Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Avatar von Vix_Noelopan
    Registriert seit
    13.01.2012
    Ort
    Bad Mergentheim
    Beiträge
    4.258

    Showa-Gabelholm zerlegen

    Hallo und ein gutes neues Jahr!

    Es ist fürwahr nicht das erste Mal, dass ich eine Gabel zerlege, aber ich habe hier den rechten Holm einer Showa-Gabel der Honda CB600R PC31 (mit Druck- und Zugstufendämpfung) vor mir. Diese Gabel ist sehr ähnlich denen der R 100 R/R 80 R/R 100 Mystik und ich benötige die Tauchrohre für einen Umbau. Ich habe die Staubschutzkappe und den Sprengring aus dem Tauchrohr entfernt sowie die axiale Schraube M8 herausgedreht, die den Dämpfer unten im Tauchrohr fixiert. Trotzdem bekomme ich Stand- und Tauchrohr nicht getrennt. Beim Versuch des Abziehens schlägt das Tauchrohr an, was hart und metallisch klingt.

    Beim linken Holm und auch bei der BMW/Showa-Gabel war das kein Problem, und so weiß ich bzw. gehe davon aus, dass sonst nichts vorhanden ist, was die Teile fixiert. Oder etwa doch?

    Beste Grüße, Uwe
    Was heute pressiert, ist morgen auch noch eilig!

  2. #2
    Ich kaufe ein Ö Avatar von Strassenkehrer
    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    6.479

    AW: Showa-Gabelholm zerlegen

    Tach Uwe,

    hast du es schon mit einem beherzten Ruck versucht? Und ich meine wirklich beherzt.
    Ich habe auch schon einige Gabeln auseinander genommen und wäre fast an einer Kabaya aus einer XT 600 gescheitert, weil ich nicht beherzt genug gezogen hatte.

    Versuchs nochmal...

    Wünsche dir viel Erfolg weiterhin ...
    Grüße Ingo
    Utrinque Paratus

  3. #3

    Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    1.534

    AW: Showa-Gabelholm zerlegen

    Mach das Tauchrohr oben mal warm.
    Die obere Gleitbuchse kann etwas festsitzen.

    Gruss,
    Rudi

  4. #4
    Avatar von Vix_Noelopan
    Registriert seit
    13.01.2012
    Ort
    Bad Mergentheim
    Beiträge
    4.258

    AW: Showa-Gabelholm zerlegen

    Habe sogar einen passenden Dorn in die Achsklemmung gesetzt, mit den Klemmschauben fixiert und mit dem Hammer in Längsrichtung (also parallel zum Rohr ) auf den Dorn geschlagen, ohne dass sich etwas getan hätte .

    Beste Grüße, Uwe

    Edit: Ok, das mit der Wärme muss ich mal testen. Danke, Rudi! Aber da sitzt ein (vermutlich) Insektenschutz aus Kunststoff, den ich ebenfalls nicht ab bekomme und der wohl weg müsste, bevor ich mit der Lötlampe ran gehe?!?
    Geändert von Vix_Noelopan (03.01.2020 um 17:10 Uhr)
    Was heute pressiert, ist morgen auch noch eilig!

  5. #5
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    19.160

    AW: Showa-Gabelholm zerlegen

    Hallo,

    der Seegerring/Sprengring über der geteilten Buchse ist wirklich ausgebaut???

    Gruß
    Walter
    Geändert von Euklid55 (03.01.2020 um 17:46 Uhr)
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

  6. #6
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    35.668

    AW: Showa-Gabelholm zerlegen

    Leider muss bei diesen Gabeln das Gleitlager mit raus, daher dieser kräftige Ruck. Man tut sich zuerst mal sehr schwer dabei...
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  7. #7
    Avatar von Vix_Noelopan
    Registriert seit
    13.01.2012
    Ort
    Bad Mergentheim
    Beiträge
    4.258

    AW: Showa-Gabelholm zerlegen

    Zitat Zitat von Euklid55 Beitrag anzeigen
    der Seegerring/Sprengring über der geteilten Buchse ist wirklich ausgebaut???
    Ha jooh!!

    Beste Grüße, Uwe
    Was heute pressiert, ist morgen auch noch eilig!

  8. #8
    Avatar von Lutzel
    Registriert seit
    27.10.2013
    Ort
    Rothenburg/OL
    Beiträge
    1.621

    AW: Showa-Gabelholm zerlegen

    Hi Uwe, ich weiß nicht ob vergleichbar aber ich habe mal eine Gabel der XJ 600 auseinander nehmen müssen. Nach langem Probieren bin ich dann endlich dahinter gekommen das da noch eine Schraube von innen gekontert ist. Also Feder raus, Adapter gebaut um von innen gegenhalten zu können und schwupp könnte ich die Gabel trennen.
    Gruß Lutz
    R80RT Monolever, Bj. 2/89 mit SR-RP-Kit und angepassten Köpfen, Kawasaki Z 440 LTD 1980

  9. #9
    Avatar von er90es
    Registriert seit
    23.09.2016
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.569

    AW: Showa-Gabelholm zerlegen

    Da ist aber kein weiteres Schräubchen:

    https://zsf-motorrad.de/de/Ersatztei...-GABEL-VORNE-2

    Gruß
    Gerd

  10. #10
    Avatar von Vix_Noelopan
    Registriert seit
    13.01.2012
    Ort
    Bad Mergentheim
    Beiträge
    4.258

    AW: Showa-Gabelholm zerlegen

    Danke, das war zu vermuten. Trotzdem trennen sich Tauch- und Standrohr nicht.

    Btw, weiß oder ahnt jemand, wie man Teil 17 von Teil 2 löst, damit man Teil 2 einheizen kann, wie bereits geraten, ohne Teil 17 zu verbrennen?

    Beste Grüße, Uwe
    Was heute pressiert, ist morgen auch noch eilig!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier