Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 75
  1. #1

    Registriert seit
    26.09.2012
    Ort
    Südl. Hamburg im Nordteil der Lüneburger Heide
    Beiträge
    258

    Erstmals 190 kmh mit der R100RMystic

    Die leere Autobahn und das schöne Wetter hat mich heute zur schnellen Fahrt verführt. Bei 7000 1/Min. 190 kmh. Die BMW lief sehr ruhig, sicher wäre noch was gegangen, aber mit Beginn des roten Bereiches habe ich es belassen, 190 kmh. Die Öltemperatur lag bei 120 °C, kann das sein?
    Also, irgendwie ein Traum in diesem Zustand von !994.
    VG Heinz

  2. #2
    Avatar von boxerliebe
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    schweiz--zürcher oberland
    Beiträge
    3.803

    AW: Erstmals 190 kmh mit der R100RMystic

    Solch Tacho hat ich auch schon ....
    Jörg
    Elektro-Töff???
    Erst , wenn man den Strom durch ein Loch nachfüllen kann !

    PINS:https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...-ANSTECKER-2-0

  3. #3
    Lipperländer Avatar von BMW-Hans
    Registriert seit
    08.02.2009
    Ort
    Bad Salzuflen
    Beiträge
    3.584

    AW: Erstmals 190 kmh mit der R100RMystic

    Womit hast du die Geschwindigkeit gemessen, mit dem originalen Tacho?
    Viele Grüße - Hans

  4. #4
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    6.662

    AW: Erstmals 190 kmh mit der R100RMystic

    60PS und 190km/h. Glaube ich nicht.
    Nimm mal ein Navi mit.
    Und die Enttäuschung wird mit Dir sein.
    Manfred
    Bin ich ölig, bin ich fröhlich

  5. #5
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    41.694

    AW: Erstmals 190 kmh mit der R100RMystic

    Zitat Zitat von boxerliebe Beitrag anzeigen
    Solch Tacho hat ich auch schon ....
    Jörg
    Nu pluster dich nicht so auf.
    Bei 7.000 1/min sind 185 km/h realistisch.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  6. #6
    Avatar von boxerliebe
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    schweiz--zürcher oberland
    Beiträge
    3.803

    AW: Erstmals 190 kmh mit der R100RMystic

    Sei Du , Michael repariert hast ,
    bin ich so langsam gesetzeskonform wie nie vorher !!
    Jörg
    Elektro-Töff???
    Erst , wenn man den Strom durch ein Loch nachfüllen kann !

    PINS:https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...-ANSTECKER-2-0

  7. #7
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    6.662

    AW: Erstmals 190 kmh mit der R100RMystic

    Bei 7.000 1/min sind 185 km/h realistisch
    .

    Und wer sagt das der Drehzahlmesser sauber anzeigt?

    Manfred
    Bin ich ölig, bin ich fröhlich

  8. #8
    Schrauber Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.273

    AW: Erstmals 190 kmh mit der R100RMystic

    Zitat Zitat von Blue QQ Beitrag anzeigen
    Und wer sagt das der Drehzahlmesser sauber anzeigt?
    Wahre Worte! Ich hatte mal eine digitale Nachrüst–Zündung (Dignition) mit einem Diagnose–Modus zum Überprüfen der Umbauarbeiten nach Fertigstellung und vor Inbetriebnahme.

    In diesem Modus simulierte die Zündanlage bei stehendem Motor einen Betriebszustand von exakt 5000 1/min. Mein R100R–Drehzahlmesser zeigte bei dieser Übung reproduzierbar 5250 1/min an.

    Gruß,
    Florian

  9. #9
    Avatar von Floyd
    Registriert seit
    24.04.2013
    Ort
    Steinfurt
    Beiträge
    765

    AW: Erstmals 190 kmh mit der R100RMystic

    Nörgler !


    Heinz, ich kann Dich und Deine Freude über ein altes und dennoch sauber und leistungsstark laufendes Motorrad sehr gut verstehen !

    Geht mir auch manchmal so, dass ich beim Fahren denke:
    Der alte Schrotthaufen läuft noch wie ein Uhrwerk und macht richtig Spaß!

    Ob es nun 190, 185 oder 179,5 km\h sind ist am Ende -piep-egal ...

    Übrigens:
    Als ich meine GS noch nicht lange hatte bin ich an einem Sonntagmorgen damit von der Nordsee nach Hause gefahren.
    Fast durchgängig mit 180 (Tachoanzeige).
    Da wusste ich noch nicht, dass man sowas nicht macht.
    Es war ziemlich heiß und als ich dann zuhause an der Tanke gehalten habe, schwitzte aus allen Ritzen Öl.
    Das ist jetzt ca. 16 Jahre her und anscheinend hat das keinen Schaden produziert.
    Das mache ich aber nie wieder...
    Gruß aus dem Münsterland !

    Jürgen
    mit R 100 GS --- 1992

  10. #10
    Rolling Bones Avatar von Benno
    Registriert seit
    11.05.2007
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    5.534

    AW: Erstmals 190 kmh mit der R100RMystic

    Sagen wir mal echte 170 bis 175. Für alles darüber brauchst du Gefälle oder Rückenwind.
    Grüße aus dem Münsterland
    Benno aus Dülmen

    Frohes G(r)asen

    Was für die Seele gut ist, kann der Leber nicht schaden.

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier