Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 40
  1. #21
    Avatar von R27 Tim
    Registriert seit
    05.02.2015
    Ort
    Essen
    Beiträge
    124

    AW: Wertermittlung R75/5

    Zitat Zitat von BerthelWagner Beitrag anzeigen
    Hallo Marcus,

    woher hast du denn die Information mit der Farbe erhalten?
    Ich bin bisher immer davon ausgegangen, dass diese Information nicht erhältlich ist. Zumindest die bekannten VIN-Detektoren spucke die nicht aus.

    Würde mich bei meiner nämlich auch interessieren.

    Berthold
    Einfach eine Mail ans Group Achiv genügt.
    info.grouparchiv@bmwgroup.com

    "
    Die BMW R 75/5 FIN XXXXXX wurde im April 1973 produziert und am 30.04.1975 an den BMW Händler Mulfinger in Dortmund ausgeliefert. Der Originalfarbcode war 074 (Grün metallic). Weitere Details wurden nicht vermerkt."

    Grüße
    Tim

  2. #22
    Avatar von R27 Tim
    Registriert seit
    05.02.2015
    Ort
    Essen
    Beiträge
    124

    AW: Wertermittlung R75/5

    Doppelt

  3. #23
    Avatar von BerndB
    Registriert seit
    06.03.2016
    Beiträge
    471

    AW: Wertermittlung R75/5

    Zitat Zitat von BerthelWagner Beitrag anzeigen
    woher hast du denn die Information mit der Farbe erhalten?
    Ich bin bisher immer davon ausgegangen, dass diese Information nicht erhältlich ist. Zumindest die bekannten VIN-Detektoren spucke die nicht aus.

    Würde mich bei meiner nämlich auch interessieren.
    Datenbank des 2V-Forums.

    https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...k-Code-Nummern
    Kennst du ein Land, wo die Kühe ... schöner als die Mädchen sind?

    Sauerland, oh Sauerland,
    begrabt mein Herz am Möhnestrand.


  4. #24

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    2.557

    AW: Wertermittlung R75/5

    Hier aus dem Originalprospekt.
    Gruß
    Wed
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Strich5 Seite01.jpg   Strich5 Seite09.jpg   Strich5 Seite10.jpg  

  5. #25
    Avatar von BerndB
    Registriert seit
    06.03.2016
    Beiträge
    471

    AW: Wertermittlung R75/5

    Zitat Zitat von Euklid55 Beitrag anzeigen
    das Silber mit Blau war eine ganz spezielle Farbe, leicht stumpf. Frag mal bei "Desmonocke" nach, die Lackierung war von Pühler?
    Hallo Markus,

    Silberblau gibt's in "strahlend schön" auch bei alten Benzen.

    https://www.w126-wiki.de/index.php?title=Hauptseite

    Unten links, "Lackierung und Polster".

    Solle allerdings nicht ganz einfach zu verarbeiten sein.

    Freundliche Grüße
    Bernd B
    Kennst du ein Land, wo die Kühe ... schöner als die Mädchen sind?

    Sauerland, oh Sauerland,
    begrabt mein Herz am Möhnestrand.


  6. #26
    Avatar von Nichtraucher
    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Dortmunder in Unna
    Beiträge
    5.656

    AW: Wertermittlung R75/5

    Meine Honda und die /6 sind Astralsilber von Mercedes aus den 70/80er Jahren.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken r1.JPG  
    Ich liebe flexible Prinzipien!
    Fahren tu ich eine MZ TS 125, eine 60/6 und eine CB 750 Four

  7. #27

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    2.557

    AW: Wertermittlung R75/5

    Das Silber der ersten /5 hatte einen Blaustich, den ich hier vermisse. Ist sogar auf dem Prospekt erkennbar.
    Gruß
    Wed

  8. #28
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    19.142

    AW: Wertermittlung R75/5

    Hallo,

    das Silber gab es dann nochmal an der 77er RS mit den Streifen in den Felgen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Portugal0104a.jpg 
Hits:	235 
Größe:	131,0 KB 
ID:	256300
    Neue RS nach ca. 80 Std. nach Zulassung und ~4000km. (Frankfurt-Hamburg-Porto)

    Adresse Wolfgang Pühler Oppenheim https://www.oldtimerapp.com/index.php?menu=9&id=2795

    Gruß
    Walter
    Geändert von Euklid55 (18.05.2020 um 16:01 Uhr)
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

  9. #29
    Avatar von BerndB
    Registriert seit
    06.03.2016
    Beiträge
    471

    AW: Wertermittlung R75/5

    Zitat Zitat von wed Beitrag anzeigen
    Das Silber der ersten /5 hatte einen Blaustich, den ich hier vermisse. Ist sogar auf dem Prospekt erkennbar.
    Gruß
    Wed
    Mich dünkte letztens beim Sichten alter Bilder, man habe sich bei der Lackerei der ersten Serien-/5er an der Rennkuh vom Privatfahrer und Metzeler-Reifenentwickler Helmut Dähne orientiert, der mit einem 730ccm-(Kaiser?-) Motor in seiner R 69 S Rennen fuhr.

    Enzianblauer Rahmen,
    Lacksatzteile silbern,
    Zierstreifen wieder enzianblau.

    Er hatte aber auch noch eine im Farbschema dann bissige, orangefarbene Verkleidung drumherum...Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BMW R 69 S Dähne Motorradonline.jpg 
Hits:	53 
Größe:	98,7 KB 
ID:	256308
    (Bild über Google Bildersuche bei Motorrad online zu finden)
    Kennst du ein Land, wo die Kühe ... schöner als die Mädchen sind?

    Sauerland, oh Sauerland,
    begrabt mein Herz am Möhnestrand.


  10. #30

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    2.557

    AW: Wertermittlung R75/5

    Definitiv nicht.
    Die erste RS hatte eine matte Lackierung und einen ganzen anderen Farbton.
    Gruß
    Wed

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier