Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Avatar von Oxymandias
    Registriert seit
    06.05.2017
    Ort
    Friedrichshafen, Bodensee
    Beiträge
    47

    R100S steht wackelig auf Seitenständer

    Moin zusammen,

    Mal eine allgemeine Frage zu eurem Bauchgefühl: Wenn ich meine R100S auf dem Seitenständer parke, erscheint sie mir etwas wackelig. Einmal ist sie mir auch schon zur Gegenseite gekippt .
    Es ist zwar der (hoffentlich) richtige Seitenständer verbaut, zumindest passt er zu den Bildern im Katalog / Internet. Aber es scheint, dass er entweder nicht weit genug ausklappt oder zu lang ist.

    Oder ist das bei euch auch so?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_20200407_134825.jpg   IMG_20200407_134815_LI.jpg   IMG_20200407_134834.jpg   IMG_20200407_134845.jpg  
    Mein Vater sagte immer: "Haben ist besser als Brauchen"

  2. #2
    Avatar von Tam92
    Registriert seit
    16.04.2019
    Ort
    Leichlingen
    Beiträge
    649

    AW: R100S steht wackelig auf Seitenständer

    Ist normal, meine /7 kippt auch zur anderen Seite, wenn da der Koffer voll ist.
    Ich stelle die halt immer mit dem Seitenständer in Richtung Gefälle.

    Die Alte RS hatte das auch so, die G/S war da schon was schräger.
    Vielleicht, weil der Ständer vom Kicken schon verbogen war.

    Gruss vom Frank
    Unterstützt Euer lokales Handwerk und bleibt gesund.

  3. #3

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    2.557

    AW: R100S steht wackelig auf Seitenständer

    Wenn die Bodenplatte der Seitenstütze ausgeklappt einigermaßen parallel aufliegt ist das in Ordnung.
    Gruß
    Wed

  4. #4

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    3.155

    AW: R100S steht wackelig auf Seitenständer

    Zitat Zitat von Oxymandias Beitrag anzeigen
    ....Einmal ist sie mir auch schon zur Gegenseite gekippt . ...Aber es scheint, dass er entweder nicht weit genug ausklappt oder zu lang ist.
    Mal den Lenker nach rechts einschlagen bis sich das Lenkschloss schließen lässt. Steht sie dann sicherer?
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  5. #5
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    6.663

    AW: R100S steht wackelig auf Seitenständer

    BMW hat da mal verschiedene Lieferanten gehabt....
    Der einzige Unterschied bei den Seitenständer ist die Nase welche im ausgeklappten Zustand am Rahmen anschlägt. Machst Du die Nase kürzer geht der Ständer weiter vor. dadurch verringert sich die Länge vom Ständer .
    Aber Du brauchst nun ein längeres Bein um den Ständer in der Endlage zu fixieren.(Ganz weit vorne).
    Entweder einen anderen Ständer oder mm weise an der Nase rumschleifen. Soweit ich noch weis blieb die Ersatzteilnummer immer gleich.
    Oder ein 21 Zoll rad montieren

    Manfred
    Geändert von Blue QQ (07.04.2020 um 14:35 Uhr)
    Bin ich ölig, bin ich fröhlich

  6. #6

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    2.557

    AW: R100S steht wackelig auf Seitenständer

    Der Lieferant (egal welcher Couleur) hat die Teile nach Zeichnung zu fertigen. Entweder ist es dann ein falsches Teil oder verbogen. Oder die Federung sackt zu weit ein.
    Gruß
    Wed

  7. #7
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    6.663

    AW: R100S steht wackelig auf Seitenständer

    Die ersten /6 Modelle haben diese Ständer den man weit vorschieben muss. Dazwischen kam dann der mit der anderen Nase und dann ging es wieder zurück.
    Ich habe ca. 5 Seitenständer untersucht bis ich auf die Änderung kam.
    Manfred
    Bin ich ölig, bin ich fröhlich

  8. #8

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    2.557

    AW: R100S steht wackelig auf Seitenständer

    Das glaube ich Dir. Trotzdem muss der Lieferant, sofern es nicht BMW selber ist, nach Vorgabe = Zeichnung fertigen. Dann wurde halt die Zeichnung mehrmals geändert.
    Gruß
    Wed

  9. #9
    Avatar von Oxymandias
    Registriert seit
    06.05.2017
    Ort
    Friedrichshafen, Bodensee
    Beiträge
    47

    AW: R100S steht wackelig auf Seitenständer

    Moin,

    Danke für die Antworten und Hinweise. Da bin ich dann erstmal beruhigt, dass es nicht nur mir so geht. Vermutlich werde ich mal vorsichtig an der Nase etwas wegnehmen.

    Jedenfalls bin ich in dieser Zeit dankbar für mein Hobby!
    Mein Vater sagte immer: "Haben ist besser als Brauchen"

  10. #10
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    6.663

    AW: R100S steht wackelig auf Seitenständer

    Der Seitenständer steht aber wirklich weit zurück. ->Richtung Hinterrad meine ich.
    Manfred
    Bin ich ölig, bin ich fröhlich

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier