Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25
  1. #21

    AW: Bleiersatz oder einen Schluck Öl

    dann raucht´s auch so schön blau raus seit 500000km.

    Er soll sich lieber was anständiges hinter die Binde kippen!

    Joachim

  2. #22
    Avatar von WoKo
    Registriert seit
    26.12.2015
    Ort
    L.A. in Niederbayern
    Beiträge
    156

    AW: Bleiersatz oder einen Schluck Öl

    Zitat Zitat von Karl Beitrag anzeigen
    Hi,
    ein Kollege hier kippt immer 10% Diesel rein.
    Und das seit über 500.000km
    Kann also nicht schaden.
    Oder?
    Grüße
    Karl
    Schadet tatsächlich nicht: hab' ich auch einige Jahre mit meinen katlosen
    benzinbefeuerten PKW praktiziert - allerdings mit Heizöl . Ab einem Mischungsverhältnis von 1(Öl) :8 (Benzin) setzte allerdings Motorölverdünnung ein.
    Die PKW bzw. deren Motoren liefen damit völlig unauffällig - abgesehen von einem dezenten Bläuen aus dem Auspuff .

  3. #23

    Registriert seit
    13.08.2015
    Beiträge
    9

    AW: Bleiersatz oder einen Schluck Öl

    Zitat Zitat von mk66 Beitrag anzeigen
    Ich kann mich an eine Ausfahrt vor Jahren mit Arbeitskollegen&Friends in den Bergen erinnern. Da war einer mit einer normale RD350LC dabei. Wir ließen ihn erst vorn fahren. weil er die wenigste Fahrpraxis und die geringste Leistung hatte. Ersten fuhr er munter kreischend vornweg, dass die anderen kaum hinterher kamen, zweitens war der Gestank für die Nachfolgenden unerträglich. Bei der ersten Pause wurde der Stinker an die Ende der Gruppe verdammt.

    Grüße
    Marcus
    Ich muss mit meiner RG500 auch immer ganz hinten fahren, wenn wir in der Gruppe unterwegs sind. Dabei ist die Gamma dafür denkbar ungeeignet. Deshalb mach ich das auch nicht mehr. Eine Gamma (zumal wenn sie geringfügig modifiziert(R) wurde) will Auslauf - immer im richtigen Gang, immer Attacke - möglichst nie unter 7,5 kUmin. Dann läuft der Motor prima. Andernfalls neigt er zum überfetten. Und stinken tut die olle 2T-Rätsche tatsächlich wie eine Große.

  4. #24
    Hallgebender Avatar von northpower
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.703

    AW: Bleiersatz oder einen Schluck Öl

    Wenn ich daran zurück denke wird mir ganz anders
    Das waren noch Zeiten.
    Hätt ich das Teil bloß behalten

    Schöner SquareFour, natürlich mit JollyMoto
    Gut das der Motor n Kassettengetriebe hat, die runden Klauen haben den Schaltgabeln bös zugesetzt.
    Später gab´es dann Räder mit hinterschliffenen Klauen, damit wurd´s besser.
    nordische Grüße, Achim


    Stelle bei Zündproblemen gegen Porto ein Test-Paket zur Verfügung
    1x Hallgeber, 1x ZZP- Einstellgerät, 1x Zündsteuergerät, 1x Anleitung





    Hallgeber-Service.de



  5. #25
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    41.903

    AW: Bleiersatz oder einen Schluck Öl

    Dass Öl für so empfindliche Teile wie Einspritzpumpen nützlich ist, glaub ich gerne. Alles andere halte ich aber für fromme Märchen. Da das Öl ja mitverbrennt, dürfte sich aber die Ölkohle mehren.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier