Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 52
  1. #21
    Avatar von ISDT79
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    SI
    Beiträge
    1.434

    AW: nach 14 Jahren aus dem Schlaf erwecken...

    Wenn man die Preise für R45/R65-Tanks in den einschlägigen Portalen sieht, könnte man meinen, dass Günstig da schon lange vorbei ist, oder?

    Die Sitzbank, die jetzt für den 32-Liter-Tank passt, muss man für den R45-Tank auch wieder anpassen/kürzen...

    Gruß

    Werner
    Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf'm Sonnendeck...

  2. #22
    Avatar von ullil
    Registriert seit
    11.10.2009
    Ort
    Ostbelgien/Aachen
    Beiträge
    1.434

    AW: nach 14 Jahren aus dem Schlaf erwecken...

    Zitat Zitat von ISDT79 Beitrag anzeigen

    Die Sitzbank, die jetzt für den 32-Liter-Tank passt, muss man für den R45-Tank auch wieder anpassen/kürzen...
    Oder das Schloss etwas nach hinten versetzen.
    zwischen Tank und Sitzbank passt es aber ziemlich gut, im Gegensatz zum GS Tank.
    Außerdem Aufpassen mit dem Lenkeinschlag die R 65 Tanks lassen weniger Platz als G/S oder GS Tanks. Als ich noch den silbernen R 65 Tank nutzte hatte ich Dellen rechts und links reingekloppt.
    Grüße
    Ulli

  3. #23
    Avatar von ISDT79
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    SI
    Beiträge
    1.434

    AW: nach 14 Jahren aus dem Schlaf erwecken...

    Beim Serienheck kann man sicher noch das Schloss versetzen.

    Es geht aber ja um dieses Motorrad:
    https://www.gs-forum.eu/threads/zeig...5#post-2439999



    Und da müsste die Bank vielleicht doch nochmal angepasst werden

    Gruß

    Werner
    Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf'm Sonnendeck...

  4. #24
    Fahrer und Schrauber Avatar von Elmar
    Registriert seit
    15.10.2009
    Ort
    Donauwörth
    Beiträge
    4.692

    AW: nach 14 Jahren aus dem Schlaf erwecken...

    Zitat Zitat von ISDT79 Beitrag anzeigen
    Die Sitzbank, die jetzt für den 32-Liter-Tank passt, muss man für den R45-Tank auch wieder anpassen/kürzen...

    Gruß

    Werner
    Eben nicht.
    Ich glaube, Du verwechselst da was, der große ist kein HPN-Tank.
    Der R65-Tank geht auch hinten "steil" nach oben.
    Beim G/S-Tank sieht das natürlich anders aus, hier muss auf jeden Fall die Sitzbank angepasst werden, weil er hinten flacher verläuft.
    Ich lese nicht Motorrad.
    Manchmal rede ich Motorrad.
    Aber am Liebsten fahre ich Motorrad!

    Elmar

  5. #25
    Avatar von ullil
    Registriert seit
    11.10.2009
    Ort
    Ostbelgien/Aachen
    Beiträge
    1.434

    AW: nach 14 Jahren aus dem Schlaf erwecken...

    Es geht um ca 2 cm irgendwie...
    Zitat Zitat von ISDT79 Beitrag anzeigen
    Beim Serienheck kann man sicher noch das Schloss versetzen.

    Es geht aber ja um dieses Motorrad:
    https://www.gs-forum.eu/threads/zeig...5#post-2439999



    Und da müsste die Bank vielleicht doch nochmal angepasst werden

    Gruß

    Werner

  6. #26
    Avatar von ISDT79
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    SI
    Beiträge
    1.434

    AW: nach 14 Jahren aus dem Schlaf erwecken...

    Die R45/R65-Tanks sind ca. 2 cm länger als die G/S-Tanks.

    Meine Idee war, dass bei der G/S wahlweise der 19-Liter- und der 32-Liter-Tank mit wahlweise der Zweier- und der Einersitzbank kombiniert werden kann und war der Meinung, dass diese Tanks daher ziemlich gleich lang sind. Ist das nicht so?

    Gruß

    Werner
    Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf'm Sonnendeck...

  7. #27
    Avatar von ullil
    Registriert seit
    11.10.2009
    Ort
    Ostbelgien/Aachen
    Beiträge
    1.434

    AW: nach 14 Jahren aus dem Schlaf erwecken...

    Zitat Zitat von ISDT79 Beitrag anzeigen
    Die R45/R65-Tanks sind ca. 2 cm länger als die G/S-Tanks.

    Meine Idee war, dass bei der G/S wahlweise der 19-Liter- und der 32-Liter-Tank mit wahlweise der Zweier- und der Einersitzbank kombiniert werden kann und war der Meinung, dass diese Tanks daher ziemlich gleich lang sind. Ist das nicht so?

    Gruß

    Werner
    g/s PD Tank und g/s Tank sind kompatibel. Die kann ich lustig durchtauschen. Der R 65 Tank ist ca. 2 cm länger, da muss man halt das Sitzbankschloss ändern. Bei Hana kenn ich die Aufnahme der Sitzbank nicht. Aber mit etwas Phantasie geht das bestimmt.
    Grüsse

  8. #28

    Registriert seit
    06.05.2020
    Ort
    88400
    Beiträge
    149

    AW: nach 14 Jahren aus dem Schlaf erwecken...

    Vielen Dank an alle, hab kein Sitzbankschloss mehr, wird enduromässig geschraubt😊. 2 cm sollten kein Thema sein. Muss jetzt nur noch was finden, hab aber keine Eile und muss nur innen Top sein, hab ne schlammgraue gesehen 😍. Der aktuelle Tank ggf für 2-Mann Betrieb, der kleine für mich 😊. Jetzt erstmal noch der Auspuff

  9. #29

    Registriert seit
    06.05.2020
    Ort
    88400
    Beiträge
    149

    AW: nach 14 Jahren aus dem Schlaf erwecken...

    So, nun steht sie beim Gletter. Auspuff kommt
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 86EE0C17-68D3-48E2-9598-B48D402A4D01.jpeg  

  10. #30
    Avatar von cathead
    Registriert seit
    13.03.2012
    Ort
    Lindau am Bodensee
    Beiträge
    148

    AW: nach 14 Jahren aus dem Schlaf erwecken...

    Servus Hana,

    gefällt mir sehr gut was du da machst!

    Vorallem das Heck ist echt stimmig.
    Was ist das für ein Kotflügel? Acerbis? und was hast du da für eine Sitzbank genommen?

    Mit dem Gletter machst du nix falsch! TOP Adresse! Hab an beiden Kühen jeweils einen Gletter ESD drann .
    Gruß Cathead

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier