Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Avatar von tobsi
    Registriert seit
    20.03.2015
    Beiträge
    327

    DB killer für vattier auspuff

    Servus

    Ich würde gerne db killer für meine vattier Anlage bauen. Denn diese ist mit dem neu aufgebauten 1000ccm Motor einfach zu laut. Hat jemand damit schon Erfahrung oder Ideen dazu.


    Gruß Tobias

  2. #2
    Avatar von tom1803
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    2.826

    AW: DB killer für vattier auspuff

    Hallo Tobi,

    mir waren die Vattier auch zu laut - habe Alu Endstücke mit 28 mm innen angefertigt und zusätzlich 28 mm Rohre, an den Enden innen etwas nach innen gebördelt eingesetzt - das ist für mich dann akzeptabel. Leistungsverlust konnte ich beim Fahren nicht feststellen. Dreht weiterhin bis zur Höchstgeschwindigkeit bis der Drehzahlbegrenzer (bei 7.800/Ignitech eingestellt) einsetzt. Habe es auf dem Prüfstand nicht verglichen.

    Gruß - Thomas
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_20200409_110828.jpg   IMG_20200409_110847.jpg   IMG_20200409_110900.jpg   IMG_20200409_110917.jpg  
    rechts? ...nicht einen Millimeter!!

  3. #3
    Avatar von tobsi
    Registriert seit
    20.03.2015
    Beiträge
    327

    AW: DB killer für vattier auspuff

    Moin Thomas

    Ja meine vattier sind mir gemachten 1000ccm Motor echt grenzwertig laut. Da werde ich mir auch mal so db killer bauen. Danke für denn Tipp.

    Gruß Tobi

  4. #4
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    19.187

    AW: DB killer für vattier auspuff

    Hallo,

    wenn das Gemisch magerer ist, fällt das Auspuffgeräusch auch magerer aus.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

  5. #5
    Avatar von tom1803
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    2.826

    AW: DB killer für vattier auspuff

    Zitat Zitat von Euklid55 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    wenn das Gemisch magerer ist, fällt das Auspuffgeräusch auch magerer aus.

    Gruß
    Walter
    Das ist mir bekannt, thermische Belastung des Motors wird größer und zumindest meine kleine Q läuft auch schlechter....

    Das kann man für die TÜV Abnahme kurz machen aber danach ist sie wieder laut....

    Gruß - Thomas
    rechts? ...nicht einen Millimeter!!

  6. #6
    Avatar von boxerliebe
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    schweiz--zürcher oberland
    Beiträge
    3.812

    AW: DB killer für vattier auspuff

    Ich habe wo??? ein Paar Käfer-Endrohre VA
    --wollte die mal in die Pseudo-Hoskes probieren--ohne Mantelrohr natürlich--aber habe die alten db-Killer garnicht rausgebracht !
    vielleicht hat ja wer die Masse vom Durchmesser ??
    JörgKlicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	neu 002.jpg 
Hits:	65 
Größe:	96,2 KB 
ID:	253096
    Geändert von boxerliebe (09.04.2020 um 17:10 Uhr)
    Elektro-Töff???
    Erst , wenn man den Strom durch ein Loch nachfüllen kann !

    PINS:https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...-ANSTECKER-2-0

  7. #7

    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    397

    AW: DB killer für vattier auspuff

    n'Abend, Jörg,
    hier schrieb mal jemand, dass die Einsätze der Billig-Hoskes rausgehen, wenn man den Auspuff auf einen Besenstiel stülpt und dann beides zusammen mit dem herausstehenden Besenstielende voran heftig auf eine harte Unterlage wämst (wämsen = kloppen = schmettern = kräftig schlagen).
    Ohne Gewähr,
    Gruß,
    Uli

  8. #8
    Avatar von boxerliebe
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    schweiz--zürcher oberland
    Beiträge
    3.812

    AW: DB killer für vattier auspuff

    Danke , aber ich habe diese ''hoskies'' eh zur Gesetzesbeachtung
    und hauptsächlich wegen des besseren Motorlaufes+Leistung
    in den Ruhestand versetzt !
    Nun haben Keihäne diese Aufgabe an der Dello.75/5 -eindeutig besser--aber nicht so höbsch
    Jörg
    Elektro-Töff???
    Erst , wenn man den Strom durch ein Loch nachfüllen kann !

    PINS:https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...-ANSTECKER-2-0

  9. #9
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    19.187

    AW: DB killer für vattier auspuff

    Zitat Zitat von bluebox Beitrag anzeigen
    n'Abend, Jörg,
    hier schrieb mal jemand, dass die Einsätze der Billig-Hoskes rausgehen, wenn man den Auspuff auf einen Besenstiel stülpt und dann beides zusammen mit dem herausstehenden Besenstielende voran heftig auf eine harte Unterlage wämst (wämsen = kloppen = schmettern = kräftig schlagen).
    Ohne Gewähr,
    Gruß,
    Uli
    Hallo,

    diese Billige-Hoske taugen gar nichts, werden trotzdem gerne gekauft. Der Einsatz geht leicht heraus.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	hoske_original.jpg 
Hits:	65 
Größe:	28,6 KB 
ID:	253130
    Hier der Umbau auf Käferendrohre:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1010491a.jpg 
Hits:	63 
Größe:	67,1 KB 
ID:	253131 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1010480a.jpg 
Hits:	58 
Größe:	224,3 KB 
ID:	253133
    Alles viel zu laut, rausgeworfenes Geld, geh lieber einen Schoppen trinkenmacht mehr Spaß.

    Für die Vattier hatte ich eine Drehmomenterhöhung entwickelt, die vorn im Vattier-Auspuff steckte.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	SNV30389a.jpg 
Hits:	68 
Größe:	171,9 KB 
ID:	253132

    Hat sich bewährt, im mittlerem Drehzahlbereich eine deutliche Verbesserung. Ist mittlerweile entfallen nach Umbau auf Einspritzung.

    Gruß
    Walter
    Geändert von Euklid55 (10.04.2020 um 06:48 Uhr)
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier