Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1

    Registriert seit
    25.03.2020
    Beiträge
    14

    Vergaser tropft R100R

    Hallo zusammen,
    ich bin dabei meine R100R Bj. 1994 für die Saison flott zu machen. Ich hab über den Winter einen neuen Tank samt neuen Benzinhähnen, Benzinfilter und Schläuche verbaut.
    Beim Öffenen der Benzinhähne ist vor allem der rechte Vergaser übergelaufen. Daher habe ich am rechten den Schwimmer getauscht. Das Problem war kurz weg, jetzt aber wieder da. Rechts tropfts.

    Kann es sein, dass ein defekter Schwimmer am linken Vergaser das Überlaufen bzw. Tropfen am T-Stück des Benzinschlauchs am rechten verursacht?

    Habt ihr sonst noch eine Ursache dafür?

    Würde mich über eure Hilfe freuen.
    Grüße
    Thomas

  2. #2
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    18.802

    AW: Vergaser tropft R100R

    Hallo,

    Dreck kann vor dem Schwimmkammerventil sitzen oder der Benzinstand in der Schwimmkammer ist zu hoch.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

  3. #3
    Avatar von saq
    Registriert seit
    23.09.2015
    Ort
    unterhalb Berlin
    Beiträge
    26

    AW: Vergaser tropft R100R

    Hallo,

    oder die Schwimmernadel ist an ihrem Sitz bereits ausgeklappert.
    Der Kegelsitz muß sauber und glatt/riefenfrei sein > Fingernagelprobe+optische Begutachtung.
    Hatte ich mal an meinem Gespann > es tropfte langsam aber stetig > Maschine war da aber auch sonst stark verschlissen. Schwimmernadeltausch brachte es damals bei mir.

    Siehe hier das Teil Nr. 6Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	schwimmernadel.jpg 
Hits:	252 
Größe:	145,8 KB 
ID:	251740

    LG
    Sascha

  4. #4

    Registriert seit
    25.03.2020
    Beiträge
    14

    AW: Vergaser tropft R100R

    Vielen Dank,
    dann tausche ich zusätzlich noch die Schwimmernadel und schau ob es danach weg ist.
    Würdet ihr das prophylaktisch direkt rechts und links machen?
    Hab noch einen neuen Schwimmer rumliegen. Dann bau ich gleich rechts und links eine neue Nadel ein und links noch zusätzlich den neuen Schwimmer, oder? Dann sind hoffentlich alle Eventualitäten erschlagen

  5. #5

    Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    37

    AW: Vergaser tropft R100R

    welche Laufleistung hat Deine R100R schon?

    VG

  6. #6
    Avatar von Qchn
    Registriert seit
    03.07.2017
    Ort
    Nähe Münster
    Beiträge
    1.047

    AW: Vergaser tropft R100R

    Ja. Wenn der eine fertig ist, dann ist meistens der andere nicht viel besser. So hat man nur einmal die Hände dreckig und nach Benzin riechend und man hat Ruhe.

  7. #7

    Registriert seit
    25.03.2020
    Beiträge
    14

    AW: Vergaser tropft R100R

    Alles klar danke euch. So mach ichs. Ich halt euch auf dem laufenden. Laufleistung ungewiss vorbesitzer hat einen GS Tacho verbaut.

  8. #8

    Registriert seit
    25.03.2020
    Beiträge
    14

    AW: Vergaser tropft R100R

    Hallo zusammen,
    möchte mich noch bei allen bedanken.
    Bisher alles trocken

  9. #9
    Avatar von BMW190457
    Registriert seit
    31.05.2013
    Ort
    Oldenburg (Exilbayer)
    Beiträge
    289

    AW: Vergaser tropft R100R

    Hallo Thomas,

    ich habe das selbe Thema rechts bei meiner R100R. Wie hast du es letztlich gelöst? Nur Schwimmernadel getauscht?

    Servus
    Jürgen

  10. #10

    Registriert seit
    25.03.2020
    Beiträge
    14

    AW: Vergaser tropft R100R

    Hallo Jürgen,

    ich habe rechts und links Schwimmer und Schwimmernadel getauscht.
    War auch für mich als Amateur kein großes Ding.

    Viele Grüße
    Thomas

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier