Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23
  1. #11
    Hallgebender Avatar von northpower
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.553

    AW: Kein Zündfunke nach wiederaufbau.

    So scheint es.

    Dann dreh mal die Kerzen raus, steck sie in die Kerzenstecker und leg sie auf die Zylinder. ( so das die Kerzengewinde kontakt haben )
    Jetzt mal Anlasser drehen/starten. Funkt´s ? Wenn nein, könnte der Hallgeber hin sein. Nun Zündung an und aus oder Killschalter on/off.
    Dabei sollte beim Auschalten ein Funke an der Kerzen sein.
    Falls nein, dann ist ziemlich Wahrscheinlich das Steuergerät hin.

    Vorausgestzt alle Leitungen sind i.O.
    nordische Grüße, Achim


    Stelle bei Zündproblemen gegen Porto ein Test-Paket zur Verfügung
    1x Hallgeber, 1x ZZP- Einstellgerät, 1x Zündsteuergerät, 1x Anleitung





    Hallgeber-Service.de



  2. #12

    Registriert seit
    25.07.2019
    Ort
    86687 Kaisheim
    Beiträge
    43

    AW: Kein Zündfunke nach wiederaufbau.

    Gut danke probier ich aus. Die Kerzen liegen natürlich schon auf den Zylindern sonst siehe ich ja nicht obs funkt. Erst prüfe ich die nochmal die Verkabelung.

    Ich Probiers aus und geb bescheid.

    STEPHAN

  3. #13
    Hallgebender Avatar von northpower
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.553

    AW: Kein Zündfunke nach wiederaufbau.

    Du könntest zum Messen auch dies Dokument aus der DB verwenden.
    nordische Grüße, Achim


    Stelle bei Zündproblemen gegen Porto ein Test-Paket zur Verfügung
    1x Hallgeber, 1x ZZP- Einstellgerät, 1x Zündsteuergerät, 1x Anleitung





    Hallgeber-Service.de



  4. #14

    Registriert seit
    25.07.2019
    Ort
    86687 Kaisheim
    Beiträge
    43

    AW: Kein Zündfunke nach wiederaufbau.

    So kleines Update. Habe die Verkabelung an den Zündspulen geprüft, Passt. Wie gesagt Spannung liegt an der Eingangsklemme an. leider Beim Startversuch kein Funke.
    Habe dann die Aktion mit Zündung aus ein bzw. Not Aus ausprobiert, auch nix.
    Ich werd noch mal alle Steckverbindungen Prüfen und dann versuchen alles nach dem Plan durchzumessen. Die Kuh ist ja vor der Aktion auch gelaufen, also sollte sie das ja jetzt auch. Ich vermute irgendein Masseproblem oder Evtl ein gebrochenes Kabel aufgrund aus bzw. Einbau des alten, originalen Kabelbaums. Habe am Motor vorne (Zündung) nix gemacht. Naja aktuell haben wir ja alle Zeit um uns im Keller zu verkriechen.......

    Grüße

    STEPHAN

  5. #15

    Registriert seit
    25.07.2019
    Ort
    86687 Kaisheim
    Beiträge
    43

    AW: Kein Zündfunke nach wiederaufbau.

    Hab jetzt anhand der Anleitung: "Störungssuche Hallgeberzündung" gemessen.
    Folgendes Ergebnis:
    Schwarzes Kabel: Zündung aus 12 v Spannung, Zündung an 0 V, beim Starten bleibt die Spannung auf null.
    Braunes Kabel 1,5mm: OK
    Grün-Blau 0,75mm: OK
    Gelb-Grün 0,75mm: 5,5 Volt Spannung
    Blau 0,75mm: OK
    Braunes Kabel: Kein Signal

    Also irgendwas passt nicht. Was meint ihr?

    Danke und Grüße

    STEPHAN

  6. #16
    Hallgebender Avatar von northpower
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.553

    AW: Kein Zündfunke nach wiederaufbau.

    So wie´s scheint ist das Steuergerät schon mal nicht in Ordnung.
    Da müsste an schwarz ja n Wechselsignal kommen beim Starten.

    Beim Hallgeber bin ich mir nicht sicher. Da is das Signal ja auch nicht i.O. aber
    vielleicht schluckt das Steuergerät das auch.

    Falls du so nicht weiterkommst, kann ich dir ein Testpaket mit
    Steuergerät, Hallgeber und Zündspule schicken.

    Dann kannst du die Teile tauschen und gucken was defekt ist.
    Geändert von northpower (26.03.2020 um 11:21 Uhr)
    nordische Grüße, Achim


    Stelle bei Zündproblemen gegen Porto ein Test-Paket zur Verfügung
    1x Hallgeber, 1x ZZP- Einstellgerät, 1x Zündsteuergerät, 1x Anleitung





    Hallgeber-Service.de



  7. #17

    Registriert seit
    25.07.2019
    Ort
    86687 Kaisheim
    Beiträge
    43

    AW: Kein Zündfunke nach wiederaufbau.

    Servus Achim

    Das Angebot nehme ich sehr gerne an. Bitte geb Bescheid wie wir es machen wollen.

    Danke und Grüße

    STEPHAN

  8. #18
    Avatar von Eifelwolf
    Registriert seit
    22.03.2010
    Ort
    53474 Ahrweiler
    Beiträge
    109

    AW: Kein Zündfunke nach wiederaufbau.

    Hatte ich bei meinem Gespann nach dem Neuaufbau und jetzt nach der Winter Pause auch.
    Nachdem ich das Starterrlais mal ein und ausgestreckt habe ging wieder alles.

  9. #19
    Avatar von Gerd M.
    Registriert seit
    14.10.2015
    Ort
    Vogtland
    Beiträge
    188

    AW: Kein Zündfunke nach wiederaufbau.

    Hallo Lowrider,
    hast Du bei der Überholung auch einen neuen Rotor verbaut ?
    Wenn ja, könnte dieser die Ursache sein.
    Wenn Du einen etwas größeren Magneten hast, papse diesen mal vorne an die "Büchse", in der der Hallgeber sitzt und probiere dann ob der Motor läuft.

    Es könnte sich eine Induktive Störung durch den Rotor auf den Hallgeber auswirken, die Du mit dem Magneten und somit einer Magnetfeldüberlagerung ausschaltest.........


    Wenn das so ist, baue einen älteren gebrauchten Rotor ein.

  10. #20

    Registriert seit
    25.07.2019
    Ort
    86687 Kaisheim
    Beiträge
    43

    AW: Kein Zündfunke nach wiederaufbau.

    Hallo zusammen

    Das mit dem Zündrelais kann ich mal ausprobieren. mal schauen obs was bringt.
    Nein ich hab keinen neuen Rotor verbaut. Ich habe vorne am Motor eigentlich gar nix gemacht. Deckel runter mal reingeschaut, Deckel sauber gemacht und wieder drauf. Da sollte nix sein. ich denke das ich der Sache schon auf die schliche kommen. Eilt ja nicht.

    danke für eure Hilfe!

    STEPHAN

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier