Messung vom Masseanschluss des H4-Stifts gegen Masse (Im angeschlossenen Zustand). Da darf dann keine Spannung zu messen sein.


    mfg GS_man
    Das bringt mich auf eine weiter Idee: Ist das vielleicht gar keine originale H4, sondern etwas Neueres (LED)? Die haben teilweise eine andere Pin-Beschaltung.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  8. #8

    Registriert seit
    24.02.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    131

    AW: Elektrik Problem Fernlicht

    Kann es nicht 6V geben, wenn Fern und Abblenlicht in Reihe geschaltet ist? Hatte ich mal bei einem Auto. Die Masse am Scheinwerfer hat gefehlt.
    Grüße aus dem schönen Allgäu

    Martin

  9. #9
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    19.400

    AW: Elektrik Problem Fernlicht

    Zitat Zitat von gespanntreiber0 Beitrag anzeigen
    Kann es nicht 6V geben, wenn Fern und Abblenlicht in Reihe geschaltet ist? Hatte ich mal bei einem Auto. Die Masse am Scheinwerfer hat gefehlt.
    Guter Hinweis und bestätigt, dass die Lampe eine andere Pinbelegung hat.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  10. #10
    Admin Avatar von dl6dx
    Registriert seit
    19.04.2009
    Ort
    Telgte
    Beiträge
    1.389

    AW: Elektrik Problem Fernlicht

    Viele Grüße

    Stefan

    Die blaue Q:
    R75/6 (1976) mit
    Doppelscheibenbremse
    und S-Cockpit
    Streckensperrungen betreffen uns alle!
    Hilf mit und werde BVDM-Mitglied!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier