Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Der mit der Kuh tanzt Avatar von willeand
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    186

    Monolever Durchmesser Hauptbremszylinder - Doppelscheibe

    Hallo zusammen,
    alles abgesucht hier, aber keine Antwort gefunden. Weiss jemand ob an den Monolevern (86-96) mit orig. BMW Doppelscheibe auch der HBZ mit 14mm verbaut war? Ich habe bisher nur die 13mm Version gesehen.
    Grüsse
    Andreas

  2. #2
    Leben und leben lassen Avatar von boxerhans
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Kreis Altötting, Oberbayern
    Beiträge
    4.736

    AW: Monolever Durchmesser Hauptbremszylinder - Doppelscheibe

    Zitat Zitat von willeand Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    alles abgesucht hier, aber keine Antwort gefunden. Weiss jemand ob an den Monolevern (86-96) mit orig. BMW Doppelscheibe auch der HBZ mit 14mm verbaut war? Ich habe bisher nur die 13mm Version gesehen.
    Grüsse
    Andreas
    irgendwann (glaube so ab 91) wurde von 13mm auf 14 mm umgestellt.

    Meine schwarze Bj 86 hat 13 mm und die Hauptleitung an den linken Bremssattel, die RT Bj. 95 hat 14 mm und die Hauptleitung an den rechten Bremssattel.
    Geändert von boxerhans (29.05.2020 um 04:37 Uhr)
    Beste Grüße
    Hans

    R 80 Bj. 04/86 mit Siebenrock-Power-Kit für heiße Tage
    R 100 RT Classic BJ. 11/95 für Frühling und Herbst



  3. #3
    Avatar von AM52
    Registriert seit
    20.07.2017
    Ort
    OB - Mitten im Ruhrgebiet
    Beiträge
    227

    AW: Monolever Durchmesser Hauptbremszylinder - Doppelscheibe

    Hallo,
    meine Monlever RS aus 08/92 hat eine 14 mm Bremspumpe.
    Glück Auf! Axel



    R 100 RS aus 08/1992
    R 1200 GS LC aus 06/2014

  4. #4

    Registriert seit
    03.05.2020
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    2

    AW: Monolever Durchmesser Hauptbremszylinder - Doppelscheibe

    Ich hatte eine 14er Pumpe mit der großen 48mm einscheiben Bremse an meiner RT.

    Nach dem Umbau auf doppel 4-Kolben Festsattel war die 14er Pumpe zu klein!

    Sollte jemand ne 14er Bremspumpe brauchen - ich habe noch eine gute gebrauchte herum liegen....

    Gruß Danny

  5. #5

    Registriert seit
    06.04.2009
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    1.005

    AW: Monolever Durchmesser Hauptbremszylinder - Doppelscheibe

    Zitat Zitat von D.Chess Beitrag anzeigen
    Ich hatte eine 14er Pumpe mit der großen 48mm einscheiben Bremse an meiner RT.

    Nach dem Umbau auf doppel 4-Kolben Festsattel war die 14er Pumpe zu klein!

    Sollte jemand ne 14er Bremspumpe brauchen - ich habe noch eine gute gebrauchte herum liegen....

    Gruß Danny
    Nix für ungut, Danny,

    aber was hat Dein Beitrag mit dem Thema zu tun?

    Und für Verkaufswünsche gibt's hier 'ne Biete-Rubrik.

    Werner

  6. #6

    Registriert seit
    03.05.2020
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    2

    AW: Monolever Durchmesser Hauptbremszylinder - Doppelscheibe

    Zitat Zitat von dabbelju Beitrag anzeigen
    Nix für ungut, Danny,

    aber was hat Dein Beitrag mit dem Thema zu tun?

    Und für Verkaufswünsche gibt's hier 'ne Biete-Rubrik.

    Werner
    Das kann ich Dir sagen, genau die Frage hab ich mir vor ein paar Wochen auch gestellt "Welche Pumpe brauche ich beim Umbau auf Doppelscheibe" dann habe ich zuerst festgestellt dass ich ja schon die passende 14er Pumpe habe, kurz danach hab ich festgestellt dass die 14er Pumpe nicht für die großen Brembo Sättel ausreicht.

    Diese Erkenntnis fand ich in diesem Kontex passend - sollte das nicht so sein tut es mir natürlich leid !!

    Gruß Danny

  7. #7
    Der mit der Kuh tanzt Avatar von willeand
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    186

    AW: Monolever Durchmesser Hauptbremszylinder - Doppelscheibe

    Danke, also meine Mono ist von 1985 und hat 2x 38er Brembo Sättel und wie ich aus den Beiträgen oben verstehe, gibt es dafür die Möglichkeit entweder einen 13er oder einen 14er HBZ zu verwenden. Passt.

    Und weiterhin hab ich dann auch hier

    https://forum.2-ventiler.de/vbboard/showthread.php?18300-BMW-Umr%FCstkatalog-Aug-92

    auf S. 58 Informationen zu dem Thema gefunden.

    Ich habe somit alle Info, die ich brauche.
    Geändert von willeand (30.05.2020 um 08:45 Uhr)

  8. #8
    Leben und leben lassen Avatar von boxerhans
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Kreis Altötting, Oberbayern
    Beiträge
    4.736

    AW: Monolever Durchmesser Hauptbremszylinder - Doppelscheibe

    Zitat Zitat von D.Chess Beitrag anzeigen
    Ich hatte eine 14er Pumpe mit der großen 48mm einscheiben Bremse an meiner RT.

    Nach dem Umbau auf doppel 4-Kolben Festsattel war die 14er Pumpe zu klein!

    Sollte jemand ne 14er Bremspumpe brauchen - ich habe noch eine gute gebrauchte herum liegen....

    Gruß Danny
    Diese Bremssättel sind von der RR und nicht diejenigen, die ab Werk für die Monolever Doppelscheibe vorgesehen sind. Die RR-Doppelkolbenanlage benötigt einen 15er Handbremszylinder.
    Ausserdem muss in so einem Fall die Bremssattelaufnahme an den Monolevertauchrohren etwas abgeschliffen werden, da sonst die Bremsscheiben nicht mittig im Sattel laufen
    Geändert von boxerhans (29.05.2020 um 19:42 Uhr)
    Beste Grüße
    Hans

    R 80 Bj. 04/86 mit Siebenrock-Power-Kit für heiße Tage
    R 100 RT Classic BJ. 11/95 für Frühling und Herbst



  9. #9
    Avatar von nomix111
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    46499Hamminkeln
    Beiträge
    2.149

    AW: Monolever Durchmesser Hauptbremszylinder - Doppelscheibe

    Und der 15er der R100R passt nicht.

  10. #10
    Der mit der Kuh tanzt Avatar von willeand
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    186

    AW: Monolever Durchmesser Hauptbremszylinder - Doppelscheibe

    Zitat Zitat von boxerhans Beitrag anzeigen
    Ausserdem muss in so einem Fall die Bremssattelaufnahme an den Monolevertauchrohren etwas abgeschliffen werden, da sonst die Bremsscheiben nicht mittig im Sattel laufen
    Ist das schlimm wenn die Scheibe nicht genau mittig im Sattel läuft (solange sie nicht schleift)? Nicht, dass ich meine Mono umbauen will, aber interessieren würde mich die Antwort. Um wieviel mm geht es da?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier